Hollywood ist ein Verb - Kunstverein Medienturm, Graz (12.7.-12.9.08)


Eingabedatum: 03.07.2008

bilder

Isabell Heimerdinger (geb. 1963 / Stuttgart) und Karina Nimmerfall (geb. 1971 / Deggendorf) thematisieren in ihrem Ausstellungsprojekt "Hollywood ist ein Verb" Phänomene der fiktionalen Realität und der Unterhaltungsindustrie. Dabei geht es ebenso um Produktionsbedingungen des Kinos wie um räumliche und mediale Wahrnehmungsebenen.

Während Isabell Heimerdinger die Durchdringung von kinematografischer Welt und Alltagsrealität untersucht und in der Zusammenarbeit mit Schauspielern die Unterschiede zwischen gespieltem und authentischem Verhalten, zwischen Rolle und Identität auslotet, untersucht Karina Nimmerfall in ihren begehbaren Rauminstallationen Film- und
Fernsehproduktionen auf bestimmte Verwendungsmuster von Orts- und
Raumbeschreibungen.


Abbildung: Isabell Heimerdinger, DETOUR, 2007. 16mm Film, Farbe, Lichtton, 10 min., Standfoto, Galerie Mehdi Chouakri, Berlin

Kunstverein Medienturm
Josefigasse 1
A-8020 Graz
Tel.: (0)664 3935718

medienturm.at



ch




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Goutam Ghosh - Reptiles

23. März – 19. Mai 2019 | Kunsthaus Hamburg

Card image cap

Redefine Relief I

23.3. bis 19.5.2019 | Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern in Schwerin e.V.

Card image cap

Peter Friedl. Teatro

22.03. - 09.06 2019 | Kunsthalle Wien