nur noch bis 03.03 Letzte Tage einer Ausstellung


Eingabedatum: 01.03.2013

bilder






Animalische Ästhetiken
1.12.2012-3.3.2013 | kunsthaus kaufbeuren

weiter






„Lieber Aby Warburg, was tun mit Bildern?“ 2. Dezember 2012 - 3. März 2013 | Museum für Gegenwartskunst Siegen




Dan Flavin. Zeichnen. 16.12.12 - 03.03.2013 | Kunsthalle Bielefeld




Annette Wehrmann - Gehirn und Geld 6.11.12-3.3.13 | Hamburger Kunsthalle




Parastou Forouhar – Die Poesie der ungeliebten Wahrnehmung 13.1.-3.3.2013 | kunst galerie fürth




gute aussichten – junge deutsche fotografie 26.1.-3.3.2013 | Haus der Photographie / Deichtorhallen Hamburg




ct




Add to Flipboard Magazine.



Medien zum Thema: letzte Tage



Weiteres zum Thema: letzte Tage



Buchliste zu aktuellen Ausstellungen


Thema:

Bauhaus

42 Proposals. Bauhaus-Universität Weimar 19.4.-30.5.2013 | Marburger Kunstverein

Die Ausstellung versteht sich, equivalent zum Bauhaus in Weimar, als Dokumentation eines Laborcharakters ...

Medien: Bauhaus



Thema:

Ulrike Ottinger

So Much I Want to Say: Von Annemiek bis Mutter Courage 19.4.2013 - 12.1.2014 | Haus der Kunst , München

In den 1990er-Jahren, als Ingvild Goetz anfing, systematisch auch Medienkunst zu sammeln, wurden die theoretischen Grundlagen für die Gender Studies gefestigt.

Medien: Ulrike Ottinger



Thema:

Mike Kelley

Mike Kelley-Ausstellung Deichtorhallen Hamburg/Sammlung Falckenberg

Die US-Abteilung der Internationalen Vereinigung von Kunstkritikern, kurz AICA-USA, vergibt jährlich Preise für herausragende Ausstellungen ...

Medien: Mike Kelley



Thema:

Stefan Müller

Stefan Müller. Allerliebste Tante Polly 18.4.-2.6.2013 | Koelnischer Kunstverein

Auf den ersten Blick erscheinen die Arbeiten Stefan Müllers abstrakt. Grob definierte Rechtecke, oft leger ausgemalt, schwanken in instabilen Beziehungen durch einen malerischen Raum aus Bleiche, Spritzern und Farbverläufen.

Medien: Stefan Müller



Thema:

Ausstellung

Letzte Tage der Ausstellungen in Franfurt, Bregenz und Zürich

Medien: Ausstellung



Thema:

Roland Fischer

Frauen - Liebe und Leben. Sammlung Klöcker 17.4. bis 8.9.2013 | LehmbruckMuseum, Duisburg

Seit nunmehr 25 Jahren sammelt das Ehepaar Maria Lucia und Ingo Klöcker aus Bad Homburg Kunst – Malerei, Zeichnung, Fotografie, Grafik und Skulptur mit einem ganz eigenen persönlichen Fokus: Frauenporträts.

Medien: Roland Fischer



Thema:

Markus Schaden

fotoblog startet mit Markus Schaden

Seit Anfang April schreibt Markus Schaden als Gastblogger unter dem Motto In all its Glory! Daily Notes auf dem neuen Fotoblog des Hatje Cantz Verlags. (Anzeige)

Medien: Markus Schaden



Thema:

Andrea Fraser

Andrea Fraser. Wolfgang-Hahn-Preis 2013 11.4. – 21.7.2013 | Museum Ludwig, Köln

Die amerikanische Künstlerin und Preisträgerin des Wolfgang-HahnPreises 2013, widmet sich existentiellen und gesellschaftlichen Fragestellungen ...

Medien: Andrea Fraser



Thema:

Eberhard Bosslet

Eberhard Bosslet, Xmas in summer 13. April bis 11. Mai 2013 | Kunstverein Trier Junge Kunst

Eberhard Bosslets Werk beschäftigt sich auf ganz unterschiedliche Weise mit den Bedingungen des Außen und Innen, des privaten und öffentlichen Raums.

Medien: Eberhard Bosslet



Thema:

Klara Lidén

Freiheit! 12. April – 30. Juni 2013 | Kunstpalais Erlangen

Seit seiner Eröffnung im Juni 2010 hat sich das Kunstpalais in Erlangen als ein Ort des transdisziplinären Diskurses über die Themen der zeitgenössischen Kunst etabliert.

Medien: Klara Lidén



Thema:

Harun Farocki

Harun Farocki. Spiel und Spielregeln 12.4.-9.6.2013 | Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg

Mit acht audiovisuellen Installationen und Filmen präsentiert das Edith-Russ-Haus die erste umfassende Einzelausstellung Harun Farockis in Norddeutschland.

Medien: Harun Farocki



Thema:

Norbert Radermacher

Turn Heat Power & Light 11.4.-5.5.2013 | Burg Galerie im Volkspark, Halle

Unter dem Titel „Turn Heat Power & Light” zeigt die Burg Galerie im Volkspark vom 11. April bis 5. Mai 2013 eine Ausstellung mit Arbeiten von Studierenden der Klasse von Norbert Radermacher an der Kunsthochschule Kassel. (Anzeige)

Medien: Norbert Radermacher



Thema:

Filipa César

Filipa César. Single Shot Films 6. April – 23. Juni 2013 | Kunstmuseum St.Gallen

Das Medium Film steht bei Filipa César im Mittelpunkt ihrer Arbeiten. Die in den letzten Jahren weltweit beachteten Werke Césars beschäftigen sich mit der Beziehung zwischen ...

Medien: Filipa César



Thema:

Ausstellungen

Letzte Tage einer Ausstellung in München, Bonn, Solingen und und und

Medien: Ausstellungen



Thema:

Parastou Forouhar

Parastou Forouhar - Zeit der Schmetterlinge 6.4. - 1.6.2013 | Hinterland, Wien

Speziell für Hinterland kreiert die bekannte iranische Künstlerin Parastou Forouhar eine dreidimensionale Installation ...

Medien: Parastou Forouhar



Thema:

Büttner

Werner Büttner. Gemeine Wahrheiten 06.04. – 22.09.2013 | ZKM | Museum für Neue Kunst, Karlsruhe

Mit der Retrospektive „Werner Büttner. Gemeine Wahrheiten“ zeigt das ZKM | Museum für Neue Kunst die bislang umfangreichste Schau mit Werken des Hamburger Künstlers Werner Büttner.

Medien: Büttner



Thema:

Michael Kunze

Michael Kunze. Halkyonische Tage 6.04. – 30.06. 2013 | Kunsthalle Düsseldorf

Michael Kunze (*1961 in München) ist eine Ausnahmeerscheinung in der deutschen Kunstlandschaft. Seine Malereien stecken voller literarischer, philosophischer, kunst- und architekturhistorischer Reflexionen.

Medien: Michael Kunze



Thema:

Anne Metzen

Anne Metzen. Standard Euro_InfoRaum 5.4.– 1.5.2013 | Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Seit 1997 widmet sich die Künstlerin Anne Metzen dem von ihr begründeten Forschungsprojekt Standard Euro. Ermittlung und Archivierung Freier Standards.

Medien: Anne Metzen






Auf der Karte finden Sie folgende Standorte:


    Anzeige



    Anzeige



    Anzeige
    Burg Halle


    Anzeige

    berlin


    Paloma Varga Weisz - Glory Hole

    Die Ausstellung, die am Freitag, den 3. Juli eröffnet wird, trägt den Titel Glory Hole und umfasst eine ortsspezifische bildhauerische Installation der Künstlerin im Großen Saal des Salzburger Kunstvereins. weiter


    Günther Friedrich


    Dem Cottbuser Maler Günther Friedrich (1930-1986) ist die erste Ausstellung der im dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus neu eingerichteten Reihe „Konstellation“ gewidmet. weiter


    CATHY WILKES


    Das LENTOS Kunstmuseum Linz präsentiert die bisher größte und umfassendste Schau der für den Turner Prize nominierten Künstlerin Cathy Wilkes (geb. 1966 in Belfast, lebt und arbeitet in Glasgow) weiter

    Justin Lieberman. 125 things

    Der Kunstraum München zeigt in Deutschland die erste Einzelausstellung des amerikanischen Künstlers Justin Lieberman. weiter


    AUFRUHR IN AUGSBURG


    Zwei Generationen deutscher Künstler der Nachkriegszeit stehen sich in der Ausstellung „Aufruhr in Augsburg“ mit Hauptwerken aus den Sammlungsbeständen der Pinakothek der Moderne gegenüber. weiter


    Francesca Woodman & Birgit Jürgenssen


    Kunst Meran zeigt erstmals die Doppelausstellung zu den Werken der amerikanisch-italienischen Künstlerin Francesca Woodman (1958–1981) und der österreichischen Künstlerin Birgit Jürgenssen (1949–2003). weiter

    Video: Learning from Athens

    Letzten Donnerstag, den 26.6.2015, hat der Künstlerische Leiter der documenta 14, Adam Szymczyk, an der Freien Universität im Centrum Modernes Griechenland in einem Vortrag ausführlich sein Konzept vorgestellt .. weiter

    Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse 2014

    Im Juli 2014 hat die Stiftung der Saalesparkasse zum achten Mal in Folge den Kunstpreis für eine herausragende Diplomarbeit eines Absolventen der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle vergeben. (Anzeige) weiter


    Malerei, jetzt.


    Die Ausstellung zeigt aktuelle malerische Positionen, von denen jede eine spezielle Entwicklung in der zeitgenössischen Malerei darstellt. weiter

    Karin Hollweg Preis 2015 geht an Tobias Heine

    Der Karin Hollweg Preis ist einer der bedeutendsten und höchstdotierte Kunstförderpreis aller Kunsthochschulen in Deutschland. weiter


    Geniale Dilletanten


    "Geniale Dilletanten", so wurde 1981 ein Konzert im Berliner Tempodrom angekündigt.... Es ging nicht um technische Perfektion, sondern um Ausdruck; nicht um Können, sondern um künstlerische Wucht. weiter


    Individual Stories. Sammeln als Porträt und Methodologie


    Der Kunstkritiker Benjamin Buchloh bezeichnet Marcel Duchamp, den Erfinder des Readymades, als Initiator der Vorstellung vom Künstler als Sammler. weiter


    Zilla Leutenegger


    Die Schweizer Künstlerin Zilla Leutenegger verbindet in ihren scheinbar einfachen, zugleich aber komplex komponierten Installationen Zeichnung mit Skulptur und Projektion und erweitert somit das zweidimensionale Bild in den Raum und die Bewegung. weiter


    Die Idee der Landschaft


    In der aktuellen Ausstellung der DZ BANK Kunstsammlung „Die Idee der Landschaft“, die vom 26. Juni bis 5. September 2015 im Rahmen von RAY 2015 im ART FOYER gezeigt wird, geht es nicht um die reale Abbildung der Natur, sondern um die Verbildlichung von Gedankenwelten und eine Wirklichkeit, die durch artifizielle Mittel geschaffen wird. weiter


    DEUTSCHE KUNST NACH 1960


    Die groß angelegte Schau Deutsche Kunst nach 1960 präsentiert mit über 80 Arbeiten von 21 Künstlern ausgewählte Werke der Sammlung Essl von 1960 bis heute. weiter