ART INNSBRUCK - Internationale Messe für zeitgenössische Kunst (15. 2. - 18. 2. 2007)


Eingabedatum: 20.12.2006

ART INNSBRUCK  - Internationale Messe für zeitgenössische Kunst (15. 2. - 18. 2. 2007)

bilder

Die Fakten zur ART internationale Messe für zeitgenössische Kunst INNSBRUCK 15. 2. - 18. 2. 2007

- 70 Aussteller aus 10 Nationen
- über 4.000 Besucher am Eröffnungsabend
- fast 13.000 Besucher an allen Messetagen
- Über 100 Berichte in Printmedien, Funk und TV
- Interessante Begleitprogramme mit Druckwerkstatt, Sonderschauen und Abendveranstaltungen
- Erstklassige Verkäufe seit Jahren!

Bewährtes Konzept:

- Klein - Fein - Erfolgreich - Die Kunstmesse mit Herz!
- Kauffreudige Zielgruppe Einsteiger + Sammler
- Gediegenes Ambiente
- Maximal 70 Aussteller zugelassen
- Ausstellerjurierung im Vorfeld der Messe
- Kuratierte Sonderausstellung "Junge Kunst"
- Große Sonderschau etablierter Künstler
- Eigener Bereich für künstlerisches Design, Bücher, Zeitschriften etc.
- Akzentprogramm "nice price" - Kunst zum limitierten Preis bis EUR 2.000.-"

Zugelassene Ausstellungsgüter:

Bildende Kunst des 20./21. Jhds
- Unikate in allen Techniken
- Arbeiten auf Papier
- Originalgraphik
- Skulpturen
- Multiples
- Installationen
- Photographien
- Neue Medien
- Künstlerbücher

art-innsbruck.at

ch




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

»No Body Get a Head, 1991–2020« von Pieter Schoolwerth

11.04.-13.6.2021 | Kunstverein Hannover

Card image cap

Kunstpreis der Werner-Stober-Stiftung ging an Ralf Gudat

bis 04.07. 2021 | Ausstellung in der Städtischen Galerie Karlsruhe

Card image cap

Dorothea von Stetten-Kunstpreis 2020 geht an Hannah Weinberger

Junge Kunst aus der Schweiz ist noch bis zum 25.4.2021 zu sehen. | Kunstmuseum Bonn

Card image cap

Heba Y. Amin - neue Professorin für für Digitale und Zeitbasierte Kunst

April | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (ABK Stuttgart)

Card image cap

Online-Anmeldung für Masterstudium

April | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle