Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Neues postgraduales Studienprogramm

Weißenhof-Programm

Juni 2015 | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Eingabedatum: 25.06.2015

bilder

Im Rahmen des neu konzipierten Weißenhof-Programms bietet die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ab dem kommenden Wintersemester 2015/2016 ein neues postgraduales Studienprogramm für herausragende Künstlerinnen und Künstler an, das mit dem Titel Meisterschüler/Meisterschülerin abgeschlossen wird.

Experimentelle Aufgeschlossenheit in der künstlerischen Arbeit und interdisziplinäre Offenheit gehören zur Tradition und zur Vision sowohl des international bekanntesten Stuttgarter Architekturdenkmals auf dem Killesberg als auch der benachbarten Kunstakademie. „Am Weißenhof“, so lautet seit 1913 nicht nur die Adresse der Kunstgewerbeschule bzw. Kunstakademie; der Begriff steht darüber hinaus auch als Synonym für innovatives und wegweisendes Denken in Kunst, Architektur und Design. Durch die Namensgebung des Programms knüpft die ABK Stuttgart an dieses besondere Klima und an das internationale Renommee an. Ziel ist es, über das postgraduale Angebot innovative Projekte und exzellente Künstlerinnen und Künstler zu fördern und zu präsentieren.

Das einjährige Programm soll einem gesondert ausgewählten kleinen Kreis von Studierenden ermöglichen, ein besonderes künstlerisches Projektvorhaben umzusetzen. Regelmäßig stattfindende gemeinsame Forschungskolloquien und Workshops, die von Lehrenden der ABK Stuttgart wie von externen Künstlern, Kuratoren, Kunstwissenschaftlern etc. angeboten werden, und eine individuelle Betreuung durch Gutachter erlauben eine breite Vernetzung und einen intensiven künstlerischen Austausch innerhalb des Weißenhof-Programms.

Das Weißenhof-Programm im Fachbereich Bildende Kunst ist ein postgradualer Studiengang, der mit dem renommierten akademischen Grad der Meisterschülerin/des Meisterschülers der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart abschließt.

Die Bewerbung für das Studienprogramm im Wintersemester 2015/2016 endet am 30. Juni 2015.

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart
abk-stuttgart.de

Presse



Studienpreis des HGB-Freundeskreises und der Sparkasse Leipzig 2018Sweet Nothings. Graphikfolgen von Thomas SchütteStudieninfotag an der Kunstakademie KarlsruheVEHEMENT! Meisterschüler/-innen des Weißenhof-Programms der ABK StuttgartErwin Gross: VON JETZTAktuelles aus der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)HISCOX Kunstpreis 2018 an der HFBK Hamburg vergebenMeisterschülerinnen und Meisterschüler der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig 2018100-jähriges Bauhaus-Jubiläumvoid Start() { Play(Text3Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) – September 2018Hochschule für Bildende Künste Dresden setzt Zeichen gegen RechtsRundgang 2018 an der Kunsthochschule für Medien KölnJakob Baum erhält den Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse 2018Vergabe des DAAD-Preises für ausländische Studierende 2018 an Anja ZhukovaJana de Jonge und Steffen Straub als Stipendiaten der Jürgen-Ponto-StiftungRundgänge an den KunsthochschulenVerleihung des Kalinowski-Preises an Absolventin Ana NavasKörpereinsatzKunsthochschule für Medien Köln im JuniExistenz Kapitel 1: Skizzenerreger– | EIGEN frequenz Aktuelles aus der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)Irene Kopelman. ON GLACIERS AND AVALANCHES. GLAZIOLOGISCHE SPURENLESEIlse Lafer - neue Kuratorin der HGB-GalerieKunsthochschule für Medien Köln (KHM) Im April 2018Aktuelles aus der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)Hegenbarth-Stipendien 2017 an Winnie Seifert und David Morgenstern"Art-Law-Clinic" in Deutschland gegründet


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Card image cap

Autofiktionen – Zeichnung der Gegenwart

17. 11. 2018 bis 24. 02. 2019 | Wilhelm Hack-Museum, Ludwigshafen

Card image cap

Edi Rama Works

18. 11. 2018 - 6. 01. 2019 | Kunsthalle Rostock

Card image cap

Franz Gertsch. Bilder sind meine Biografie

17. 11.2018 - 24. 02. 2019 | Kunsthalle zu Kiel

Card image cap

MICHAEL WOLF LIFE IN CITIES

17. 11. 2018 - 3. 03. 2019 | Haus der Photographie, Hamburg

Card image cap

Sweet Nothings. Graphikfolgen von Thomas Schütte

14. 11. 2018 – 27. 1. 2019 | Graphische Sammlung ETH Zürich