Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

RROOOAAARR! Klasse Prof. Michael Sailstorfer im Tiergarten Nürnberg

bis 31. Oktober 2019 | Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
Eingabedatum: 06.08.2019

Responsive image

© Michael Sailstorferbilder

Welche Parallelen gibt es zwischen einer Kunstakademie und einem Zoo? In Zusammenarbeit mit dem Tiergarten Nürnberg konzipiert die Klasse von Prof. Michael Sailstorfer eine Ausstellung. Mehrere Tiergehege wurden hierfür mit temporären Interventionen oder dauerhaften Skulpturen – welche im Dialog mit den dort lebenden Tieren stehen – bestückt. Die künstlerische Vielfalt reicht von cartoonesken Portalfiguren und verschobenen Orientierungsfeldern über eine Meerjungfrau sowie Echos in der Endlosschleife oder Hamsterräder und Miniaturwelten indigener Amazonasarchitekturen.

Gemein ist allen Arbeiten ein situativer und inhaltlicher Bezugspunkt, nämlich der ungewöhnliche Ausstellungsort – der Tiergarten der Stadt Nürnberg.

Der Titel Rroooaaarr verweist auf die direkte Nachbarschaft der beiden Institutionen, sodass hier und da Löwengebrüll oder andere Tierlaute auf dem Campus der Akademie zu hören sind. Eine Verbindung der Kunst- und
Tierwelt ist hier also schon auf Grund der räumlichen Situation naheliegend. Trotz dieses Umstandes stellt es eine Herausforderung dar, Tiergehege als Ausstellungsorte zu begreifen.

Tiergärten an sich sind schwer zu fassende Orte: Als hybride Konstruktionen aus Natur und Architektur dienen sie der öffentlichen Zurschaustellung von Tierarten. Zugleich liegen hier historisch betrachtet die Reproduktionen kolonialer Blickverhältnisse zugrunde. Bewusst testen die oftmals versteckten Exponate die Grenzen des Tiergeheges aus. Dabei wird zugleich mit den Erwartungen der BesucherInnen gespielt, die überraschend zu Kunstbetrachtern werden.


Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
Bingstr. 60 | 90480 Nürnberg
www.adbk-nuernberg.de

Presse



Kunsthochschule für Medien Köln im Oktober 2019Teilchenbeschleuniger - Alumni der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle in LeipzigTestgelände – Schnuppertage für StudieninteressierteRROOOAAARR! Klasse Prof. Michael Sailstorfer im Tiergarten NürnbergE.R.D.E. – Erbe.Respekt.Dialog.EngagementHannah Schneider erhält Gustav-Weidanz-Preis 2019B3 Leitausstellung erforscht REALITIES Rundgang 2019 vom 10. bis 14. Juli an der Kunsthochschule für Medien Köln Rundgänge und Absolventenausstellung der KunsthochschulenRundgang 2019 an der Folkwang Universität der KünsteHochschulpolitik: Zur Situation an der HfBK DresdenKunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Juni 2019Vor der KunstMasterstudiengänge kennenlernen - Bauhaus-Universität WeimarDurch Wände und Schichten. Querschnitte in Kunst und WissenschaftAbsolventin Olga Jakob erhält der Kalinowski-Preis 2019Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) Neuer Studiengang Kunstwissenschaften an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle Tage der offenen Tür – Augen.Blick.MalVerletzbare SubjekteAktuelles aus der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM): Im AprilChristoph Blankenburg erhält Bundespreis für Kunststudierendetäglich geöffnetRundgang 2019 an der StädelschuleNeuigkeiten von der Akademie der Bildenden Künste NürnbergDing / Unding. Die Entgrenzung des Künstler*innenbuchsBURG hängt documenta-Banner „Wir (alle) sind das Volk“ von Hans Haacke aufKunsthochschule für Medien KölnJahresausstellung 2019Planet 58. Absolvent_innen der Kunstakademie Düsseldorf 2018


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Card image cap

Senga Nengudi. Topologien

17.9. 2019 – 19.1. 2020 | Lenbachhaus, München

Card image cap

Tutto. Perspektiven italienischer Kunst

19.09.2019 - 29.02.2020 | Sammlung Goetz, München

Card image cap

Jetzt! Junge Malerei in Deutschland

19. 09. 2019 - 19. 01. 2020 | Kunstmuseum Bonn

Card image cap

Nina Staehli - Battlefields of Cupiditas

15. 09. - 27. 10. 2019 | kunst galerie fürth Königsplatz 1, 90762 Fürth

Card image cap

Doris Salcedo erhält Possehl-Preis für Internationale Kunst

07.09. – 03.11.2019 | Kunsthalle St. Annen, Lübeck

Card image cap

Ars Electronica Festival 2019 – die Highlights

5. – 9. September 2019 | Linz