Anzeige
me



Manuele Cerutti - Gleiches zu Gleichem

25. 02. - 16. 04. 2017 | Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen am Rhein
Eingabedatum: 24.02.2017

vorher: Manuele Cerutti - Gleiches zu Gleichem

Mit Manuele Cerutti (geboren 1976) zeigt das Wilhelm-Hack-Museum in seiner Projektgalerie einen der interessantesten Nachwuchskünstler Italiens. Cerutti lebt und arbeitet in Turin, wo er 2001 die staatliche Kunsthochschule Accademia Albertina abschloss. 2004 gewann er auf der Turiner Kunstmesse den Illy Present Future Prize; 2011 den Talent Prize des Museo Centrale Montemartini.

Ceruttis kleinformatige Gemälde sind genauso faszinierend wie rätselhaft. Er gruppiert alltägliche Gegenstände mit organischen Fundstücken und lässt profane Gegenwart und existentielle Vergänglichkeit in irritierenden Gegenüberstellungen immer wieder aufeinander treffen. Geheimnisvolle Schattenspiele, irreale Konstruktionen und Konfrontationen von Abstraktion und Gegenständlichkeit thematisieren somit die Darstellungsmöglichkeiten der Malerei. Während die Bilder in grau-bräunlichem Ton wie aus der Zeit gefallen wirken, verbergen sich hinter der harmlosen Oberfläche jedoch in konzentrierter Intimität und Stille regelrecht philosophische Allegorien auf die Paradoxie der Gegenwart.

Katalog: Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit Texten von Elena Volpato (Kuratorin, Galleria Civica d’Arte Moderna, Turin), Gian Antonio Gilli (Professor Emeritus für Soziologie, Università del Piemonte Orientale), Vorwort von René Zechlin (Direktor Wilhelm-Hack-Museum); erschienen im Kettler Verlag, deutsch – englisch, 112 Seiten mit farbigen Abbildungen, 15 Euro.


Wilhelm-Hack-Museum
Berliner Straße 23
67059 Ludwigshafen am Rhein
T 0621. 504-3045
F 0621. 504-3780
E-Mail hackmuseum@ludwigshafen.de
http://www.wilhelmhack.museum

Presse



Manuele Cerutti:


- Fondation Frances


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

UNPREDICTABLE Peter Sandbichler

Gleitende Eröffnung 6. Mai 2021, 16 bis 20 Uhr | Kunstraum Dornbirn

Card image cap

Language for Sale

07. 05. - 07. 06. 2021 | Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg

Card image cap

CLAES OLDENBURG Soft Inverted Q

Städtisches Museum Abteiberg