Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

University of Applied Sciences Europe lädt zur diesjährigen Bachelorausstellung ein

24. – 25.1.2020 | University of Applied Sciences Europe, Hamburg
Eingabedatum: 13.01.2020

bilder

Die University of Applied Sciences Europe lädt ein zu Bachelorausstellung am Campus Hamburg

Studierende der Studiengänge Film + Motion Design, Fotografie, Illustration und Kommunikationsdesign der University of Applied Sciences Europe (UE) laden vom 24. – 25. Januar 2020 zur Ausstellung der Bachelorabschlussprojekte am Campus Hamburg ein.

S I E D E P U N K T ° – der Moment, in dem es beginnt zu brodeln und zu kochen – als Sinnbild unserer Gesellschaft:
Themen wie Umwelt, Klimawandel, Nachhaltigkeit, Stadtplanung oder Heimat erreichen aktuell innerhalb öffentlicher Debatten einen zuvor nicht da gewesenen Höhepunkt.

Inhalte wie diese, so wie auch die Auseinandersetzung mit Zeit und Raum werden unter anderem von Studierenden mittels Buchgestaltungen, 2D- und 3D-Animationsfilmen, fotografischen Serien, Videomappings, Gesellschaftsspielen, VR-Animationen, Erscheinungsbildern, Kampagnen, Rauminstallationen, Comics, Skulpturen und Webgestaltungen kritisch hinterfragt.

Siedepunkt, der Wechsel von flüssig zu gasförmig, beschreibt zugleich das Lebensgefühl als Aggregatzustand einer neuen Generation von Gestalter*innen, die mit ihrem Bachelor-Abschluss vom Studium ins Berufsleben übergeht.

Die UE lädt ein zu:

Vernissage: Freitag, 24.01.2020, 19 Uhr
Ausstellung: Samstag, 25.01.2020, 11 – 18 Uhr
Wo: University of Applied Sciences Europe, Campus Hamburg, Museumstraße 39, 22765 Hamburg

www.btk-fh.de


Sponsored Content



Vier Auszeichnungen vom Art Directors Club (ADC) Hochschulpreis FH Münster für Katharina Hollberg und Anton LeibhamShift #3: Vom (Nicht-)ProduktivenBurgLabs: neue Forschungslabore an der BURGKunsthochschule für Medien Köln – via Online, Chat oder BestellungStudieren auf Probe: Virtuelle Hospitationswoche an der Alanus HochschuleKunst studieren - und was kommt danach?Claudia Perren neue Direktorin der FHNW RADAR II. Aktuelle Projekte aus KunsthochschulenOnline-Mappentag für StudienbewerberInnen an der AdBKKunsthochschule für Medien Köln (KHM) empfiehlt: Klick auf ZOOMBURG entwickelt Mundschutzmasken aus dem 3D-Drucker»Jetzt-erst-recht-Semester« statt »Nichtsemester«COLLUMINA – das Licht Kunst Projekt an der KHM und in KölnArchitektur-Preis für Kasseler Campus-ErweiterungSarah Pschorn erhält Gerhard-Marcks-StipendiumAusschreibung: Bauhaus Master. Coop Design ResearchRundgang an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB)Jahresausstellung 2020GleisMediale Vorschau für FEBRUAR 2020: Kunsthochschule für Medien KölnSemesterschauenHegenbarth-Stipendiums Ausstellung: Elise Beutner und Nora MesarosTür an Tür mit Spatz und Igelwe grew some eyes - Meisterschüler/innen des Weißenhofprogramms abk StuttgartUniversity of Applied Sciences Europe lädt zur diesjährigen Bachelorausstellung einTag der offenen Tür der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB)Idee Inhalt Form. Beiträge zur Gestaltung der Gegenwart1937 – 2017: Von Entarteter Kunst zu Entstellter KunstLandeslehrpreis 2019 an Christina Griebel (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe)


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Card image cap

Charlotte Posenenske: Work in Progress

30.5. – 2.8.2020 | K20, Düsseldorf

Card image cap

Camilla Steinum zusammen und getrennt

ab 26. 05. wieder geöffnet - 05. Juli 2020 | Kunstverein Göttingen

Card image cap

Wiedereröffnung der Ausstellung Arbeitsgruppen

bis 19.12.2020 | Künstlerhaus Stuttgart

Card image cap

IBA Aufruf 2020: Eintritt frei! Deine Saison im Eiermannbau

Bewerbungen bis Mitte Juni 2020 möglich

Card image cap

Vier Auszeichnungen vom Art Directors Club (ADC)

Mai 2020 | Bauhaus-Universität Weimar

Card image cap

Shift #3: Vom (Nicht-)Produktiven

27.5.20 | Akademie der Bildenden Künste Nürnberg