Ausstellungen: Bedburg-Hau


Caroline Bachmann / Stefan Banz

16. Februar bis 27. April 2014 | Stiftung Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau

Das Künstlerduo Caroline Bachmann und Stefan Banz, das neben seiner künstlerischen Arbeit die kleine Kunsthalle Marcel Duchamp in Cully am Genfer See leitet, ... weiter

KUNST. BEWEGT. 04

13.10. 2013 bis März 2014 | Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau

Die Schwerpunktthemen der aktuellen Präsentation KUNST. BEWEGT. 04 sind Schneeland – Der Winter in Farbholzschnitten Japans und des Jugendstils sowie „Geschnatter unterhalb der Hütte“ – Joseph Beuys und die Architektur. weiter

WELTLINIE 1968–2013

28. Juli bis 24. November 2013 | Museum Schloss Moyland, Kleve

Die Ausstellung Katharina Sieverding: WELTLINIE 1968–2013 ist eine eigens für das Museum Schloss Moyland konzipierte Installation bestehend aus raumfüllenden MultikanalProjektionen und zahlreichen großformatigen Fotoarbeiten. weiter

SUPER Visions - Zeichnen und Sein

17.2.-30.6.2013 | Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau

Die Ausstellung versammelt 6 junge Künstler, die alle einen Schwerpunkt im Bereich der Zeichnung haben, aber mit ihren Arbeiten in den Raum hinausgreifen. weiter

Landschaft ohne Horizont - Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau

Ausstellungsdauer: 28.3.-15.8.10
Die Ausstellung "Landschaft ohne Horizont. Nah und Fern in der zeitgenössischen Fotografie" widmet sich Naturfotografien, die sich der gängigen Horizontdarstellung widersetzen und sich der Natur aus neuen Perspektiven annähern. weiter

Jill Baroff / Stefana McClure - Kunstverein Grafschaft Bentheim(20.5.-30.7.06)

Bewegt sich die Zeit kontinuierlich vorwärts oder wirbelt sie zurück in die Zukunft und vorwärts in die Vergangenheit? Das ist die Frage, mit der sich die beiden Künstlerinnen Jill Baroff (1954, USA) und Stefana McClure (1959, Irland) in der Ausstellung "The Shape of Time (Die Gestalt der Zeit)" beschäftigen. weiter

Markus Lüpertz - Durs Grünbein, Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau (12.03. - 11.06.06)

Die Ausstellung "Daphne - Metamorphose einer Figur" zeigt neben der Skulptur der "Daphne" rund 130 grafische Arbeiten von Lüpertz in seiner Auseindersetzung mit dem antiken Thema sowie den Gedichtszyklus von Durs Grünbein, der als Reflex auf Lüpertz Skulptur entstand. Außerdem sind Fotografien von Alex Katz zu sehen, der die Entstehung der "Daphne" fotografisch begleitete. weiter

Taiji Matsue - Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau (24.04.-21.08.2005)

Erstmals in Deutschland ist jetzt eine Einzelausstellung unter dem Titel "Landscapes" mit 40 Arbeiten des japanischen Fotokünstlers Taiji Matsue im Museum Schloss Moyland zu sehen. weiter

Emil Schumacher in Schloss Moyland/Bedburg-Hau (04.04. - 05.09.2004)

Das Museum Schloss Moyland zeigt "Unveröffentlichte Gouachen und Ölbilder 1989-1999" des 1999 verstorbenen Künstlers, dessen Malerei u.a. für das charakteristische Ineinandergreifen von grafischer Gestik und malerischer Textur steht. weiter

Museum Schloss Moyland: "Joseph Beuys für Kinder und Jugendliche" (5.7.-9.11.)

Ein interessantes Ausstellungsprojekt unter dem Titel "Denken, Reden, Machen!" will besonders Kindern die Kunst von Joseph Beuys nahebringen. weiter

Museum Schloss Moyland: Tadashi Kawamata / Leo van der Kleij (11.05.– 26.10.03)

Der Documenta-Teilnehmer Tadashi Kawamata (geb.1953) zeigt zusammen mit dem niederländischen Fotografen Leo van der Kleij erstmalig in Deutschland ...
eine Bridge and Archives. Photos by Leo van der Kleij weiter


Stiftung Museum Schloss Moyland (11.01)

Schon alleine der Schlossgarten, den man als Besucher des Wasserschlosses im Tudorstyle durchquert ist ein Kunstwerk für sich und macht einen Besuch lohnenswert. weiter


    Anzeige
    Burg Halle


    Anzeige



    Anzeige
    Burg Halle


    Anzeige

    berlin


    PORTRAIT

    Diane Arbus - Rineke Dijkstra - Patrick Faigenbaum - Lee Friedlander - Bernhard Fuchs - Nicholas Nixon - Judith Joy Ross - Thomas Ruff - Michael Schmidt weiter

    Goethe-Medaille in Weimar verliehen

    Der syrische Philosoph Sadik Al-Azm, der Direktor des British Museums Neil MacGregor und die deutsch-brasilianische Kulturmanagerin Eva Sopher wurden vom Präsident des Goethe-Instituts Klaus-Dieter Lehmann mit der Goethe-Medaille ausgezeichnet. weiter


    Thomas Hirschhorn. Nachwirkung


    In seinen jüngsten Arbeiten hat der international renommierte Künstler Thomas Hirschhorn die Idee der Ruine erforscht und als einen Zustand greifbar gemacht, in dem zuvor Verborgenes sichtbar wird weiter


    Anette Haas


    Die Malerei von Anette Haas (geb. 1961 in Salzgitter) lässt Farbräume von besonderer Konzentration entstehen weiter


    Infosphäre


    Die großangelegte Ausstellung Infosphäre zeigt, welche Antworten heute von KünstlerInnen, DesignerInnen, ArchitektInnen und WissenschaftlerInnen auf die akuten Herausforderungen der Infosphäre gefunden werden: Wie gehen KünstlerInnen mit Big Data, Datensouveränität und der Verschmutzung der Infosphäre um? weiter


    Das Unendliche im Endlichen - Romantik und Gegenwart


    Ausgelöst durch die Berufung von Johann Gottlieb Fichte an die Jenaer Universität fand hier nach 1794 ein Kreis von jungen Dichtern, Literaturkritikern, Philosophen und Naturwissenschaftlern zueinander, der Jena zum Fixpunkt einer vor allem geistig-ästhetischen Bewegung machte, die man heute als Frühromantik bezeichnet. weiter


    Making Africa


    In einer großen Ausstellung rückt das Vitra Design Museum seit März 2015 das zeitgenössische afrikanische Design in ein neues Licht. weiter


    Cage / Grygar. Chance Operations & Intention


    In Tschechien gilt Grygar als einer der wichtigsten Avantgardekünstler der 1960er. Herausragend sind seine Experimente mit Zeichnung und Geräusch ... weiter


    playing future


    Welche Bilder begleiten die Vorstellungen von der Zukunft jenseits konkreter Vorhersagen und Handlungsoptionen? weiter


    Von Bildern. Strategien der Aneignung


    In der Ausstellung Von Bildern – Strategien der Aneignung sind Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern zu sehen, die sich etwas von anderen Bildern nehmen ... weiter


    MOON KYUNGWON & JEON JOONHO


    Die Arbeiten des koreanischen Künstlerduos MOON Kyungwon & JEON Joonho thematisieren vor dem Hintergrund politischer, sozioökonomischer und ökologischer Veränderungen grundlegende Fragestellungen zur Zivilisation in unserer Zeit weiter

    Andrea Zaumseil DISTANZEN

    Seit Jahren sind Naturphänomene wie Wasser, Rauch und in jüngerer Zeit auch Baumoberflächen zentrale Themen der in Berlin und Halle lebenden Künstlerin Andrea Zaumseil weiter

    Schwitzkästen

    Der Schwitzkasten ist physikalisch betrachtet ein rechteckiger Holzkasten mit Kopföffnung zum Ausspülen von Giftstoffen aus dem Körper. weiter


    Otobong Nkanga. Crumbling Through Powdery Air


    In ihrer Ausstellung Crumbling Through Powdery Air vertieft Otobong Nkanga ein Langzeitprojekt: ihre Untersuchung der ambivalenten Konnotationen von Glanz und Schein. weiter


    Hexagonal Water Pavilion. Jeppe Hein


    Bereits zum viertel Mal in Folge wird das Neue Museum auch in diesem Jahr die Brunneninstallation Hexagonal Water Pavilion des dänisch-deutschen Künstlers Jeppe Hein auf dem Klarissenplatz präsentieren. weiter