Silvia Bächli und Eric Hattan


Eingabedatum: 16.02.2011

bilder

Vier Monate lang verbrachten die beiden Künstler Silvia Bächli (geb. 1956 in Baden) und Eric Hattan (geb. 1955 in Wettingen) in einem kleinen Haus auf Island. Unter dem Titel "Schnee bis im Mai" stellt die Kunsthalle Nürnberg das künstlerische Gesamtergebnis vor, das während diese Aufenthalts im Jahr 2008 entstanden ist.

Silvia Bächli arbeitete in dieser Zeit an ihrem 33-teiligen Zeichnungszyklus "das (to Inger Christensen)", der im Schweizer Pavillon der 53. Internationalen Kunstbiennale in Venedig ausgestellt wurde. Neben diesen Arbeiten, die als Hommage für den dänischen Autor entworfen wurden, sind auch Zeichnungen entstanden, die im Kontext der Biennale nicht ausgestellt wurden und nun zum ersten mal präsentiert werden.

In den selben Monaten sammelte Eric Hattan Bildmaterial für seine siebenteilige Videoinstallation "All the While", die Impressionen der typisch isländischen Winterlandschaft einfängt. In der Ausstellung wird zudem eine weitere Arbeit des Künstlers vorgestellt, die ebenfalls von der isländischen Landschaft inspiriert ist.

Neben diesen größeren Projekten sind zudem mehrere Panoramafotografien entstanden, die beide Künstler auf Spaziergängen oder Ausflügen aufgenommen haben. Diese "Landschaftsdestillate aus Schnee und Eis" sollen die Ausstellung abrunden und ein gesamtheitliches Bild dieses gemeinsamen Kunst-Winters entwerfen.

Abbildung: Silvia Bächli & Eric Hattan: Blindhaedir, 2008
Fotografien aus der Serie Blindhaedir, © Silvia Bächli & Eric Hattan

Öffnungszeiten:
Di-So 10-18 Uhr
Mi 10-20 Uhr

Kunsthalle Nürnberg
im KunstKulturQuartier
Lorenzer Straße 32
90402 Nürnberg

nuernberg.de

Verena Straub



Silvia Bächli:


- Art Basel 2013

- Art Basel Miami Beach 2013

- art cologne 2015

- Biennale Venedig 2009 Pav

- Heidelberger Kunstverein 2016

- MoMA Collection

- Sammlung 20. 21. Jh. Kunstmuseum Basel

- Sammlung Deutsche Bank Frankfurt

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- ZKM Sammlung Karlsruhe


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Was, Wenn…? Zum Utopischen in Kunst, Architektur und Design

30.5. - 20.9. 2020 | Neues Museum Nürnberg

Card image cap

Sommer des Zögerns

26. Mai – Sonntag 30. August 2020 | Kunsthalle Zürich

Card image cap

Shift #3: Vom (Nicht-)Produktiven

27.5.20 | Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

Card image cap

BurgLabs: neue Forschungslabore an der BURG

Mai 2020 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle