With your eyes only. Display Reduktive Kunst - Kunstverein Medienturm, Graz


Eingabedatum: 03.12.2009

vorher: With your eyes only. Display Reduktive Kunst - Kunstverein Medienturm, Graz

"With your eyes only" ist ein Ausstellungsprojekt, das Elemente der Wahrnehmung untersucht. Anhand von reduktiven Kunstwerken werden Mechanismen der Betrachtung untersucht und spielerisch erforscht.

Den Ausgangspunkt bilden die Bedingungen der künstlerischen Produktion: Farbe, Licht, Material und Zeit. Wie beeinflussen diese Kategorien das Kunstwerk? Und wie strukturieren und bestimmen sie die Wahrnehmung des Betrachters? Diese Fragen dienen als Leitfaden der Ausstellung.
Die reduzierten, minimalistischen Kunstwerke werden dabei in einen experimentellen architektonischen Rahmen eingebettet. Der belgische Künstler Ward Denys realisiert eine "Verschiebung" des Ausstellungsraumes, indem er den Grundriss um etwa 35 Grad rotiert und durch die veränderte räumliche Orientierung eine Verschiebung und Übersetzung der Wahrnehmung einfordert. Auf dieser Plattform werden die weiteren Kunstwerke präsentiert, die von Malerei bis Video-Installationen reichen.
Die gezeigten Objekte sollen sich dabei zu einem Gesamtbild im erweiterten Sinne verdichten, so der Anspruch der Ausstellung, die als "physische, mentale und sensorische Entdeckungsreise gedacht ist" (Pressetext).

Künstlerliste:
Greet Billet, Kjell Bjørgeengen, Alexandra Dementieva, Ward Denys, Clemens Hollerer, Simon Ingram, Aernoudt Jacobs, Léopoldine Roux, Esther Stocker, Tilman, Pieter Vermeersch, Dan Walsh, Carrie Yamaoka

Abbildung: Léopoldine Roux, Overflow, 2009. Diverse Materialien, Ausstellungsansicht: Benendengalerij, Kortrijk

Ausstellungsdauer: 12.12.09-13.2.10
br /> Öffnungszeiten:
Di–Sa 10–13 Uhr
und Mi–Fr 15–18 Uhr

Kunstverein Medienturm
Josefigasse 1
A-8020 Graz

medienturm.at

Verena Straub




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

In aller Munde. Von Pieter Bruegel bis Cindy Sherman

31.10.2020 - 05.04.2021 | Kunstmuseum Wolfsburg

Card image cap

ZWEI GRAD PLUS

30.10. - 15. 11. 2020 |ARTRMX E.V. - Atelierzentrum Ehrenfeld, Köln

Card image cap

Not Fully Human, Not Human at All

24.10.2020 - 24.1.2021 | Kunstverein in Hamburg

Card image cap

Birgit Brenner. Promise Me

24.10.2020 - 25.4.2021 | Städtische Galerie Wolfsburg

Card image cap

SEILAKT

Hochschule für Grafik und Buchkunst / Museum der bildenden Künste Leipzig