Ausstellungen: Halle Saale



100 Kelims. Die Sammlung Neiriz im Volkspark Halle

6. bis 30. November 2014 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Die Moderne in der Kunst hat vielleicht gar nicht in Europa begonnen – so sieht es der Berliner Kunstsammler Hamid S. Neiriz. Die beeindruckendsten Stücke seiner in vier Jahrzehnten zusammengetragenen Textilkunst-Sammlung werden nun erstmalig in Halle gezeigt. (Anzeige) weiter


GiebichenStein Designpreis 2014

15.10. - 22.10.2014 | Burg Galerie, Volkspark, Halle (Saale)

Vom 15. bis 22. Oktober zeigt die Burg Galerie im Volkspark die nominierten Arbeiten des GiebichenStein Designpreises 2014.(Anzeige) weiter


außer/planmäßig

22.5. – 15.6.2014 | Burg Galerie im Volkspark - Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Vom 22. Mai bis 15. Juni 2014 zeigt die Burg Galerie im Volkspark aus Anlass des 50. Jubiläums von Halle-Neustadt unter dem Titel „außer/planmäßig“ eine Ausstellung, die sich diesem Kapitel städtischer Geschichte von verschiedenen Seiten nähert. (Anzeige) weiter


DHL-Express

17.4.-11.5.2014 | Burg Galerie im Volkspark / Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Mit der Ausstellung „DHL-Express“ soll der Blick auf die mitteldeutsche Kulturlandschaft gelenkt und zugleich der Austausch der Absolventinnen und Absolventen gefördert werden. (Anzeige) weiter


Eine Frage der Zeit – Statements zum Archiv des Untoten

10. 3. – 6. 4. 2014 | Halle

Absolventen und Studierende der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle plakatieren die Werbeflächen an den Pfeilern der Magistrale – der Hochstraße zwischen Halle und Halle-Neustadt – mit künstlerischen Kommentaren ... (Anzeige) weiter


Verleihung des Kunstpreises des Landes Sachsen-Anhalt 2013 an Franca Bartholomäi

7. Dezember 2013

Der Kunstpreis des Landes Sachsen-Anhalt wird seit 1992 vergeben ... weiter


Der Globus ist unser Pony. Der Kosmos unser richtiges Pferd.

14. 11. bis 15. 12. 2013 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Die Ausstellung „Der Globus ist unser Pony. Der Kosmos unser richtiges Pferd“ gibt Einblicke in die vielfältigen Produktionen der Fachklasse Zeitbasierte Künste. 27 Studierende zeigen ... (Anzeige) weiter

Johanna Bartl und Klara Hobza. ZuSpiel

28.08. - 10.11.2013 | Stiftung Moritzburg Halle

Das ZuSpiel von Johanna Bartl (*1956, lebt in Dessau) und Klara Hobza (*1975, lebt in Berlin) zeigt Zeichnungen, Objekte sowie Videoarbeiten von Aktionen, ... weiter


Startschuss für den Designpreis Halle 2014

Ausschreibung / Halle (Saale)

Zum dritten Mal wird der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Designpreis Halle ausgelobt. weiter


Jahresausstellung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

20. und 21. Juli 2013

Dieses Wochenende: Die Jahresausstellung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle kann wie geplant stattfinden, obwohl das Hochwasser am Campus Design schwere Schäden angerichtet hat. (Anzeige) weiter


KITSCH. VOM NUTZEN DER NICHT-KUNST

24. bis 26. Juni 2013 in Halle (Saale)

Gemeinsame Tagung der Fachgebiete Kunst-, Design- und Architekturgeschichte, Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle, und des Fachgebiets Neuere und neueste deutsche Literaturwissenschaft, Forschungsstelle Massenphänomene, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. (Anzeige) weiter


Bäume und Häuser

16.5.-16.6.2013 | Galerie der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Die Galerie der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zeigt vom 16. Mai bis 16. Juni 2013 eine Ausstellung mit didaktischen Experimenten aus der Entwurfsklasse von Prof. Dr. Stephan Jung, ALAD Architecture & Land Ambient Design, Polytechnikum Mailand. weiter


Turn Heat Power & Light

11.4.-5.5.2013 | Burg Galerie im Volkspark, Halle

Unter dem Titel „Turn Heat Power & Light” zeigt die Burg Galerie im Volkspark vom 11. April bis 5. Mai 2013 eine Ausstellung mit Arbeiten von Studierenden der Klasse von Norbert Radermacher an der Kunsthochschule Kassel. (Anzeige) weiter


Gustav-Weidanz-Preis für Plastik 2012 an Anne Caroline Zwinzscher

Gustav-Weidanz-Stiftung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert. Die Stiftung Moritzburg – Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt und die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle verbinden mit der Preisvergabe eine Ausstellung des künstlerischen Werkes der Preisträgerin in der Moritzburg in Halle. (Anzeige) weiter


Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

am 10. Januar 2013

Wer sich für ein Kunst- oder Designstudium oder die Ausbildung in einem Lehrberuf interessiert, den lädt die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle am 10. Januar 2013 zu einem Informationstag ein. (Anzeige) weiter


Burg Kalender 2013 im neuen Format

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Zum neunzehnten Mal in Folge stellt die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle eine Auswahl künstlerischer und gestalterischer Arbeiten von ausländischen Studierenden vor. (Anzeige) weiter


SÄGE STEIN PAPIER

15.11.-16.12.2012 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Die Schmuckklasse der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle stellt in der Galerie im Volkspark Halle aus. (Anzeige) weiter


GiebichenStein Designpreis 2012 für ausgezeichnete Designprojekte in fünf Kategorien vergeben

Anzeige

Gestern Abend wurden im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zum Akademischen Studienjahr 2012/2013 im Großen Saal des Volksparks Halle die Preisträger im Wettbewerb um den GiebichenStein Designpreis 2012 bekannt gegeben. weiter


graduiert - präsentiert

11. 10. – 4. 11. 2012

Die Galerie der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zeigt vom 11. Oktober bis 4. November 2012 in ihrer Galerie im Volkspark Arbeiten von Burg-Stipendiaten. (Anzeige) weiter


Künstlerinnen und Künstler der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zur Preview Berlin 2012

13. – 16. September 2012 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Vom 13. bis 16. September werden sich 57 internationale Galerien, 11 Projekträume und 8 Kunsthochschulen aus 14 Ländern im Hangar2 des Flughafens Berlin Tempelhof im Rahmen der Preview Berlin 2012 präsentieren. (Anzeige) weiter


Preisträgerin Ginan Seidl 2012

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der Jahresausstellung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle wurde im Volkspark Halle der Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse 2012 vergeben. weiter


Jahresausstellung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle am 21. und 22. Juli 2012

Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle lädt zum Besuch ihrer Jahresausstellung 2012 ein. In den zu Ausstellungsräumen gewandelten Ateliers, Werkstätten und Seminarräumen der Hochschule und an anderen Orten in Halle zeigen die Studierenden ... (Anzeige) weiter


Tausend Stimmen. Eine Schau über Szeemann, Diagramme, Art Spaces und Dienstbesprechungen

Vom 3. Mai bis 17. Juni 2012 zeigt die Galerie der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle im Volkspark eine Ausstellung, die das Ausstellen zum Thema macht. „Tausend Stimmen“ nähert sich mit fünf in sich bereits sehr vielstimmigen künstlerischen und gestalterischen Beiträgen dem „Medium Ausstellung“ auf komplexe, verspielte und emotionale Art. weiter


Gustav-Weidanz-Preis 2012 ausgeschrieben

Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle hat den Gustav-Weidanz-Preis 2012 ausgeschrieben. Um den Preis können sich junge Bildhauerinnen und Bildhauer, die im weitesten Sinne figürlich arbeiten, bewerben. Sie sind teilnahmeberechtigt, wenn sie ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland und das 35. Lebensjahr noch nicht überschritten haben. weiter



    Anzeige

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    ik-mg.de


    Anzeige
    Burg Halle


    Anzeige
    studienreisen



    Alexandra Bircken - STRETCH

    Mit der Ausstellung »STRETCH« präsentiert der Kunstverein Hannover eine umfassende Werkschau der Künstlerin Alexandra Bircken (*1967, lebt in Köln) ... weiter


    Hinter dem Vorhang

    Ausgehend von der Gründungslegende der mimetischen Malerei – der Erzählung vom Wettstreit zwischen den beiden antiken Malern Zeuxis und Parrhasios – widmet sich die Schau anhand der Motive von Schleier und Vorhang Grundfragen der Malerei ... weiter

    Falke Pisano

    Im Zentrum der Ausstellung steht Pisanos aktuelle Werkgruppe „The value in mathematics“, die erstmalig in Deutschland gezeigt wird. weiter


    FOTOGRAFIE HEUTE: distant realities

    Seit ihrem Bestehen setzt sich die Sammlung Fotografie in der Pinakothek der Moderne ausstellend wie sammelnd mit aktuellen Positionen innerhalb der internationalen Fotokunst auseinander. weiter

    CONTEMPORARY ART INTERNATIONAL ZURICH

    ART INTERNATIONAL ZURICH ist die Publikums-und Verkaufsmesse für Kunst in Zürich. weiter


    Thomas Huber - Am Horizont

    Mit einer in der Kunst der Gegenwart seltenen Konsequenz und Präzision beschäftigt sich Thomas Huber seit mehr als dreißig Jahren mit der Frage, welchen Ort, welche Relevanz und welche Realität gemalte Bilder haben. weiter


    DAVID CLAERBOUT. DIE REINE NOTWENDIGKEIT

    David Claerbout hat in seinem 20 Jahre umfassenden Œuvre eine faszinierende Meisterschaft darin entwickelt, noch die reduziertesten fotografischen oder filmischen Setzungen, die auf den ersten Blick ultimativ entschleunigt, entleert oder von jeder Narration befreit scheinen, in ästhetisch wie inhaltlich hoch komplexe Kunstwerke zu verwandeln. weiter


    3D-Festival BEYOND 2016 - Future Design Thinking

    Mit seiner Vision, »eine Zukunft, die bereits begonnen hat«, aufzuzeigen und zu erforschen, gewährt BEYOND seitdem jährlich in einem Dreiklang aus Wissenschaft, Technologie und Kunst Einblicke in neueste und zukunftsweisende Innovationen weiter

    Markus Lüpertz

    Er zählt zu Deutschlands bekanntesten Bildhauern, Malern und Grafikern und war über 20 Jahre Rektor an der Düsseldorfer Kunstakademie: Professor Markus Lüpertz. Der 75-Jährige schreibt aber auch, gerade hat er seinen neuen Gedichtsband "Arkadien" vorgestellt. Genügend Gründe also für den Initiativkreis Mönchengladbach, den Universalkünstler zu einem Vortrag in die Vitusstadt einzuladen. (Anzeige) weiter


    Laura Ford - Sculptures and Drawings

    Mischwesen, Chimären, hybride Formen tauchen in der Malerei unter anderem bei Bosch, Goya, Füssli oder Chagall und natürlich häufig im Surrealismus auf. Die Nobilitierung des Traums und traumtypischer Chimären ist auch bei der Bildhauerin Laura Ford unverkennbar. weiter


    Yes, but is it performable?

    "The most immediate art form, which aspires to the immediacy of political action itself. Ideally, performance means getting down to the bare bones of aesthetic communication – artist/self confronting audience/society." 1 Lucy Lippard (1981) weiter

    Karin Kneffel ist Preisträgerin des Cologne Fine Art Preises 2016

    Karin Kneffel hat sich vollkommen der Malerei verschrieben. In diesem Jahr erhält die für ihre farbensatten Aquarelle und Radierungen bekannte Künstlerin den Cologne Fine Art Preis 2016, ... weiter


    body luggage. migration of gestures

    Der steirische herbst hat die indische Kuratorin Zasha Colah eingeladen, ... weiter


    Tetsumi Kudo

    An dem in Flaschen abgefüllten Humanismus, an neonfarbenen Verstrahlungen, zerfetzten Hautlappen und schlaffen Penissen zerschellt die humanistische Selbstgewissheit. weiter

    Bergen Assembly 2016 - Ein Überblick

    Besprechung: Zeit ist vielleicht das Wichtigste, was die Bergen Assembly 2016 der Kunst mitgibt. Zeit für die Künstler, um ihre Ideen zu entfalten, sowie Zeit für das Kunstpublikum, die Arbeiten und angebotenen Gedankenwelten nicht nur zu konsumieren, sondern wirken zu lassen. weiter