Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Shunk-Kender. Kunst durch die Kamera

(Öffnungszeiten überprüfen!) - 14. 02. 2021 | Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig
Eingabedatum: 24.10.2020

Responsive image

Andy Warhol, Gerard Malanga, Edie Segdwick et Chuck Wein dans un hôtel parisien, Shunk-Kender Fund, Roy Lichtenstein Foundation donation, in memory of Harry Shunk and János Kender (2014). © J. Paul Getty Trust. All rights reservedbilder

Der Fotograf Harry Shunk (1924–2006) stammt aus Leipzig. Zusammen mit seinem ungarischen Partner János Kender (1937–2009) arbeitete er zwischen 1958 und 1973 zunächst in Paris, später in New York. Im Auftrag von Künstler*innen, Galerien, Verlagen und Museen dokumentierten sie neue Kunstformen und wegweisende Ausstellungen.

Sie begleiteten viele Persönlichkeiten der internationalen Kunstszene mit der Kamera, etwa Yves Klein, Niki de Saint Phalle, Andy Warhol, Yayoi Kusama und Christo. Dabei machten sie Porträts und Fotoserien, in denen auch der Entstehungsprozess von künstlerischen Arbeiten sichtbar wird. Ihre Fotografien zeugen von der Nähe zu den Menschen, die sie umgaben, und vom Interesse an jenen Ausdrucksformen, die Kunst und Alltag miteinander verknüpften, die den menschlichen Körper und den öffentlichen Raum aktiv miteinbezogen.

Es gibt künstlerische Aktionen und Projekte, die man heute nur dank der Aufnahmen von Shunk-Kender erinnert. Die beiden Fotografen selbst sind weitgehend unbekannt geblieben. Mit Leihgaben aus dem Pariser Centre Pompidou stellt die Ausstellung ihre Arbeit nun erstmals in Deutschland vor.

Die Ausstellung entsteht in Kooperation mit dem Centre Pompidou Paris und dem Museo d’arte della Svizzera Italiana Lugano. Sie wird finanziell unterstützt durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung, durch die Sparkasse Leipzig und durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.


D-04107 Leipzig
www.gfzk.de

Presse




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Boris Lurie Art Foundation


Card image cap

WO WIR

12.12.2020 | Kunst Halle Sankt Gallen

Card image cap

Angewandte Talks im Rahmen der Ausstellung ars viva 2021

November 2020 | Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main

Card image cap

Das Raqs Media Collective aus Delhi

November 2020 | Akademie der bildenden Künste Wien

Card image cap

ifa-Galerie Stuttgart ab 2021 unter neuer Leitung

November 2020 | ifa-Galerie Stuttgart

Card image cap

DAAD-Preis für LI Muhua

November 2020 | Kunstakademie Karlsruhe