Anzeige
me

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Prix Marcel Duchamp - Die Nominees-Ausstellung im Centre Pompidou

2020 jährt sich der Prix Marcel Duchamp zum 20. Mal.

7.10.2020 - 4.1.2021 | Centre Pompidou, Paris
Eingabedatum: 05.08.2020

Responsive image

The nominees for the Prix Marcel Duchamp 2020 : Alice Anderson, Enrique RamÍrez, Kapwani Kiwanga, and Hicham Berrada. (c) Centre Pompidou, photo Manuel Braunbilder

2020 jährt sich der Prix Marcel Duchamp zum 20. Mal. 20 Jahre, 20 Ausgaben, mehr als 80 nominierte Künstler*innen.

Bei den diesjährig Nominierten handelt es sich um Alice Anderson, Enrique Ramirez, Kapwani Kiwanga und Hicham Berrada. Sie werden in der Nominees-Ausstellung im Centre Pompidou vom 7. Oktober 2020 - 4. Januar 2021 präsentiert.

Zusätzlich zur diesjährigen Preisverleihung am 19. Oktober werden im Centre Pompidou weitere Ausstellungen gezeigt, die dem diesjährigen Thema gewidmet sind, sowie alle Gewinner der letzten zwei Jahrzehnte zeigen.

Die Nominierten:

Alice Anderson

Born in 1972 at Alfortville - Lives and works in London.
Notizen aus unserer Datenbank:
- Marrakech Biennale, 2010

Hicham Berrada

Born 1986 at Casablanca (Morocco), lives and works in Paris and Roubaix (France).
Notizen aus unserer Datenbank:
- Biennale de Lyon 2015
- Yinchuan Biennale 2016
- Riga Biennial 2020
- art basel miami beach 2014
- art berlin 2017

Kapwani Kiwanga

Born in 1978 in Hamilton, Canada - lives and works in Paris.
Notizen aus unserer Datenbank:
- art berlin 2017
- EVA International 2016
- Glasgow International 2018
- Hartware MedienKunstVerein Dortmund 2017
- Momentum 9
- ZEITSPUREN The Power of Now, CENTRE D'ART, Biel

Enrique Ramirez

Born in 1979 in Santiago, Chile - Lives and works in Paris and Santiago.
Notizen aus unserer Datenbank:
- Biennale Venedig 2017
- MACBA COLLECTION

centrepompidou.fr

ct



Wolfgang-Hahn-Preis an Marcel OdenbachKultur. Gemeinsam. Leben.Manor Kunstpreis St.Gallen 2021 geht an Martina MorgerGlobal Livestream: B3 „Hello Truths“ Extravaganza Virtuale Museumsquartier Osnabrück erhält MuseumspreisPrix Marcel Duchamp - Die Nominees-Ausstellung im Centre PompidouKenneth Goldsmith erhält den François-Morellet-PreisWechsel an der Spitze des documenta archivsAdam Budak wird neuer Direktor der Kestner Gesellschaft2 DAYS OF VIDEO ARTJoscha Steffens | Hannah SchemelVALIE EXPORT erhält MO-Kunstpreis 2020: "Dada, Fluxus und die Folgen" Stornierung von Frieze London und Frieze Masters 2020Linnea Semmerling neue Direktorin der Stiftung IMAIYilmaz Dziewior bleibt Direktor des Museum LudwigDas geplante Bundesinstitut für FotografieSpecial: I Ever See, Poster Edition 2020 präsentiert von I Never Read, Art Book Fair Basel 2020Biennale für aktuelle Fotografie 2020 erweitert ihr digitales VermittlungsangebotKünstlerliste Helsinki Biennial 2020Peter Weibel erhält den TREBBIA-Preis 2020STARTS Prize der Europäischen Kommission: Einreichungen ab heute möglichKunstgegenstände als neues Gut zur WertschöpfungDie Hochzeit als Höhepunkt des LebensEva Kraus wird neue Intendantin der Bundeskunsthalle Jochen Lempert. Fotos an BüchernInterpretation der Signatur Marcel Duchamps durch Künstliche IntelligenzRobert-Jacobsen-Preis der Stiftung Würth für die Bildhauerin Eva RothschildGoethe-Institut hat eine neue Präsidentin: Carola LentzChristoph Müller erhält die Maecenas-EhrungPraemium Imperiale


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Card image cap

Kuno Gonschior · Farben sehen

20. 09 - 15. 11. 2020 | Kunsthalle Recklinghausen

Card image cap

Wertheim Village feiert kunstvoll 250 Jahre Ludwig van Beethoven

bis 18.10.20 | Zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens

Card image cap

Wertheim Village feiert kunstvoll 250 Jahre Ludwig van Beethoven

bis 18.10.20 | Zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens