3D-Festival BEYOND 2016 - Future Design Thinking

Symposium und Ausstellung

28.09. - 02.10.2016 | ZKM, Karlsruhe
Eingabedatum: 23.09.2016

vorher: 3D-Festival BEYOND 2016 - Future Design Thinking

2011 wurde BEYOND erstmals und als das weltweit erste internationale 3D-Festival in Karlsruhe veranstaltet. Mit seiner Vision, »eine Zukunft, die bereits begonnen hat«, aufzuzeigen und zu erforschen, gewährt BEYOND seitdem jährlich in einem Dreiklang aus Wissenschaft, Technologie und Kunst Einblicke in neueste und zukunftsweisende Innovationen.

Auch 2016 findet das 3D-Festival BEYOND von Mittwoch, 28. September bis Sonntag, 02. Oktober 2016 im ZKM | Karlsruhe sowie der Hochschule für Gestaltung (HfG) Karlsruhe unter dem Motto »Future Design Thinking« statt.

Der Fokus des diesjährigen 3D-Festivals BEYOND liegt auf einem dreitägigen Expertensymposium, das von einer Ausstellung, die Kunst »Out of Control« geraten lässt, begleitet wird. Werke weltweit anerkannter KünstlerInnen, von u.a. Vesna Petresin, Hannah Cooke, Marco Sanna, Elke Reinhuber, Vibeke Sorensen, Keiichi Matsuda, Daniel Berio, Frederic Fol Leymarie, Memo Akten und dem Cosmokinetic Cabinet Noordung werden präsentiert.

Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe
Lorenzstr. 19,
D-76135 Karlsruhe
zkm.de

Presse




Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

»No Body Get a Head, 1991–2020« von Pieter Schoolwerth

11.04.-13.6.2021 | Kunstverein Hannover

Card image cap

Kunstpreis der Werner-Stober-Stiftung ging an Ralf Gudat

bis 04.07. 2021 | Ausstellung in der Städtischen Galerie Karlsruhe

Card image cap

Dorothea von Stetten-Kunstpreis 2020 geht an Hannah Weinberger

Junge Kunst aus der Schweiz ist noch bis zum 25.4.2021 zu sehen. | Kunstmuseum Bonn

Card image cap

Heba Y. Amin - neue Professorin für für Digitale und Zeitbasierte Kunst

April | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (ABK Stuttgart)

Card image cap

Online-Anmeldung für Masterstudium

April | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle