Anzeige
documenta15

Logo art-in.de


M+M. Komm erst mal zu mir


Eingabedatum: 12.01.2011

"Komm erst mal zu mir", so lautet der Titel der Erlanger Ausstellung, in der Arbeiten des Künstlerduos M+M präsentiert werden. Marc Weis (geb. 1965) und Martin De Mattia (geb. 1963) erforschen in ihren Film- und Soundinstallationen die Psyche des modernen Menschen.

Die Ausstellung besteht aus einer Reihe von filmischen Erzählungen, Bildern und Soundinstallationen, die auf die Wände projiziert werden und die Räumlichkeiten des Kunstvereins in eine Art begehbares Kino verwandeln. M+M entwerfen Geschichten und unterschiedliche Charaktere, die das Leben moderner Menschen widerspiegeln und zugleich von innerer Leere und Nüchternheit erzählen. Der Betrachter soll auf diese Weise mit der Melancholie und Widersprüchlichkeit heutiger Lebensentwürfe konfrontiert werden.

Abbildung: Doppel, 2010, Collage (Foto: M+M, München, VG Bild-Kunst, Bonn 2010)

Ausstellungsdauer: 21.1.-20.3.11

Öffnungszeiten:
Di-So 10-18 Uhr
Mi 10-20 Uhr

Kunstpalais
Stadt Erlangen
Palais Stutterheim
Marktplatz 1
91054 Erlangen

kunstpalais.de

Verena Straub





Kataloge/Medien zum Thema: Marc Weis




Anzeige
ortstermin berlin


Anzeige
Responsive image


Anzeige
KUNST NACH DER SHOAH


Anzeige
Miriam Cahn Siegen

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch