Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

»junger westen« 2019

1.12. 2019 - 2.2.2020 | Kunsthalle Recklinghausen
Eingabedatum: 24.11.2019

Responsive image

Ugur Ulusoy, Ein Wanderer, 2019, mixed media © VG Bild-Kunst, Bonnbilder

Der 37. Kunstpreis »junger westen«, 2019 ausgeschrieben für Malerei, wurde Ugur Ulusoy (*1984 Oberhausen) zugesprochen. Die Jury lobte die große ästhetische Kraft seiner Werke, die vom klassischen Tafelbild bis zu raumgreifenden Installationen und Dioramen reichen. Malerisch entwickelt der Künstler, der in Braunschweig und Karlsruhe lebt und arbeitet, „hybride Welten, die offen für alle sind und keine klare Verortung benötigen.“ (Ulusoy)

Diesjährig bewarben sich 495 Künstler*innen um den Kunstpreis. Teilnehmen konnten sie ab Jahrgang 1984 einschließlich mit deutscher Staatsangehörigkeit oder mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Die Jury bestimmte nicht nur den Preisträger, sondern schlug auch insgesamt 21 Künstler*innen für die Ausstellung vor.

Der Kunstpreis »junger westen« ist der erste Förderpreis für Bildende Kunst, den eine deutsche Kommune nach 1945 auslobte. Dotiert mit 10.000 Euro wird er als Förderpreis für Bildende Kunst der Stadt Recklinghausen mit Unterstützung der Kulturstiftung der Stadtsparkasse Recklinghausen alle zwei Jahre vergeben.



Kunsthalle Recklinghausen
Große-Perdekamp-Straße 25–27
45657 Recklinghausen
www.kunst-re.de

Presse




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Card image cap

Claudius Schulze. Biosphäre X

30.01.-13.04.20 | KUNST HAUS WIEN

Card image cap

Liebes Ding – Object Love

26. Januar – 26. April 2020 | Museum Morsbroich, Leverkusen

Card image cap

Focus Evelyn Richter

26.01. - 03.05.2020 | Albertinum, Dresden

Card image cap

Hegenbarth-Stipendiums Ausstellung: Elise Beutner und Nora Mesaros

24.1. - 15.3. 2020 | Städtische Galerie Dresden