Biografien zu Künstlern bzw. Künstlerinnen von A-Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Künstler / Künstlerin:

Nevin Aladag



Biografische Notizen: Nevin Aladag
* 1972 in Van, Türkei
Akademie der Bildenden Künste, München
Lebt in Berlin.

Medium:
Installation, Video, Sound

Nevin Aladag setzt sich in ihren Arbeiten mit Identität, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Rollenzuschreibungen und Selbstentwürfen auseinander. Klischees und vorgeformtes Wissen werden grundlegend hinterfragt.

Einzelausstellungen (eine Auswahl):
- Nevin Aladag, Wentrup, Berlin
- Top View 29.53 ft., art in public space (with Beate Engl.), Rindermarkt, München
- Nevin Aladag, ARTER Vehbi Koc Foundation, Istanbul, Türkei
- Border Samling, Zeppelin Museum, Friedrichshafen
- In Takt, Städtische Galerie, Kirchheim unter Teck, Stuttgart

Gruppenausstellungen (eine Auswahl):
- Modernity? Perspectives from France and Turkey, Istanbul Modern, Istanbul, Türkei
- Present Unlimited, Fabrika 126, Sofia, Bulgarien
- I Wish This Was a Song. Music on Contemporary Art, The National Museum for Art, Architecture and Design, Oslo, Norwegen
- Show Off. Malmö Konsthall, Malmö, Schweden
- The F-Word, Shedhalle, Zurich, Schweiz

Sammlungen (eine Auswahl):
Sammlung der Neuen Nationalgalerie, Berlin
Collection Thyssen-Bornemisza Art Contemporary, Wien
Collection Vehbi Koc Foundation, Istanbul
Pinakothek der Moderne, München

Video:
- Tanas, Berlin: Dim The Lights 6:07 min: Nevin Aladag, 2011:

Tanas / Dim The Lights 6:07 min: Nevin Aladağ from thekarte.org on Vimeo.


- Kunsthalle Pallazzo, Schweiz 2007:
http://www.art-tv.ch/227-0-Kunsthalle-Palazzo-All-Over-Rhythm.html


Zitat:
"Ich verstehe Identität eher global ..." (Nevin Aladag)

Weiteres zum Thema:

  • Aktuelle Buchliste

  • Nevin Aladag | Zugabe

  • K u n s t & T e x t i l

  • Aktuelle Buchliste

  • Crossing Media - Der Kunst die Bühne

  • Various Stages – Bedingte Bühnen

  • The F-Word: Nevin Aladag, Ariane Andereggen, Alexandra Bachzetsis, Michaela Melián

  • Im Raum des Betrachters | Skulptur der Gegenwart

  • Public Abstraction - Private Construction

  • Künstlerische Dialoge

  • Spezial: Eva Biringer aus Wien über eine Hommage an Schlingensief

  • 5 Tage bis zum Ende der Kunst - Kunsthalle Fridericianum, Kassel (2.9.-26.11.06)



  • top



  • Wochenrückblick: Meldungen und Ausstellungen (KW25) (auf art-in-berlin)
    Der Wochenrückblick mit einer Auswahl an Kunstereignissen aus dem deutschsprachigen Raum, die uns interessant erscheinen.


  • Gallery Weekend Berlin (auf art-in-berlin)
    Wer zeigt wen, und was ist sonst noch los: Über 51 Galerien präsentieren über 60 Ausstellungen zum diesjährigen Gallery Weekend Berlin.


  • Heimatkunde. 30 Künstler blicken auf Deutschland im Jüdischen Museum Berlin (auf art-in-berlin)
    Ausstellungsbesprechung: Anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums und seinen - sage und schreibe - 7 000 000 Besuchern zeigt das Jüdische Museum die Sonderausstellung "Heimatkunde. 30 Künstler blicken auf Deutschland".


  • Arbeitsstipendien Kulturverwaltung des Berliner Senats 2011 (auf art-in-berlin)
    Die Kulturverwaltung des Berliner Senats wird an 15 bildende Künstlerinnen und Künstler Arbeitsstipendien vergeben, u.a. an Nevin Aladag, Eva Bertram oder Suse Weber.


  • Video: Scorpio´s Garden - Temporäre Kunsthalle (auf art-in-berlin)
    Die Ausstellung "Scorpio´s Garden" markiert zugleich die Halbzeit in der zweijährigen Bespielung der Temporären Kunsthalle sowie einen kuratorischen Neuanfang. Dazu wurde die dänische Künstlerin Kirstine Roepstorff (*1972) eingeladen, aus ihrer individuellen Perspektive eine Momentaufnahme der aktuellen Berliner Kunstszene zu kuratieren.


  • Heimatfilm, Heimatkunde, Heimatlos - "Neue Heimat - Berlin Contemporary" in der Berlinschen Galerie (auf art-in-berlin)
    Der Begriff "Neue Heimat" erweckt dunkel Erinnerungen an den Neue-Heimat-Skandal Anfang der 80er Jahre, an Gewerkschaftsfunktionäre, die sich an dem gewerkschaftseigenen Wohnungsbauunternehmen bereichert hatten. Die Ausstellung "Neue Heimat - Berlin Contemporary" stellt unter dieser Thematik jedoch die Frage nach künstlerischer Verortung und Identität angesichts einer globalisierten Gesellschaft.


  • berlin - istanbul - vice versa (auf art-in-berlin)
    Zeitgenössische Kunst aus der Türkei und Deutschland wird ab 27.8.04 im Rahmen des deutsch-türkischen Festivals "simdi now" im Künstlerhaus Bethanien gezeigt.


  • Google Bildersuche: Nevin Aladag

    Kataloge/Medien zum Thema: Nevin Aladag

    Anzeige

    ultrafragola

    Anzeige

    berlin

    Anzeige

    immagis


    Anzeige
    artessenz


    Anzeige
    picasso


    Anzeige
    Burg Halle Jahresausstellung


    VisualLeader
    Das Beste aus Zeitschriften, Zeitungen und Internet



    Maria Anwander
    Maria Anwander. In a Certain State of Uncertainty



    Ralf Beil
    Dr. Ralf Beil wird neuer Direktor des Kunstmuseum Wolfsburg