Ausstellungen: Bergisch Gladbach


Schwarzarbeit - Die Magie des Dunklen

28.08 - 23.10.2016 | Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach

Schwarz (von althochdeutsch swartz `schmutzfarbig´, ursprünglich `im Dunkeln liegend´) wird oft mit negativen Assoziationen und Gefühlen in Verbindung gebracht ... weiter

Die Sammlung Kunst aus Papier

11.06. – 14.08.2016 | Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach

Das, was Bergisch Gladbach von anderen Städten unterscheidet, ist die mehr als vierhundertjährige Papierindustrie. weiter

Heike Weber - 23

28.02. – 29.05.2016 | Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach

Heike Weber hatte 1998 mit ihrem Salonstück im Grünen Salon der Villa Zanders ein neues Kapitel in ihrem Werk aufgeschlagen, das ihre Arbeit entscheidend vorantrieb. weiter

Anette Haas

04.09. - 08.11.2015 | Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach

Die Malerei von Anette Haas (geb. 1961 in Salzgitter) lässt Farbräume von besonderer Konzentration entstehen weiter

Karim Noureldin – Olap

24.04. – 02.08.2015 | Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach

Nach Beatrix Opalka und Ines Hock setzt das Kunstmuseum Villa Zanders die Reihe „Wandelhalle“ zu aktuellen Positionen der Zeichnung mit Karim Noureldin fort. weiter

Ignacio Uriarte – Bürozeit

22.03. - 07.06.2015 | Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach

Der in Berlin lebende Ignacio Uriarte (geb. 1972 in Krefeld) betrachtet die Welt des Büros mit dem Blick von außen. weiter

Beuys…und um Beuys herum!

14.06. - 14.09.2014 | Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach

In sechs Künstlerräumen werden Arbeiten von Joseph Beuys (1921–1986), Reiner Ruthenbeck (*1937), Imi Knoebel (*1940) und Blinky Palermo (*1943–1977) aus der ersten Generation von Beuys-Studenten sowie von Felix Droese (*1950) und Walter Dahn (*1954) aus der jüngsten Generation seiner Studenten gezeigt. weiter

Monika Grzymala - Rückbau

09.02. – 01.06.2014 | Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach

In der Reihe From the Series Making Paper arbeitet Monika Grzymala seit 2007 an großformatigen Reliefzeichnungen in handgeschöpftem Washi-Papier, in denen Linie und Fläche eine untrennbare Verbindung eingehen. weiter

Dieter Roth, Paffrath und die siebziger Jahre

22.09.2013 – 26.01.2014 | Städtische Galerie Villa Zanders

Dieter Roths 22-teiliger Grafikzyklus für den Neubau der Gesamtschule Paffrath ist sowohl in künstlerischer als auch in kulturpolitischer Hinsicht eine Sensation. weiter

Norbert Prangenberg. Winterreise

20.01. – 07.04.2013 | Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach

Typisch ist Norbert Prangenbergs (1949 – 2012) prozesshafte, intuitive Arbeitsweise. weiter

Salonstücke RELOADED

29.09.2012 – 13.01.2013 | Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach

In der Reihe „Salonstücke“ lud die Städtische Galerie Villa Zanders in den neunziger Jahren junge Künstlerinnen und Künstler in den Grünen Salon. Ausgehend von einem neuen Skulpturbegriff, der den gesamten Raum ... weiter

Wechsel in der Direktion der Städtischen Galerie Villa Zanders

Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach

Dr. Petra Oelschlägel ist seit 1.9.2012 Direktorin der Städtischen Galerie Villa Zanders in Bergisch Gladbach. weiter

Nelleke Beltjens, Hedwig Brouckaert, Jorinde Voigt

In modernen Gesellschaften funktioniert das traditionelle Muster der Lebensführung nicht mehr, fast alle Lebensbereiche sind zunehmend komplexer und nicht bloß komplizierter geworden. weiter

Simon Schubert - Schattenfuge

Die gegenständlichen Skulpturen – Figurengruppen, Stilleben, begehbare Schränke - von Simon Schubert bestechen durch ihre perfekten Oberflächen. weiter

Molitor & Kuzmin. öffentLicht - Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach

Ausstellungsdauer: 14.3.-2.5.10
Mit Molitor & Kuzmin stellt die Villa Zanders ein Künstlerduo vor, das durch raumgreifende Lichtinstallationen hervorgetreten ist. Die Konstruktionen aus weißen marktüblichen Leuchtstoffröhren lassen zugleich eine Auseinandersetzung mit dem Raum erkennen. weiter


    Anzeige
    Burg Halle


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    Ausstellung


    Anzeige
    berlin


    Anzeige
    Atelier




    Pavel Pepperstein

    Pepperstein begegnet Picasso im Kunsthaus Zug
    45 neue Gemälde reisen von Moskau nach Zug weiter


    Aktuelle Arbeiten von Robert Schad

    Der 1953 in Ravensburg geborene Künstler Robert Schad gehört zu den renommiertesten Stahlbildhauern seiner Generation weiter


    VON SEITENLINIEN

    Klasse Rosa Barba der Hochschule für Künste Bremen in der GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst
    kuratiert von Marilena Koch weiter


    Manuele Cerutti - Gleiches zu Gleichem

    Mit Manuele Cerutti (geboren 1976) zeigt das Wilhelm-Hack-Museum in seiner Projektgalerie einen der interessantesten Nachwuchskünstler Italiens weiter

    Post-Peace

    Die Ausstellung Post-Peace, die Werke von rund zwanzig Künstler_innen aus unterschiedlichen Kulturkreisen umfasst, geht den heutigen Erscheinungsformen von und Beziehungen zwischen Krieg und Frieden nach. weiter


    Hanne Darboven - GEPACKTE ZEIT

    Hanne Darboven ist eine der international bedeutendsten Künstlerinnen, die sich mit ihren Werken in einer von Männern dominierten internationalen Konzeptkunst-Szene etablierte weiter

    Skulptur Projekte Münster - Künstler

    Anlässlich des Jahresempfangs der Kulturstiftung des Bundes, einer der Hauptförderer der Skulptur Projekte Münster 2017, gab das kuratorische Team am Mittwoch, 22. Februar 2017, die teilnehmenden Künstler_innen der nächsten Ausstellung bekannt. ... weiter



    Ewige Gegenwart

    Kunst auf Papier hat in Zürich ihren grossen Auftritt: Das Helmhaus und die Graphische Sammlung der ETH zeigen .... weiter


    JORINDE VOIGT. A New Kind of Joy

    Für ihre Zeichnungen hat Jorinde Voigt ein vielschichtiges Vokabular aus Linien, Zeichen, Diagrammen, und handschriftlichen Notizen entwickelt ... weiter


    Primary Structures. Meisterwerke der Minimal Art

    Serialität, Konzepualität und industrielle Fertigung waren die neuen Prinzipien der Minimalisten Carl Andre, Walter De Maria, Dan Flavin, Donald Judd und Fred Sandback, die mit ihren radikalen Werken in den 1960er-Jahren die Kunst revolutionierten weiter


    Pieter Hugo: Ein Blick nach vorn

    Ausstellungsbesprechung: Zufällige Begegnungen oder enge Freunde und Familie - die Fotografien des südafrikanischen Künstlers Pieter Hugo (*1976 in Johannesburg) lassen die Porträtierten sprechen und erlauben einen intimen Einblick in Geschichten von drei Kontinenten. weiter


    Clifford HOLMEAD Phillips

    Mit der Retrospektive zum Werk des amerikanischen Malers Clifford HOLMEAD Phillips (1889-1975) möchte die Von der Heydt-Kunsthalle zur Wiederentdeckung dieses außergewöhnlichen Künstlers beitragen weiter

    Videonale Preis der fluentum Collection an Randa Maroufi

    Randa Maroufi ist Preisträgerin des Videonale Preises der fluentum Collection. Unter 43 nominierten Videoarbeiten wählte die fünfköpfige Jury einstimmig die Videoarbeit der Künstlerin mit dem Titel "The Park". weiter


    Elmgreen & Dragset Die Zugezogenen

    Mit Die Zugezogenen präsentieren die Kunstmuseen Krefeld die erste Einzelausstellung von Elmgreen & Dragset im Rheinland. Die Künstler werden Haus Lange so nutzen, wie es ursprünglich intendiert war: als Wohnhaus einer Familie. weiter

    Georges Adéagbo erhält den Finkenwerder Kunstpreis 2017

    In seinen Arbeiten begegnen sich akademische Diskurse, Alltagskultur ebenso wie Mainstream und Minderheiten stets auf Augenhöhe. Durch die Art und Weise, wie Georges Adéagbo seine unterschiedlichen Referenzen ... weiter