Anzeige
me



Neues postgraduales Studienprogramm

Weißenhof-Programm

Juni 2015 | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Eingabedatum: 25.06.2015

vorher: Neues postgraduales Studienprogramm

Im Rahmen des neu konzipierten Weißenhof-Programms bietet die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ab dem kommenden Wintersemester 2015/2016 ein neues postgraduales Studienprogramm für herausragende Künstlerinnen und Künstler an, das mit dem Titel Meisterschüler/Meisterschülerin abgeschlossen wird.

Experimentelle Aufgeschlossenheit in der künstlerischen Arbeit und interdisziplinäre Offenheit gehören zur Tradition und zur Vision sowohl des international bekanntesten Stuttgarter Architekturdenkmals auf dem Killesberg als auch der benachbarten Kunstakademie. „Am Weißenhof“, so lautet seit 1913 nicht nur die Adresse der Kunstgewerbeschule bzw. Kunstakademie; der Begriff steht darüber hinaus auch als Synonym für innovatives und wegweisendes Denken in Kunst, Architektur und Design. Durch die Namensgebung des Programms knüpft die ABK Stuttgart an dieses besondere Klima und an das internationale Renommee an. Ziel ist es, über das postgraduale Angebot innovative Projekte und exzellente Künstlerinnen und Künstler zu fördern und zu präsentieren.

Das einjährige Programm soll einem gesondert ausgewählten kleinen Kreis von Studierenden ermöglichen, ein besonderes künstlerisches Projektvorhaben umzusetzen. Regelmäßig stattfindende gemeinsame Forschungskolloquien und Workshops, die von Lehrenden der ABK Stuttgart wie von externen Künstlern, Kuratoren, Kunstwissenschaftlern etc. angeboten werden, und eine individuelle Betreuung durch Gutachter erlauben eine breite Vernetzung und einen intensiven künstlerischen Austausch innerhalb des Weißenhof-Programms.

Das Weißenhof-Programm im Fachbereich Bildende Kunst ist ein postgradualer Studiengang, der mit dem renommierten akademischen Grad der Meisterschülerin/des Meisterschülers der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart abschließt.

Die Bewerbung für das Studienprogramm im Wintersemester 2015/2016 endet am 30. Juni 2015.

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart
abk-stuttgart.de

Presse



Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Maire:visions - Online-Journal für transdisziplinäre Texte zu Kunst und visueller KulturOnline-Anmeldung für MasterstudiumHeba Y. Amin - neue Professorin für für Digitale und Zeitbasierte KunstKunstpreis der Werner-Stober-Stiftung ging an Ralf GudatNina Gerlach ist neue Rektorin an der Kunstakademie MünsterMit „alternativen Fakten“ gegen „Lügenpresse“ und „Meinungsdiktatur“Kerstin Brätsch und Till Fellrath neu an der AdBK NürnbergKunstgewerbemuseum Dresden eröffnet Design CampusBerlin Summer University of the Arts 2021Hochschul-Infotage: onlineKein leichter Gegner – Rassismus in unserer GesellschaftOnline-Bewerbung für Masterstudium Kulturen des KuratorischenKunsthochschule für Medien Köln im MärzKünstlerische Projekte der StädelschuleComing To Voice. Absolvent_innen der Kunstakademie Düsseldorf 2020Folkwang Universität der Künste: Studieninfotag im Fachbereich GestaltungShaping the Invisible WorldRadio Art Residency in WeimarVirtual Open HouseNino Maaskola: Skulptur für den öffentlichen RaumTag der offenen Tür anlässlich des Hochschultages in SachsenStudium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule HalleDigitales Flanieren - Infotag zum Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)Das Raqs Media Collective aus DelhiStudienpreis 2020Kulturstipendium der Stadt Karlsruhe teilen sich Johanna Wagner und Ulrich OkujeniDIGITALER Studieninfotag an der Kunstakademie KarlsruheKatja Pilipenko erhält 13. HISCOX KunstpreisDrei neue Professuren an der ABK Stuttgart


Anzeige
Responsive image


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

UNPREDICTABLE Peter Sandbichler

Gleitende Eröffnung 6. Mai 2021, 16 bis 20 Uhr | Kunstraum Dornbirn

Card image cap

Language for Sale

07. 05. - 07. 06. 2021 | Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg

Card image cap

CLAES OLDENBURG Soft Inverted Q

Städtisches Museum Abteiberg