Anette Haas

the room went away - the room came back

04.09. - 08.11.2015 | Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach
Eingabedatum: 27.08.2015

vorher: Anette Haas

Die Malerei von Anette Haas (geb. 1961 in Salzgitter) lässt Farbräume von besonderer Konzentration entstehen. Dabei spielen die Materialien – wie der Einsatz von Wachs oder Textilien – eine ebenso große Rolle wie die exakt ausgeloteten Beziehungen zwischen Farbe, Malerei und dem Bildobjekt als solchem. Stets fordert ihre Malerei dazu auf, zwischen kontemplativer Wahrnehmung und analytischer Recherche zu wechseln. So eröffnet die Begegnung mit Anette Haas´ Werken eine Erfahrung sinnlichen Denkens.

Lasurartig und präzise wird die Farbe mit dem Pinsel aufgetragen. In einigen ihrer Bilder verwendet sie neben Acrylfarben auch Bienenwachs, entweder als Grundierung oder als Abschluss – einer Fixierung vergleichbar. Bei den über Wochen und Monate entstehenden, großformatigen Leinwänden sind die Farben oft partiell ausgewaschen. Auf diese Weise erreicht sie Tiefenillusion und Dichte und ist trotz der großen Formate somit in der Lage, den Eindruck von Leichtigkeit und das scheinbare Schweben einzelner Bildpartien herbeizuführen. Sie transformiert die Leinwand in ein Energiefeld, dem sich der Betrachter nicht entziehen kann. Er wird Teil eines Farbraumes, dessen Dramatik sich über die Vielschichtigkeit der Farbe und ihrer unergründlichen Tiefe unmittelbar vermittelt. Noch lange nach der Begegnung mit dieser Malerei wirkt die Präsenz der Farberfahrung über meditative Nachbilder fort.

Ihre Ausstellung im Bergisch Gladbacher Kunstmuseum gestaltet die Künstlerin als raumübergreifende Installation. Ergänzt durch einzelne frühe Werkgruppen gibt die Schau erstmals einen umfassenden Überblick über ihr Schaffen seit den neunziger Jahren. Anette Haas, die seit 2014 an der Fakultät „Architektur und Landschaft“ der Leibniz Universität Hannover eine Professur für Künstlerische Gestaltung innehat, lebt in New York und Berlin.

Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach

villa-zanders.de

Presse




Anzeige
Responsive image


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Platz Machen

03. April - 30. Mai 2021 | Neuer Saarbrücker Kunstverein im öffentlichen Raum Saarbrückens

Card image cap

Prelude Nordost Südwest

10.4.-6.6.2021 | Außenfassade der robotronkantine, Kunsthaus Dresden

Card image cap

VIDEONALE.18 - Festival für Video und zeitbasierte Kunstformen

Streaming der Werke online: 1. - 18. April 2021

Card image cap

Kerstin Brätsch und Till Fellrath neu an der AdBK Nürnberg

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg