Anzeige
me

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Omer Fast. The Invisible Hand

Bitte prüfen Sie die aktuellen Öffnungszeiten | Salzburger Kunstverein
Eingabedatum: 11.02.2020

Responsive image

Omer Fast, The Invisible Hand, 2018, VR Film in 3D, 13 min. Produziert vom Guangdong Times Museum. Foto: Courtesy of the artist. Produktionsstill / Production still by Vega Fang.bilder

2019 beauftragte der Salzburger Kunstverein Omer Fast seinen erstaunlichen Film Der Oylem iz a Goylem, der auf einem jüdischen Märchen basiert, zu produzieren. Ab 2020 wird in der Ringgalerie eine Installation seines VR-Films The Invisible Hand zu sehen sein, der auf demselben Märchen basiert. Damit setzen wir unsere langfristige Zusammenarbeit mit diesem Künstler fort.

Dieser immersive 3D Virtual Reality (VR) Film folgt einem jungen Mädchen, das die unheimliche Vergangenheit ihrer Familie in der Volksrepublik China erzählt. Der Film wurde 2018 in Guangzhou, China, gedreht. Die Arbeit wurde vom Guangdong Times Museum in Auftrag gegeben und dort uraufgeführt, aber nach ein paar Tagen verboten, denn die offizielle Erklärung dafür war, dass es seit der Gründung der Volksrepublik China keine Geister mehr gibt.

Omer Fast (*1972, Jerusalem) lebt und arbeitet in Berlin.

Salzburger Kunstverein
Künstlerhaus
Hellbrunner Straße 3
5020 Salzburg

www.salzburger-kunstverein.at

Presse



Omer Fast:


- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9

- 9
  • Playback_Simulierte Wirklichkeiten - Edith-Ruß-Haus für Medienkunst, Oldenburg (3.9.-5.11.06)

  • History Will Repeat Itself - PHOENIX Halle Dortmund (9.6.-23.9.07 )

  • Medium Religion - ZKM / Museum für Neue Kunst, Karlsruhe (23.11.08-19.04.09)

  • Aschemünder. Die Sammlung Goetz im Haus der Kunst

  • Omer Fast

  • Made in Germany Zwei

  • Teilnehmerliste der documenta(13)

  • Made in Germany Zwei - Internationale Kunst in Deutschland

  • BILD-GEGEN-BILD

  • 26. European Media Art Festival

  • Wir haben die Künstlerlisten von über 40 Biennalen untersucht.

  • Christoph Girardet & Matthias Müller »Tell Me What You See«

  • Propaganda für die Wirklichkeit

  • Unser aktuelles top 69 Ranking im Februar 2014 - ungefiltert

  • Smart New World

  • Die top 106 im Mai 2014

  • Kunst / Geschichten

  • ars viva 2014/15

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Künstlerdatenbank

  • CREATING REALITIES

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Biennalen Künstler Verknüpfungen

  • Whistleblower & Vigilanten. Figuren des digitalen Widerstands

  • Künstlerliste 2018

  • Biennale Künstler 14.12.2016

  • Künstler und ihre Medien 2017 (mit Biennale-Teilnahmen)

  • Künstlerliste 2017

  • Untersuchungen

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Über 500 Künstler* und die Anzahl der Biennaleteilnahmen

  • Biennalen und ihre Künstler 2018

  • Die Realität … ist absurder als jeder Film

  • Psyche als Schauplatz des Politischen

  • Omer Fast. Der Oylem iz a Goylem

  • Unsere top Biennaleteilnehmer* der Künstler*liste 2019

  • Adventskalender 2019

  • Omer Fast. The Invisible Hand

  • Untersuchung Kunstsystem - Visualisierungen von Netzwerkanalysen

  • Untersuchung: Künstler* Liverpool Biennale 2008

  • Die neue Künstler*liste mit Relevanzfaktor Biennale

  • Die neue Künstler*liste mit Relevanzfaktor Sammlung

  • Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Card image cap

    Cyrill Lachauer. I am not sea, I am not land

    23. 10. 2020 - 14. 04. 2021 | Sammlung Goetz im Haus der Kunst, München

    Card image cap

    POCHEN - PREIS DER ZUKUNFT

    22. 10. - 1.11. 2020 | Wirkbau Chemnitz

    Card image cap

    Actually, the Dead Are Not Dead

    17. 10. 2020 - 17. 01.2021 | Württembergischer Kunstverein Stuttgart

    Card image cap

    Dominik STEIGER. Tagtraumarbeiter

    16.10.2020 - 31.01.2021 | BRUSEUM, Neue Galerie Graz