Ausstellungen:



Letzte Tage einer Ausstellung

weiter

Die Kräfte hinter den Formen

12. 12. 2015 - 28. 02. 2016 | Galerie im Taxispalais, Innsbruck

Die Ausstellung Die Kräfte hinter den Formen widmet sich der Auseinandersetzung mit Materie und Naturprozessen in der zeitgenössischen Kunst. weiter

Rosa Loy | Neo Rauch

2.10. – 4.12. 2015 | FAK - Freunde Aktueller Kunst e.V., Zwickau

Weltkunst in der zentralen Peripherie – Rosa Loy und Neo Rauch zeigen Arbeiten im Kunstverein ihrer Wahl. weiter


Datenblätter und Kunstkompass

weiter

artinberlinNews auf Whatsapp

weiter


Curatorial Venice

8th June – 30th September 2015

The main goals are to spread the knowledge in the field of visual arts weiter

Jahresgaben der Kunstvereine

eine Auswahl

Wer art-in.de kennt, weiß, dass wir zu Weihnachten nur empfehlen können, Kunst zu schenken - sich selbst oder anderen. In welchen Kunstvereinen es interessante Jahresgaben gibt, präsentieren wir hier in einer Auswahl: weiter

Letzte Tage einer Ausstellung

weiter


Die diesjährigen Rundgänge an den Kunsthochschulen

Hier eine Auswahl fürs kommende Wochenende und darüber hinaus aus Berlin, Köln, Kassel, Halle Berlin, Kiel ... weiter

Die Fackeln des Prometheus. Johann Heinrich Füssli und Javier Téllez

20. 06. bis 12. 10. 2014 | Kunsthaus Zürich

Die Ausstellung «Die Fackeln des Prometheus. Johann Heinrich Füssli und Javier Téllez» kombiniert fünf Werke der Frühmoderne mit einer Filminstallation der Gegenwartskunst. weiter


Kunst von zu Hause aus ersteigern. Der Online-Kauf im Auktionsbereich.

Abends im trauten Heim: Gemütlich wird auf dem Sofa mit einem Glas Wein in der Hand gesessen. weiter

Carter Mull und Tobias Kaspar

26. 04. - 13. 07. 2014 | Kunst Halle Sankt Gallen

Kasper und Mull entwickeln eine vielschichtige Auseinandersetzung mit Subkulturen und Bildrealitäten mittels quasi diametral entgegengesetzten
künstlerischen Sprachen und Strategien, die in der Kunst Halle in einen vielversprechenden Dialog treten. weiter

Letzte Tage der Ausstellungen in Bonn,Freiburg,Düsseldorf, Bremen, Linz, München und Basel

Heilmann, Dieter Kiessling, HR GIGER, Danica Dakic , Joëlle Tuerlinckx, ikono Festival,Tinguely

weiter

Bernd und Hilla Becher — Hochofenwerke

20.9.2013 — 26.1.2014 | SK Stiftung Kultur

Beeindruckend plastisch, fast modellhaft veranschaulichen die Hochofenanlagen mit ihren über Jahrzehnte entwickelten Großapparaturen das vielzitierte Ideal „Form folgt Funktion“. weiter

Letzte Tage der Ausstellungen in Hamburg, Wien, Frankfurt, Bochum, Wuppertal und Graz

Hamburg, Wien, Frankfurt, Bochum, Wuppertal und Graz weiter

Am 24. bzw. 25. enden folgende Ausstellungen

Ausstellungen in Leipzig, Leverkusen, Bonn, Köln, Bremen, Wien und ...

weiter

Am 7.7. enden folgende Ausstellungen

weiter

Einige Ausstellung enden zum 30.06.2013

Auf einige weisen wir an dieser Stelle hin

weiter

Vier Ausstellungen, die uns aufgefallen sind, enden am 23.06.2013

in Heidelberg, Baden Baden, Köln und St.Gallen

weiter

Ausstellungen - diese hier enden in den nächsten 10 Tagen

weiter


Ausstellungen, die am 26.5.2013 enden

weiter

Einige Ausstellungen enden am 12.05. z. B. in Kiel, Bremen, Basel, München und Frankfurt

weiter


weiter

Letzte Tage einer Ausstellung

in München, Bonn, Solingen und und und

weiter


BiennaleOnline Artist'List

weiter


Nur noch wenige Tage der Ausstellungen in Erlangen, Oldenburg, Bern und Zürich

weiter


Nur noch bis zum 10. März. Letzte Tage einer Ausstellung

weiter

nur noch bis 03.03 Letzte Tage einer Ausstellung

weiter


Letzte Tage einer Ausstellung

weiter

Nur noch wenige Tage ...

Nur noch bis zum 24.02. 2013 sind u.a. folgende Ausstellungen zu sehen: weiter

Letzte Tage einer Ausstellung

noch bis zum 17.02. 2013 können Sie diese Ausstellungen besuchen weiter


Am 10.02.2013 enden folgende Ausstellungen

Innsbruck, München, Wien, Braunschweig, Basel und nochmal München

weiter


Nur noch wenige Tage ... - Ausstellungsende

An dieser Stelle machen wir in einer Auswahl auf in wenigen Tagen zu Ende gehende Ausstellungen aufmerksam. Für alle die, die Gelegenheit nutzen wollen, noch eine bestimmt Ausstellung zu sehen: weiter


Schöne Feiertage

zu Weihnachten und Neujahr

wünschen Ihnen im Namen der Redaktion Christoph Thomessen und Carola Hartlieb-Kühn
Neuigkeiten rund um die zeitgenössische Kunst gibt´s wieder ab dem 4. Januar 2013 weiter


terra incognita. Weltbilder – Welterfahrungen

Ausstellungsdauer: 29.10.2011 – 3.02.2012
Eine Ausstellung der
UNIVERSITÄTSSAMMLUNGEN.KUNST+TECHNIK
in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kartographie der TU Dresden weiter


Blickmaschinen oder wie Bilder entstehen - Museum für Gegenwartskunst Siegen (23.11.08 - 10.05.09)

Die zeitgenössische Kunst schaut auf die Sammlung Werner Nekes.
Lebensrad, Zauberlaterne, Kaleidoskop oder Wundertrommel - schon die Namen klingen phantastisch. Die Geräte aus der Vorzeit des Kinos sind in der Ausstellung "Blickmaschinen" zu sehen. 200 Objekte aus der berühmten Sammlung von Werner Nekes treffen auf 100 Werke von zeitgenössischen Künstlern seit den 1950er Jahren. weiter

Anzeige: Standort Alltag - Everyday Ideologies - Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen, Magdeburg

(bis 25. Januar 2009)
Immer haben Künstler auch einen bedeutungsvollen, lebensverändernden Dialog mit der Welt aufgenommen, haben Positionen vertreten, die sich als eine kritische Auseinandersetzung mit dem Alltäglichen begreifen lassen. weiter


Personalien: Ursula Groos wird neue Kuratorin der 11. Triennale Fellbach Kleinplastik 2010

Ulrike Groos, die seit 2002 Direktorin der Kunsthalle Düsseldorf ist, wird die künstlerische Leiterin der nächsten Triennale 2010.
Die Kunsthistorikerin hat sich bisher durch ihre profilierte Ausstellungstätigkeit einen Namen gemacht. weiter


Erleben Sie eine einzigartige Symbiose von Kunst und Reisen!
Kenner informieren Sie vor dem Besuch der Ausstellung über
die Lyrik, Kunst & Geschichte in Wort und Bild. Ideal auch
als Städtereise mit Sonderraten in Hotels und einem
Stadtrundgang auf den Spuren von Schiller. »Götterpläne und
Mäusegeschäfte, Schiller 1759 - 1805«
am 05.11.05 in Weimar

Informationen: DrTigges.de oder per Telefon: 0431-54460 weiter


weiter



    Anzeige

    Anzeige
    ik-mg.de


    Anzeige
    Burg Halle


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    studienreisen




    Hinter dem Vorhang

    Ausgehend von der Gründungslegende der mimetischen Malerei – der Erzählung vom Wettstreit zwischen den beiden antiken Malern Zeuxis und Parrhasios – widmet sich die Schau anhand der Motive von Schleier und Vorhang Grundfragen der Malerei ... weiter

    Falke Pisano

    Im Zentrum der Ausstellung steht Pisanos aktuelle Werkgruppe „The value in mathematics“, die erstmalig in Deutschland gezeigt wird. weiter


    FOTOGRAFIE HEUTE: distant realities

    Seit ihrem Bestehen setzt sich die Sammlung Fotografie in der Pinakothek der Moderne ausstellend wie sammelnd mit aktuellen Positionen innerhalb der internationalen Fotokunst auseinander. weiter

    CONTEMPORARY ART INTERNATIONAL ZURICH

    ART INTERNATIONAL ZURICH ist die Publikums-und Verkaufsmesse für Kunst in Zürich. weiter


    Thomas Huber - Am Horizont

    Mit einer in der Kunst der Gegenwart seltenen Konsequenz und Präzision beschäftigt sich Thomas Huber seit mehr als dreißig Jahren mit der Frage, welchen Ort, welche Relevanz und welche Realität gemalte Bilder haben. weiter


    DAVID CLAERBOUT. DIE REINE NOTWENDIGKEIT

    David Claerbout hat in seinem 20 Jahre umfassenden Œuvre eine faszinierende Meisterschaft darin entwickelt, noch die reduziertesten fotografischen oder filmischen Setzungen, die auf den ersten Blick ultimativ entschleunigt, entleert oder von jeder Narration befreit scheinen, in ästhetisch wie inhaltlich hoch komplexe Kunstwerke zu verwandeln. weiter


    3D-Festival BEYOND 2016 - Future Design Thinking

    Mit seiner Vision, »eine Zukunft, die bereits begonnen hat«, aufzuzeigen und zu erforschen, gewährt BEYOND seitdem jährlich in einem Dreiklang aus Wissenschaft, Technologie und Kunst Einblicke in neueste und zukunftsweisende Innovationen weiter

    Markus Lüpertz

    Er zählt zu Deutschlands bekanntesten Bildhauern, Malern und Grafikern und war über 20 Jahre Rektor an der Düsseldorfer Kunstakademie: Professor Markus Lüpertz. Der 75-Jährige schreibt aber auch, gerade hat er seinen neuen Gedichtsband "Arkadien" vorgestellt. Genügend Gründe also für den Initiativkreis Mönchengladbach, den Universalkünstler zu einem Vortrag in die Vitusstadt einzuladen. (Anzeige) weiter


    Laura Ford - Sculptures and Drawings

    Mischwesen, Chimären, hybride Formen tauchen in der Malerei unter anderem bei Bosch, Goya, Füssli oder Chagall und natürlich häufig im Surrealismus auf. Die Nobilitierung des Traums und traumtypischer Chimären ist auch bei der Bildhauerin Laura Ford unverkennbar. weiter


    Yes, but is it performable?

    "The most immediate art form, which aspires to the immediacy of political action itself. Ideally, performance means getting down to the bare bones of aesthetic communication – artist/self confronting audience/society." 1 Lucy Lippard (1981) weiter

    Karin Kneffel ist Preisträgerin des Cologne Fine Art Preises 2016

    Karin Kneffel hat sich vollkommen der Malerei verschrieben. In diesem Jahr erhält die für ihre farbensatten Aquarelle und Radierungen bekannte Künstlerin den Cologne Fine Art Preis 2016, ... weiter


    body luggage. migration of gestures

    Der steirische herbst hat die indische Kuratorin Zasha Colah eingeladen, ... weiter


    Tetsumi Kudo

    An dem in Flaschen abgefüllten Humanismus, an neonfarbenen Verstrahlungen, zerfetzten Hautlappen und schlaffen Penissen zerschellt die humanistische Selbstgewissheit. weiter

    Bergen Assembly 2016 - Ein Überblick

    Besprechung: Zeit ist vielleicht das Wichtigste, was die Bergen Assembly 2016 der Kunst mitgibt. Zeit für die Künstler, um ihre Ideen zu entfalten, sowie Zeit für das Kunstpublikum, die Arbeiten und angebotenen Gedankenwelten nicht nur zu konsumieren, sondern wirken zu lassen. weiter


    Dicker als Wasser. Konzepte des Familiären in der zeitgenössischen Kunst

    In Fotografie, Video, Installation und Skulptur beschäftigen sich die Künstler der Ausstellung mit den vielfältigen Formen, Vorteilen und Problemen des Zusammenlebens und werfen dabei unter anderem auch einen Blick auf deren Zukunft. weiter