Logo art-in.de


DIPLOM15

Eine neue Generation Schweizer Designerinnen und Designer, Künstlerinnen und Künstler

12. - 19. 09. 2015 | Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW, Basel / Münchenstein
Eingabedatum: 08.09.2015

Unter dem Titel DIPLOM15 zeigen rund 150 Absolvierende der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW ihre Abschlussarbeiten. Die Ausstellung findet vom 12. bis zum 19. September 2015 auf dem Campus der Künste (Dreispitz Basel) statt. Sie gibt Einblick in aktuelle künstlerisch-gestalterische Entwicklungen und präsentiert marktreife Innovationen sowie Projekte von gesellschaftlicher Relevanz.

DIPLOM15 vereint Arbeiten aus Innenarchitektur und Szenografie, Produkt- und Industriedesign, visueller Kommunikation und Bildforschung, integrativem und postindustriellem Design, Kunst- und Designvermittlung, sowie aus Modedesign und Kunst.

Allen diesen Arbeiten ist gemein, dass sie sich reflektiert mit Gegenwart auseinandersetzen, diese optimieren, erweitern oder neu erfinden. Die präsentierten Projekte eröffnen den Blick auf die Zukunft und liefern Antworten auf die vielfältigen Herausforderungen unserer Zeit.

So zum Beispiel die von Claudio Gallasch und Stefan Staub entwickelte Weste zur Verbesserung der Sicherheit im Wintersport. Im Falle einer Verschüttung durch eine Lawine sorgt das Produkt für Auftrieb und die notwendige Sauerstoffversorgung.

Oder die Master-Thesis Melting the memory… von Karin Wüthrich und Matthias Fürst, in der sie mit einer auf dem Erinnern basierenden Entwurfsmethodik das gängige Verständnis von Mode herausfordern. Die Arbeit des im Studium gegründeten Designlabels WUETHRICHFUERST entstand unter anderem in enger Kooperation mit dem Schweizer Unternehmen Bischoff Textil AG.

Ein Modell für digitales Storytelling und neue Wege im unkonventionellen Journalismus legt Simon Krieger mit Why Issue vor: Für jede Geschichte fordert er eine eigene Erzählstrategie und die entsprechende Vermittlung ein. Statt Inhalte für ein Format zu produzieren, entwickelt sich dieses mit dem jeweiligen Inhalt.

Programm DIPLOM15

Ausstellung
12. bis 19. September 2015
Montag bis Freitag 12:00 bis 19:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 10:00 bis 19:00 Uhr

Vernissage
11. September 2015, 18:30 Uhr, Freilager-Platz

Afterparty der Fachschaft HGK
11. September 2015, ab 22 Uhr
Ateliergebäude, Lounge

Sonntagsführung
13. September 2015, 14 Uhr
Treffpunkt: Hochhaus, Parterre

Info-Tag für Studieninteressierte
16. September 2015, ab 12 Uhr
Treffpunkt: Hochhaus, Parterre

Ausstellungsort
Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW
Campus der Künste
Gebäude D (Hochhaus) und C (Pavillon)
Freilager-Platz 1, 4023 Basel / Münchenstein


Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW,
Hochschule für Gestaltung und Kunst
Freilager-Platz 1,
4023 Basel / Münchenstein

fhnw.ch/hgk

Presse



Ungeordnete Koordinaten: Kuo Hsin-Hui, Min Bark, Leif Kauz-Zeller und Tino KukuliesUni Kassel be­tei­ligt sich an Aus­stel­lung Suizid. Let´s talk about it!Kunsthochschule für Medien Köln (KHM): September 2021Rundgang Bildende Kunst: Abschlussausstellung im Schloss AlfterThe Whistle - AbsolventenausstellungTransdisziplinäres Zentrum für AusstellungsstudiendoKuMINTa | MINT-Fächer mit Kunst verknüpfenJährliche Ausstellung der Kunst-Studierenden im Botanischen GartenSayoon Yang mit DAAD-Preis 2021 ausgezeichnetKHM Open *Diplome 2021documenta Institut mit zwei neuen ProfessurenHBK Braunschweig veranstaltet erstmals digitalen RundgangBauhaus-Universität Weimar: Jahresschau »TheSum«Jahresausstellung 2021 – digital und in der StadtMerz Akademie: Abschluss Sommersemester 2021Hochschulpreis der FH Münster: Annika ReinholdKunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Juni25. Bundespreis für KunststudierendeMarcel van Eeden neuer Rektor der Staatlichen Akademie der Bildenden KünsteKunsthochschule für Medien Köln (KHM) im JuniBewerbungen an der Folkwang Universität der KünsteAuszeichnungen vom Art Directors Club (ADC) für Studierende André Wischnewski ist Kalinowski-Preisträger 2021Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Maire:visions - Online-Journal für transdisziplinäre Texte zu Kunst und visueller KulturHeba Y. Amin - neue Professorin für für Digitale und Zeitbasierte KunstOnline-Anmeldung für MasterstudiumKunstpreis der Werner-Stober-Stiftung ging an Ralf GudatNina Gerlach ist neue Rektorin an der Kunstakademie MünsterKerstin Brätsch und Till Fellrath neu an der AdBK Nürnberg


Anzeige
Moët Hennessy Deutschland


Anzeige
Kulturfoerderngesetz


Anzeige
artlaboratory-berlin.org


Anzeige
Responsive image