Gebaute Bilder. Werke aus der Sammlung Hupertz - Ernst Barlach Haus, Hamburg (10.2.-26.5.2013)

10.02.2013


bilder

Franz Wilhelm Seiwert (1894–1933), Ohne Titel, 1922, Gouache über Bleistift auf Bütten, 30 x 23 cm, Sammlung Hupertz, Hamburg, Foto: Karlheinz Grünke

Im Frühjahr 2013 ist mit der Sammlung Hupertz erneut eine Hamburger Privatsammlung zu Gast im Ernst Barlach Haus. Ausgehend von ihrer Begeisterung für konstruktivistische Malerei der 1910er und 20er Jahre, widmen sich der Architekt Stephan Hupertz und seine Frau Birgit unterschiedlichsten Spielarten konkreter, minimalistischer und konzeptueller Kunst von der Klassischen Moderne bis zur Gegenwart.

Wie reich das künstlerische Universum ist, in dem weniger mehr sein kann, zeigen mehr als 100 Arbeiten von folgenden 44 Künstlern: Frank Badur, Willi Baumeister, Julius Bissier, Erich Buchholz, Alan Charlton, Lasar Chidekel, Emil Cimiotti, Hanne Darboven, Olga Deineko, Walter Dexel, Marthe Donas, Lajos d’Ebneth, Günther Förg, Otto Freundlich, General Idea, Günter Haese, Heinrich Hoerle, Hans-Martin Ihme, Rudolf Jahns, Lajos Kassák, Hubert Kiecol, Iwan Kljun, Imi Knoebel, Nina Kogan, Hannah Kosnick-Kloss, Curt Lahs, Michail Larionow, Wladimir Lebedew, Bernhard Luginbühl, Thilo Maatsch, Richard Nonas, Blinky Palermo, Bridget Riley, Gerwald Rockenschaub, Kurt Schmidt, Jo Schöpfer, Franz Wilhelm Seiwert, Brigitte Stahl, Anita Stöhr Weber, David Tremlett, Ilja Tschaschnik, William Turnbull, Nadeschda Udalzowa und Herman de Vries.

ERNST BARLACH HAUS
STIFTUNG HERMANN F. REEMTSMA
Jenischpark
Baron-Voght-Straße 50a
D-22609 Hamburg
T +49 (0)40. 82 60 85
F +49 (0)40. 82 64 15
nino@barlach-haus. de
barlach-haus.de

pm



Daten zu Franz Wilhelm Seiwert:

Franz Wilhelm Seiwert
- MoMA Collection;







    Kataloge - Medien zum Thema: Franz Wilhelm Seiwert

    Google Bildersuche: Franz Wilhelm Seiwert




    Werkabbildung klein


    Max Liebermann - Kunsthalle Bremen (22. Oktober 2016 – 26. Februar 2017)

    Werkabbildung klein


    Venedig. Stadt der Künstler (1.10.2016 bis 15.1.2017)

    Werkabbildung klein


    Ernst Ludwig Kirchner - Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart, Berlin (23.9.16-26.2.17)

    Werkabbildung klein


    Barock – Nur schöner Schein? - Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim (11.09.2016 – 19.02.2017)

    Werkabbildung klein


    Salvador Dalí. Das grafische Werk - Kunsthaus Stade (10.9. 2016 – 15.1. 2017)

    Werkabbildung klein


    Kandinsky, Marc & Der Blaue Reiter - Sammlung Beyeler, Riehen (04.09.2016 - 22.01.2017)

    Werkabbildung klein


    Aby Warburg - ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe (01.09.–13.11.2016)

    Werkabbildung klein


    Wladimir Nemuchin - Kunsthalle Jesuitenkirche, Aschaffenburg (30.07.– 1.11.2016)

    Werkabbildung klein


    El Siglo de Oro. Die Ära Velázquez - Gemäldegalerie, Berlin (1. Juli – 30. Oktober 2016)

    Werkabbildung klein


    Alfred Kubin - Kunstforum Ostdeutsche Galerie, Regensburg (1.7.-18.9.2016)

    Werkabbildung klein


    Augen. Blicke. Impressionen. - Staatsgalerie Stuttgart (13.5. - 13.11.2016)

    Werkabbildung klein


    Henry Moore - Skulpturenpark Waldfrieden, Wuppertal (9.4. bis 9.10.2016)





    top-Franz Wilhelm Seiwert



    Werkabbildung
    DAVID CLAERBOUT. DIE REINE NOTWENDIGKEIT



    Werkabbildung
    3D-Festival BEYOND 2016 - Future Design Thinking



    Werkabbildung
    Markus Lüpertz




    Anzeige

    Anzeige
    ik-mg.de


    Anzeige
    Burg Halle


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    studienreisen


    DAVID CLAERBOUT. DIE REINE NOTWENDIGKEIT



    3D-Festival BEYOND 2016 - Future Design Thinking


    Markus Lüpertz


    Laura Ford - Sculptures and Drawings



    Yes, but is it performable?


    Karin Kneffel ist Preisträgerin des Cologne Fine Art Preises 2016


    body luggage. migration of gestures



    Tetsumi Kudo


    Bergen Assembly 2016 - Ein Überblick


    Dicker als Wasser. Konzepte des Familiären in der zeitgenössischen Kunst


    artbay – Die online-Auktionsplattform für Originalillustrationen und Drucke limitierter Editionen


    Markus Lüpertz & Andreas Mühe


    EXPRESSIVE INNENSICHTEN


    Essentials


    „Ein radikal-demokratischer Begriff von Partizipation“ – Das Museum of Burning Questions in Bergen