Ausstellungen: Marburg


Mirja Wellmann - Hörinstallationen

1.07. - 18.08. 2016 | marburger kunstverein

Die Klangkünstlerin und Bildhauerin Mirja Wellmann zeigt Hörinstallationen, die sehende Menschen ebenso wie Blinde und Sehbehinderte ansprechen sollen – und eine Begegnung mittels des Hörens ermöglichen. weiter

IN BETWEEN

27. 11. 2015 - 14. 01. 2016 | Marburger Kunstverein

Es hat Tradition im Marburger Kunstverein, dass nicht nur etablierte Künstler präsentiert werden, sondern dass auch der künstlerische „Nachwuchs“ die Gelegenheit bekommt, auszustellen. weiter

Menno Fahl, Plastik und Malerei und Ari Goldmann, Malerei

07. 08. - 24. 09. 2015 | Marburger Kunstverein

In der Ausstellung des Marburger Kunstvereins treffen Malerei und Plastik sowie zwei verschiedene Künstler aufeinander: Menno Fahl und Ari Goldmann. weiter

Clara Oppel

24. 04. - 02. 06.2015 | marburger kunstverein e.v.

Vom 24. April bis zum 2. Juni werden Klang-Installationen zu sehen (und vor allem zu hören) sein – zum Teil speziell auf die Räume des Kunstvereins hin konzipiert. weiter

Madeleine Boschan und Christina von Bitter

19. 12. 2014 - 8. 02 2015 | Marburger Kunstverein, Marburg

... zwei Künstlerinnen, denen gemeinsam ist, dass sie ihre Genres neu interpretieren und dem Betrachter ebenfalls neue und gewollt subjektive Blicke auf die Dinge ... weiter

art@science

24. 10. - 11. 12. 2014 | Marburger Kunstverein

In der Ausstellung des Marburger Kunstvereins trifft Wissenschaft auf Kunst. weiter

Ina Weber

9. Mai bis 26. Juni 2014 | Marburger Kunstverein

Für ihre Ausstellung in Marburg hat die Künstlerin Aquarelle, Skulpturen und Installationen ausgewählt. weiter

Anna Pekala & Florian Albrecht-Schoeck

15.03. - 01.05. 2014 | Marburger Kunstverein

Ihr gemeinsames Sujet ist die Dokumentarfotografie, wobei ihre Sicht- und Arbeitsweisen höchst unterschiedliche sind. weiter

Alfonso Hüppi

22.11.2013 - 09.01. 2014 | Marburger Kunstverein

Alfonso Hüppi (geboren 1935 in Freiburg im Breisgau) ist Maler, Grafiker und Bildhauer. weiter

„CROSSING VIEWS“

02. 08.- 19. 09. 2013 | Kunstverein Marburg

In der Ausstellung „CROSSING VIEWS“ im Kunstverein Marburg werden Fotografien gezeigt – Fotografien, welche die Frage aufwerfen, ob es eine Fotografie einer speziellen Leipziger Prägung gibt. weiter

42 Proposals. Bauhaus-Universität Weimar

19.4.-30.5.2013 | Marburger Kunstverein

Die Ausstellung versteht sich, equivalent zum Bauhaus in Weimar, als Dokumentation eines Laborcharakters ... weiter

Hideaki Yamanobe. Die Fülle der Leere

15.2.-4.4.2013 | Marburger Kunstverein

Mit ihrer unaufdringlichen, ebenso introvertierten wie selbstbewussten Präsenz fordern die Bilder von Hideaki Yamanobe eine geduldige und aufmerksame Betrachtung. weiter

just paper

26.10.-13.12.2012 | Marburger Kunstverein

Papier als Pulp, handgeschöpft, aus Japan importiert, als Pappe oder Karton oder einfach Papier, weiß, gefärbt oder bedruckt, ist ein eigenständiges und vielfach verwendetes Medium der zeitgenössischen Kunst. weiter

Slawomir Elsner: Marginesy

In seinen Werken fordert der polnische Künstler Slawomir Elsner die Imaginationsfähigkeit des Betrachters heraus, indem er starke assoziative Motive und kombinierende Projektionen vorführt. weiter


Bildindex

Unter der Federführung des Bildarchivs Foto Marburg hat die VolkswagenStiftung über den Zeitraum eines Jahrzehnts mit insgesamt 5,63 Mio Euro ... (1.1.02) weiter


    Anzeige
    beuys


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    Burg Halle


    Anzeige
    Ausstellung


    Anzeige
    art essenz berlin



    Albert Oehlen

    Die Ausstellung zeigt Oehlens Gemälde Rock von 2009. Das Werk setzt sich aus zwei Leinwänden zusammen, die durch eine dritte, schmalere Leinwand verbunden werden und so ein Triptychon bilden. weiter


    GERT & UWE TOBIAS – GRISAILLE

    Überbordende Fantasie, subtile Leichtigkeit und humorvolle Gedankentiefe zeichnen die großformatigen Holzschnitte, leuchtenden Collagen und zart-nuancierten Schreibmaschinenzeichnungen von Gert & Uwe Tobias aus. weiter

    Die Möglichkeiten. Alan Carrasco + Diego Paonessa

    Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr, wurde das neue Austauschstipendium zwischen Katalonien und Baden-Württemberg 2016 fortgesetzt. weiter


    Guido Mangold. Die Welt mit meinen Augen.

    Warten auf die Queen, John F. Kennedy am Checkpoint Charlie, Uschi Obermaier am Strand von Afrika. weiter


    "Anohni. My Truth." James Elaine, Peter Hujar, Kazuo Ohno

    «Anohni» ist der neue, weibliche Name von Antony Hegarty, der als Musiker, unter anderem mit seiner Band «Antony & the Johnsons» bekannt wurde. weiter


    Milan Grygar. Sound on Paper

    Die Einzelausstellung präsentiert die einmaligen, aus visuellen und akustischen Elementen bestehenden Werke Milan Grygars (* 1926): Zu sehen und zu hören ... weiter


    Frida Parmeggiani: Kostümabstraktionen

    Anlässlich des 70. Geburtstages der aus Meran gebürtigen Kostümbildnerin Frida Parmeggiani zeigen die Universität Mozarteum Salzburg und Kunst Meran eine umfangreiche Parmeggiani–Ausstellung mit dem Titel „Kostümabstraktionen“

    Salzburg: 22. Juli – 2. September 2016
    Meran: 17. September 2016 – 8 . Januar 2017
    weiter


    Anti:modern

    In der Großausstellung Anti:modern richtet das Museum der Moderne Salzburg aus Anlass der zweihundertjährigen Zugehörigkeit Salzburgs zu Österreich Schlaglichter auf Ereignisse und Phänomene in dieser Stadt ... weiter


    Digitale Wasserspiele 2016

    In diesem Sommer schaffen zwei temporäre technisch wie künstlerisch avancierte begehbare Wasser-Installationen für die Karlsruher BürgerInnen und BesucherInnen der Stadt neue Kunsterlebnisräume weiter


    Abstract Loop

    Mit Abstract Loop zeigt das Wilhelm-Hack-Museum vom 16. Juli bis 23. Oktober 2016 eine thematische Ausstellung, die sich der Entwicklung der kinetischen, optischen und konkreten Kunst seit den 1950er Jahren widmet. weiter


    Wael Shawky

    Der ägyptische Künstler Wael Shawky (geb. 1971) erzählt die Geschichte der Kreuzzüge als verfilmtes Marionetten-theater. weiter


    Yarisal & Kublitz. Surfing the web without getting wet

    Ronnie Yarisal und Katja Kublitz haben sich zu einer intensiven Forschungsreise ins Internet aufgemacht. weiter


    Karl Schmidt-Rottluff Stipendium. Die Ausstellung 2016

    Seit 1989 und mittlerweile alle vier Jahre richtet die Kunsthalle Düsseldorf in Kooperation mit der Studienstiftung des deutschen Volkes die Preisträger-Ausstellung zum renommierten Karl Schmidt-Rottluff Stipendium aus. weiter

    Holger Liebs wird Programmdirektor bei Hatje Cantz

    Verlegerin Dr. Cristina Steingräber gewinnt den Kunsthistoriker und Journalisten Holger Liebs als Programmdirektor für Hatje Cantz. Liebs war Chefredakteur der Kunstzeitschrift Monopol ... weiter


    Ulrich Wüst - In der Stadt

    Das Cottbuser Kunstmuseum beherbergt ein größeres Konvolut an Fotografien von Ulrich Wüst (Jahrgang 1949), die bisher nur selten gezeigt wurden weiter