Ausstellungen: Potsdam


Geheimnis

17. April – 29. Mai 2016 | Kunstverein KunstHaus Potsdam

Das Geheimnis bleibt - trotz aller Transparenz, die zum Wunschtraum unserer aufgeklärten Gesellschaft geworden ist weiter

Jub Mönster - Doppeldotter

10.01. - 21.02.2016 | Kunstverein KunstHaus Potsdam e.V.

Der Bremer Künstler Jub Mönster ist oft als Flaneur unterwegs. In Alltagsszenen entdeckt er Eigenartiges,... weiter

Clegg & Guttmann: Die Sieben Künste von Pritzwalk

25.10.2015 - 31.01.2016 | Ausstellungspavillon auf der Freundschaftsinsel, Potsdam

Ein Jahr nach Clegg & Guttmanns einzigartigem “Sieben Künste”-Projekt in der nordbrandenburgischen Kleinstadt Pritzwalk eröffnen die beiden Künstler ihre Einzelausstellung “Die Sieben Künste von Pritzwalk” in Potsdam. weiter

Peter Berndt - ErFahrungen

23. 08. - 04. 10. 2015 | Kunstverein KunstHaus Potsdam

Peter Berndt erlebt Landschaften unterwegs, auf der Durchreise. Er erfährt die von Menschen veränderte Natur und hält seine Seiten-, Rück- und Vorausblicke aus dem Auto in Malerei und Zeichnungen fest. weiter

Ein Garten im Garten

29. 07. - 20. 09. 2015 | Ausstellungspavillon auf der Freundschaftsinsel, Potsdam

Dem Vernehmen nach ist das Paradies, aus dem wir vertrieben wurden, ein Garten gewesen. weiter

Ulrich Meister Neue Arbeiten

05. 07 - 16. 08.2015 | Kunstverein KunstHaus Potsdam

Ulrich Meister gilt als der „Ding-Poet“ unter den Künstlern. weiter

Friederike von Rauch

17. 05.-28.06. 2015 | KunstHaus Potsdam

Ihre Leidenschaft für verborgene Räume führt Friederike von Rauch immer wieder an Orte, die man so nie gesehen hat, auch wenn man berühmte Sammlungen oder die spezifische Architektur des Neuen Museums in Berlin ... weiter

gezeichnet. Malerei, Zeichnung, Fotografie

noch bis 1.2.2015 | Kunstverein KunstHaus Potsdam

Wie in den vergangenen Jahren veranstaltet der Kunstverein über den Jahreswechsel eine Gruppenausstellung. Zu dem Thema gezeichnet präsentieren 45 Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland unterschiedliche Positionen. weiter


Manuel Kirsch: feste

12.8. bis 14.9.2014 | Brandenburgischer Kunstverein Potsdam

Selbstgewählte Automatisierungsprozesse sind in der Malerei schon seit DADA und den Surrealisten bekannt. Kirsch aber zielt nicht auf die Entfesselung des Unbewussten oder die Befreiung des Genies von der Kontrolle durch die Vernunft. weiter

B. Allamoda, M. Pernice: expo

17.3. bis 11.5.2014 | Ausstellungspavillon auf der Freundschaftsinsel, Potsdam

Schon in den 1990er-Jahren hat Bettina Allamoda sich an eine ganz eigene Aufarbeitung dieser Formgeschichte gemacht, als sie begann, Displays, Fotografien, Architekturfragmente aus dem Optischen Museum Jena in ihr Werk zu integrieren. weiter

Göran Gnaudschun – Hinter den Bildern

20. 10. - 01. 12. 2013 | Kunstverein KunstHaus Potsdam

Die Ausstellung mit fotografischen Arbeiten von Göran Gnaudschun präsentiert im Schwerpunkt zwei Projekte: die Portraitreihe „morgen“, die aktuell begonnen wurde, und das inzwischen abgeschlossene 7jährige Tagebuchprojekt „Luft berühren“. weiter

Julius Dörner "Moinsen - Plastiken und Installationen"

3.2.-17.3.2013 | Kunstverein KunstHaus Potsdam

Im Dezember 2002 wurde der Kunstverein KunstHaus Potsdam auf Initiative einiger Künstler sowie Kunstinteressierter gegründet. weiter

Friederike Feldmann: Chère Vitrine

27.1.-26.2.2013 | BKV Brandenburgischer Kunstverein Potsdam e.V.

Das Gebäude des Brandenburgischen Kunstvereins verwandelt sich wie vor einem Jahr in ein Schauobjekt für die Öffentlichkeit. weiter

Emma Stibbon – changing cities

2.9.-14.10.2012 | KunstHaus Potsdam e.V.

Landschaft und Architektur sind die zentralen Themen im Werk Emma Stibbons. charakteristisch erscheint ihr Verzicht auf Farbe. weiter

Maria Lassnig und Regina Götz. ICH und ICH - KunstHaus Potsdam

Ausstellungsdauer: 24.10.-5.12.10
Mit der Ausstellung "ICH und ICH" zeigt das Kunsthaus Potsdam das malerische Werk Maria Lassnigs und ihrer Schülerin Regina Götz. weiter

Kexin Zang - Kunstverein KunstHaus Potsdam e.V.

Ausstellungsdauer: 5.9.-17.10.2010
"Berechnungen einer Poetik der Beziehungen" lautet der Titel der neuen Ausstellung mit Fotoarbeiten der chinesischen Künstlerin Kexin Zang (geb. 1978 in Peking / lebt in Berlin) im Kunstverein KunstHaus Potsdam e.V.
weiter

Diana Rattray. So Far, So Near - Kunsthaus Potsdam

Ausstellungsdauer: 16.5.-27.6.10
Unter dem Titel "So Far, So Near" präsentiert das Kunsthaus Potsdam die figürlichen Malereien der englischen Künstlerin Diana Rattray (geb. 1947 in Windsor/England, lebt in Düsseldorf). weiter

Veronika Veit. Mezzanine - Kunstverein KunstHaus Potsdam e.V.

Ausstellungsdauer: 28.3.-9.5.10
Mit ihren großformatigen, multimedialen Skulpturen richtet Veronika Veit ihren Blick auf den Menschen. Unter dem Titel "Mezzanine" zeigt das KunstHaus neue Werke der Münchner Bildhauerin (geb. 1968). weiter

Joëlle de La Casinière im BKV Potsdam (13.9.-18.10.09)

Unter dem Titel "Full Colour Graphic Poetry" zeigt der Brandenburgische Kunstverein Potsdam Werke der französischen Künstlerin Joëlle de La Casinière (geb.1944 in Casablanca). Die persönlichen, kleinformatigen Bild- und Textcollagen bilden einen Großteil der Präsentation. Darüber hinaus wird eine Auswahl ihres filmischen Oeuvres zu sehen sein. weiter

Das Piraterie-Problem - Brandenburgischer Kunstverein Potsdam ( bis 24.8.08)

Mit dem "Piraterie-Problem" im Kunstkontext setzt sich eine Gruppenausstellung mit Arbeiten von Marc Bijl, Carsten Hensel, Heddy Honigmann, Philippe Meste, Patrick Fabian Panetta ... weiter

Video: Danh Vo - Preisträger blauorange 2007 - Brandenburgischer Kunstverein, Potsdam (bis 20.1.2008)

Die Preisträgerausstellung des in Vietnam geborenen Künstlers Danh Vo (geb. 1975) zeigt seine neue komplexe Installation "Untitled", in der kulturelle Identität und individuelles Rollenverhalten thematisiert wird. weiter

Verpasste Gelegenheit-Symptome der Überforderung, Brandenburgischer KV Potsdam (13.11.-18.12.05)

Brandenburg und das Phänomen der gescheiterten Großprojekte in dieser Region, deren sozialgeschichtlicher und gesellschaftspolitischer Kontext ist künstlerische Ausgangspunkt für die Ausstellung in Potsdam. weiter


    Anzeige
    Ausstellung


    Anzeige
    beuys


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    studienreisen


    Anzeige
    Burg Halle




    DER RHEIN

    Der Rhein von seinen Quellen bis zum Rhein-Maas-Schelde-Delta weiter


    Terry Fox – Elemental Gestures

    Terry Fox (1943 Seattle-2008 Köln) war eine der wegweisenden Künstlerpersönlichkeiten der 1960er und 1970er Jahre und gehört bis heute zu denjenigen, die von Künstlern hoch geschätzt werden, dem breiten Publikum aber kaum bekannt sind. weiter


    Martin Kippenberger

    Martin Kippenberger (geboren 1953 in Dortmund, gestorben 1997 in Wien) ist einer der wichtigsten und gleichzeitig umstrittensten Künstler des 20. Jahrhunderts. weiter


    Hana Usui | Thilo Westermann

    Die Ausstellung HIGH & SLOW stellt das Schaffen der in Wien lebenden japanischen Künstlerin Hana Usui (*1974) und des Berliner Künstlers Thilo Westermann (*1980) einander dialogisch gegenüber. weiter

    monika baer »große spritztour«

    Die Kestner Gesellschaft zeigt vom 4. September bis 13. November 2016 die Ausstellung »Große Spritztour« der deutschen Malerin Monika Baer weiter


    Paul McCarthy

    Paul McCarthys Schaffen hat Generationen junger Kunstschaffender inspiriert. Seine künstlerische Karriere beginnt der 1945 in Salt Lake City geborene ... weiter

    Robert Kusmirowski - Träumgutstrasse

    "Träumgutstrasse" ist der Name einer fiktiven Straße und eine phonetische Kombination der Worte: Traugutt, Trauma, träum gut ... weiter


    TAKE UP YOUR SPACE. Performances in KAI 10

    Unsere Lebenswelt verändert sich ständig im Takt nur weniger Mausklicks. Es herrscht das Regiment von Schnelllebigkeit, Gleichzeitigkeit und Verhandelbarkeit... weiter


    BANI ABIDI

    Der Ausgangspunkt der Filme, Fotografien und Zeichnungen von Bani Abidi liegt in der Frage nach Mechanismen von Ausgrenzung und Teilhabe, Repräsentation und Macht sowie Gemeinschaft und Kommunikation. weiter


    Caro Jost: WHITE STREET

    In der Ausstellung WHITE STREET zeigt Caro Jost ihre neue Werkgruppe der INVOICE PAINTINGS B.N.: textbasierte Bildwerke unter Verwendung von Originalrechnungen der Materialeinkäufe von Barnett Newman. weiter


    Andreas Slominski

    Andreas Slominski (geb. 1959) ist einer der bemerkenswertesten Vertreter eines neuen Geistes in der Skulptur und Installationskunst. weiter


    Richard Deacon

    Mit dem britischen Bildhauer Richard Deacon zeigt die Langen Foundation einen der
    führenden Vertreter der zeitgenössischen Skulptur. weiter

    Kunstvereine tragen zur Integration bei

    Auf die Thematik der Migration und Integration reagieren Kunstvereine auf schnelle und flexible Art und Weise. Ob durch Ausstellungen zu diesen Aspekten oder durch aktive Zusammenarbeit mit Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten ... weiter


    Erró – Private Utopia

    In seinem OEuvre bildet Erró einen wilden Kosmos überbordender Phantasien ab: I paint because painting is a private Utopia weiter


    Valérie Favre

    In der Reihe der Positionen aktueller Malerei zeigt die Von der Heydt-Kunsthalle einen Überblick über das jüngere Werk von Valérie Favre weiter