Ausstellungen: Frankfurt am Main


Otobong Nkanga. Crumbling Through Powdery Air

noch bis 6.9.15 | Portikus, Frankfurt am Main

In ihrer Ausstellung Crumbling Through Powdery Air vertieft Otobong Nkanga ein Langzeitprojekt: ihre Untersuchung der ambivalenten Konnotationen von Glanz und Schein. weiter

Lucy Raven. Curtains

27. September – 23. November 2014 | Portikus, Frankfurt am Main

Mit Curtains holt der Portikus Lucy Raven zu ihrer ersten Einzelausstellung in Europa nach Frankfurt. Die US-amerikanische Künstlerin arbeitet mit den erweiterten Mitteln des Films. weiter

Simon Denny. New Management

12. Juli - 10. September 2014 | Portikus, Frankfurt a.M.

Simon Denny hat für den Portikus eines seiner bislang ehrgeizigsten Werke geschaffen ... weiter

Daniele Buetti. IT’S ALL IN THE MIND

22. 05. - 31. 08. 2014 | Schirn, Frankfurt

Daniele Buetti (*1955) lädt die Besucher der Schirn Kunsthalle Frankfurt zur gemeinschaftlichen Meditationshypnose. weiter

Taming the Narrative

bis 08. Januar 2014 | basis e.V., Frankfurt am Main

Die merkliche Zunahme von narrativen Aspekten im künstlerischen Film führte in den letzten Jahren zu einer umfassenden Diskussion ... weiter


Städel Museum erhält Schenkung

Die Städelsche Sammlung der Gegenwartskunst erhält bedeutenden Zuwachs ... weiter

Michel Auder: Selected Works

31. Oktober - 17. November 2013 | Portikus, Frankfurt a. M.

Michel Auder lebt und arbeitet seit 1970 in New York, wo er dem engen Kreis von Warhols Factory angehörte und seither ein umfangreiches künstlerisches Oeuvre produziert hat. Seine Filme und Videos sind Dokumente von Orten und Zeiten, ... weiter

Hélio Oiticica. Das große Labyrinth

28.09.2013 – 12.01.2014 | MMK Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main

Das MMK zeigt die bislang umfassendste Retrospektive des brasilianischen Künstlers Hélio Oiticica (1937–1980). weiter

CAPACETE | Rogério Duarte

22. September - 20. Oktober 2013 | Portikus

CAPACETE im Portikus ist zusammengestellt von Helmut Batista, Begründer des Research- und Atelierprogramms „CAPACETE Entertainments“ in Rio de Janeiro und São Paulo. weiter

PHILIP-LORCA DICORCIA PHOTOGRAPHS 1975 - 2012

20.6.– 8.9.2013 | SCHIRN KUNSTHALLE, Frankfurt a.M.

DiCorcia gehört zu den bedeutendsten und einflussreichsten Fotografen unserer Zeit. Seine Bilder schweben zwischen alltäglichen Momenten und detailreich inszenierten Arrangements. weiter

Glam! The Performance of Style

14. Juni – 22. September 2013 | Schirn Kunsthalle, Frankfurt a.M.

Die Glam-Ästhetik der frühen 1970er-Jahre hatte als visuell überbordende Ausdrucksform einen weit über die Kunstszene hinausreichenden stilprägenden Einfluss. weiter

Adolf Luther. Architektur als Licht und Spiegelung

seit 6.6.2013 | Städel Museum, Frankfurt a.M.

„Adolf Luther. Architektur als Licht und Spiegelung“ ist Teil der neu ins Leben gerufenen Reihe „Im Städel Garten“, mit der das Frankfurter Museum seine frei zugängliche Gartenfläche für wechselnde Installationen der Gegenwartskunst und Performances öffnen will. weiter


Das Frankfurter Städel Museum ist Teil des Google Art Projects

Der Projektstart für das Städel ist Teil des größten Updates des Google Art Projects seit einem Jahr. In diesem Rahmen hat Google zahlreiche neue Partnerschaften mit international renommierten Museen geschlossen bzw. ausgeweitet. weiter

Danica Dakic. Safe Frame

8.5.-29.9.2013 | MMK Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main

Regelmäßig treffen sich seit September vergangenen Jahres 23 Stipendiatinnen der Crespo-Foundation und die Künstlerin Danica Dakic im MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main. weiter

KONZEPT: 20 Jahre DZ BANK Kunstsammlung

7.5.-17.8.2013 | DZ BANK Kunstsammlung, Frankfurt/Main

Von Beginn an rückte die Sammlung den offenen Blick auf die künstlerische Fotografie in den Mittelpunkt. weiter

John Knight

4. Mai - 30 Juni 2013 | Portikus, Frankfurt/Main

John Knights Frankfurter Projekt im Portikus wurde spezifisch für den komplexen Rahmen der Institution und der Rolle der Menschen entwickelt, die darin arbeiten oder mit ihr verbunden sind. weiter

Rineke Dijkstra. The Krazy House

23.2.– 26.5.2013 | MMK Museum für Moderne Kunst, Frankfurt a.M.

Mit "Rineke Dijkstra. The Krazy House" präsentiert das MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main die bisher umfassendste Ausstellung der niederländischen Künstlerin in Deutschland. weiter

Andrea Büttner

16.2. – 21.4.2013 | MMK Museum für Moderne Kunst

Die Documenta-Künstlerin Andrea Büttner (*1972) setzt sich in ihrem künstlerischen Werk mit dem Thema Armut auseinander. weiter

Yoko Ono. HALF-A-WIND SHOW

15.2.-12.5. 2013 | Schirn Kunsthalle Frankfurt

Yoko Ono wird 80! Aus diesem Anlass zeigt die Schirn Kunsthalle Frankfurt in einer umfassenden Retrospektive einen nahezu vollständigen Überblick über ihr vielfältiges künstlerisches Schaffen. weiter

Kunstgeschichten im Steinernen Haus - To the People of the City

8.12.12-3.2.13 | Frankfurter Kunstverein

Aus Anlass seines 50-jährigen Jubiläums schaut der Frankfurter Kunstverein im Steinernen Haus zurück auf seine Ausstellungsgeschichte. weiter

Thomas Scheibitz. One-Time Pad

29.9.12-13.1.13 | MMK Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main

Thomas Scheibitz hat in den frühen 1990er Jahren begonnen eine neue Form der konzeptuellen Malerei zu entwickeln. weiter

Michael Stevenson. A Life of Crudity, Vulgarity, and Blindness

29.9.-2.12.2012 | Portikus, Frankfurt am Main

Michael Stevenson macht Anpassungen von Erzählungen, rekonstruiert Objekte und stellt Bilder her, die sich allegorisch verschlüsselt auf seine langwährende Faszination für Inselstaaten beziehen. weiter

Alex Monteith „Exercise Blackbird“

5.10.-25.11.2012 | MMK Museum für Moderne Kunst, Frankfurt

Im Rahmen des Kulturprogramms des Gastlandes Neuseeland bei der Frankfurter Buchmesse präsentiert das MMK eine raumgreifende Filminstallation der in Nordirland geborenen und in Neuseeland lebenden Künstlerin Alex Monteith. weiter

Fotografie Total

Nach dem Ausstellungsumbau der vergangenen Wochen steht das MMK Museum für Moderne Kunst ganz im Zeichen der fotografischen Sammlung ... weiter

Malerei der ungewissen Gegenden

Unter dem Titel „Malerei der ungewissen Gegenden“ präsentiert die Schau mit Tilo Baumgärtel, Susanne Kühn, Antje Majewski und Hannes Michanek vier Künstler, die sich des oft unterstellten Fetischcharakters von figurativer Malerei bewusst sind. weiter

Nora Schultz - Portikus Printing Plant and Portikus Sounds

Nora Schultz setzt sich in ihrer Arbeit mit der Frage der Bildwerdung und der Produktion als künstlerische Dynamik auseinander. weiter


Making History im Rahmen von Ray Fotografieprojekte

Von April bis Oktober 2012 präsentiert RAY Fotografieprojekte in Frankfurt Rhein-Main herausragende, internationale Positionen der zeitgenössischen Fotografie und Videokunst. weiter

Reich mir die Hand – Die Geste in der zeitgenössischen Fotografie

Fünf Finger, 27 Knochen, 17 000 Fühlkörperchen, Nerven, Muskeln und Sehnen: Die menschliche Hand ist ein filigranes Gebilde. Mit einer Bewegung kann sie den Moment einfrieren sowie Jahrhunderte umschreiben. Hände sind elementare Ausdrucksmittel von Zeit und Vergänglichkeit. weiter

Saâdane Afif. Anthologie de l´humour noir

Der französische Künstler Saâdane Afif, der 2009 den renommierten Marcel-Duchamp-Preis erhielt, zeigt im MMK Zollamt seine erste museale Einzelausstellung in Deutschland. weiter


    Anzeige
    Burg Halle


    Anzeige
    Burg Halle


    Anzeige



    Anzeige

    berlin



    Hanne Darboven - Zeitgeschichten


    Hanne Darboven (1941–2009) gehört zu den herausragenden internationalen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts, ... weiter


    Leiko Ikemura. All about Girls and Tigers


    Eine große thematische Ausstellung mit dem Titel „All about Girls and Tigers“ (Alles über Mädchen und Tiger) widmet das Museum für Ostasiatische Kunst in Köln der weltweit renommierten und mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Künstlerin Leiko Ikemura. (Anzeige) weiter


    Martin Dammann. Zum Resultat beruhigter Tumult


    Zentrales Thema seiner Arbeiten sind Menschen, häufig Gruppen, die vielleicht einem gemeinsamen Freizeitvergnügen nachgehen. weiter


    Khalil Rabah


    Im praktischen und ideellen Zusammenspiel von politischem Engagement, kultureller Identitätssuche und Konzeptkunst entwickelt er einen neuen und konsequenten Denk- und Handlungsraum. weiter

    Letzte Runde des Jubiläumsprogramms der BURG

    Mit dem Auftakt des Wintersemesters Anfang Oktober läutet die Burg Giebichenstein Kunsthochschule (BURG) die letzten drei Monate ihres großen Jubiläumsprogramms BURG 100 ein. weiter

    Thea, wir fahren nach Łódź

    25 künstlerische Positionen, auf 2000 Quadratmetern an 3 Wochenenden in Frankfurt an der Oder weiter

    PORTRAIT

    Diane Arbus - Rineke Dijkstra - Patrick Faigenbaum - Lee Friedlander - Bernhard Fuchs - Nicholas Nixon - Judith Joy Ross - Thomas Ruff - Michael Schmidt weiter

    Goethe-Medaille in Weimar verliehen

    Der syrische Philosoph Sadik Al-Azm, der Direktor des British Museums Neil MacGregor und die deutsch-brasilianische Kulturmanagerin Eva Sopher wurden vom Präsident des Goethe-Instituts Klaus-Dieter Lehmann mit der Goethe-Medaille ausgezeichnet. weiter


    Thomas Hirschhorn. Nachwirkung


    In seinen jüngsten Arbeiten hat der international renommierte Künstler Thomas Hirschhorn die Idee der Ruine erforscht und als einen Zustand greifbar gemacht, in dem zuvor Verborgenes sichtbar wird weiter


    Anette Haas


    Die Malerei von Anette Haas (geb. 1961 in Salzgitter) lässt Farbräume von besonderer Konzentration entstehen weiter


    Infosphäre


    Die großangelegte Ausstellung Infosphäre zeigt, welche Antworten heute von KünstlerInnen, DesignerInnen, ArchitektInnen und WissenschaftlerInnen auf die akuten Herausforderungen der Infosphäre gefunden werden: Wie gehen KünstlerInnen mit Big Data, Datensouveränität und der Verschmutzung der Infosphäre um? weiter


    Das Unendliche im Endlichen - Romantik und Gegenwart


    Ausgelöst durch die Berufung von Johann Gottlieb Fichte an die Jenaer Universität fand hier nach 1794 ein Kreis von jungen Dichtern, Literaturkritikern, Philosophen und Naturwissenschaftlern zueinander, der Jena zum Fixpunkt einer vor allem geistig-ästhetischen Bewegung machte, die man heute als Frühromantik bezeichnet. weiter


    Making Africa


    In einer großen Ausstellung rückt das Vitra Design Museum seit März 2015 das zeitgenössische afrikanische Design in ein neues Licht. weiter


    Cage / Grygar. Chance Operations & Intention


    In Tschechien gilt Grygar als einer der wichtigsten Avantgardekünstler der 1960er. Herausragend sind seine Experimente mit Zeichnung und Geräusch ... weiter


    playing future


    Welche Bilder begleiten die Vorstellungen von der Zukunft jenseits konkreter Vorhersagen und Handlungsoptionen? weiter