Anzeige
Responsive image

Der Begriff - Aneignung - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

Arbeit mit dem Textkorpus

Textmining
Eingabedatum: 20.07.2018

Werkabbildung

bilder

Textmining

In der Kategorie Textmining untersuchen wir im Textkorpus unter anderem Begriffe, die Bestandteil des Kunstdikurses sind.
Durch diese digitale, algorithmische Art der Textaufbereitung ergeben sich mannigfaltige Vorteile bei Selektion, Identifikation und Redescription. Wir lassen Sie gerne teilhaben an den ersten Ergebnissen der Arbeit mit diesem Instrument.


Beispielsätze:
In ihrer Aneignung von Mieke Bals Betrachtung der Theatralität als Form, Medium oder Praxis, in der das Objekt der kulturellen Analyse eine Begegnung zwischen (ästhetischer) Kunst/(ästhetischem) Kunstwerk und (sozialer) Wirklichkeit performt, stellt diese Ausstellung die Mise-en-Scène in einen neuen Kontext: als Form kollektiver Rezeption, als Vermittlung zwischen einem Stück und der multiplen Öffentlichkeit.

Diese Künstlerinnen und Künstler bedienten sich zumeist der Fotografie, um mittels Aneignungen und Inszenierungen unterschiedlichste Schichten massenmedialer Stereotypen freizulegen und damit einen kritischen Umgang mit der eigenen Lebenswirklichkeit zu formulieren.

Seine Installationen aus Dokumenten, Fotos und Aneignungen von Arbeiten anderer Künstler stellen die Frage nach Identität und Zugehörigkeit.

Seth Price thematisiert in seinen Arbeiten Begriffe wie Autorenschaft und Copyright, gleichzeitig schaffte er eine neue kollektive Kreativität, die auf einer Vision von einer enthierarchisierten und entideologisierten Aneignung von gesellschaftlichem medialen Eigentum beruht.

Mit Blick auf die junge Generation wird in der Ausstellung deutlich, dass die Relevanz der Aneignung, Modifizierung und Neuinterpretation in Form unterschiedlicher Verfahren von Bildfindungen mehr denn je an Aufmerksamkeit gewinnt. Dabei wird Technik in So machen wir es nicht nur als praktischer Terminus im Sinne konkreter Produktionsmittel verstanden, sondern ebenso und vor allem als gesellschaftliche Haltung in Bezug auf künstlerische Produktion.

Der Begriff Aneignung findet sich im Textkorpus:
Aneignung bedeutet in diesem
Aneignung der Natur, verschwimmen bis
Aneignung des öffentlichen Raumes im
Aneignung dieser durch den
Aneignung ist also eine
Aneignung und Sampling bilden
Aneignung und Weitergabe von
Aneignung, Neukombination und
Aneignung, Rekombination, Wiederholung werden
Aneignung, Umformung und
Aneignung, Verschwinden
Aneignung, Wiederholung, Reenactment, Narrativ, Reportage und
1949 Aneignung, Sicherstellung, Plünderung und
3 Künstlerische Aneignungen
Adaption oder Aneignung umschreiben
Akt der Aneignung künstlerischer
andere Art Aneignung
Aneignung in nichts nachgestanden
Aneignung und Wiederbelebung war
Aneignung von Popkultur, Subkultur und
Aneignungen,Wiederverwendung von symbolischen
Archiv künstlerischer Aneignung und
Aspekt der Aneignung fremder
auf die Aneignung des
auf die Aneignung des
auf subversive Aneignungstaktiken
Ausstattung und Aneignung eines
Ausstellungsprojekt die Aneignung und
Autorschaft und Aneignung aufwerfen
beginnt mit Aneignungen
begleiten die Aneignung des
Bei der Aneignung von
Bei der Aneignung von
Besitz und Aneignung kreisen
betrifft unsere Aneignung von
den Aneignungsprozess verwaisten Eigentums
den verschiedenen Aneignungsformen
der Aneignung von
der Aneignung von
der gewaltvollen Aneignung und
der individuellen Aneignung: die
der künstlerischen Aneignung der
der künstlerischen Aneignung existierender
der künstlerischen Aneignung und
der künstlerischen Aneignung, der
der lyrischen Aneignung von
der offiziellen Aneignung eines
deren Aneignungen von kunstgeschichtlichen
des geduldigen Aneignungsprozesses
Die Aneignung der gefundenen Materialien
Die Aneignung geschieht auch durch
Die Aneignung von Spitzentechnologien
Die Aneignung von Wissen muss
die Aneignungen von Handlungsräumen
die einseitige Aneignung deutscher
die menschliche Aneignung von
die personale Aneignung von
die spielerische Aneignung von
die widersprüchliche Aneignung indianisch
diesem künstlerischen Aneignungsprozess
dlichen Aneignungs- und Verwertungsstrategien
eine Aneignung der
eine Aneignung, die bis
eine individuelle Aneignung und
einem kreativen Aneignungsprozess
einen die Aneignung von
es an Aneignungen
Form der Aneignung im
Formen der Aneignung und
Formen der Aneignung, Dokumentation
Fotos und Aneignungen
Fotos und Aneignungen
Fotos und Aneignungen
Fotos und Aneignungen
für die Aneignung des
Gegenstand der Aneignung durch
Geste der Aneignung
glichkeiten der Aneignung, Neuordnung
Grenzen künstlerischer Aneignung sichtbar
Ideas subversive Aneignungen
ihre künstlerische Aneignung, Stimmen
ihren jüngsten Aneignungen
In der Aneignung von
In der Aneignung vorhandener
In ihrer Aneignung von
Interpretative Aneignung im künstlerischen Labor
Kontroll Verlust Aneignung Interaktion
Kontroll Verlust Aneignung Interaktion
Kontroll Verlust Aneignung Interaktion
Kunst der Aneignung und
Kunst der Aneignung, der
Methoden der Aneignung und
Methoden der Aneignung und
mit der Aneignung auf
mit der Aneignung des
mit der Aneignung von
Mit solchen Aneignungen
Mittels Aneignungen und Wiederaufführungen
Möglichkeiten der Aneignung
Möglichkeiten der Aneignung und
Mullican unsere Aneignung und
nach der Aneignung und
nachhaltig eine Aneignung und
nicht als Aneignung, sondern
oder gar Aneignung aktueller
Oft gehen Aneignungsprozesse
oft zweifelhafte Aneignung dieser
Praxis der Aneignung fremder
Praxis der Aneignung, Neukombination
Prinzip der Aneignung, sei
Prinzipien der Aneignung und
Produktion und Aneignung und
Prozesse der Aneignung und
Prozesse der Aneignung, Transformation
Relevanz der Aneignung, Modifizierung
Reparaturen und Aneignungen
schnelle unbekümmerte Aneignung neuer
solch anhaltenden Aneignung von
Spannung zwischen Aneignungsstrategie
spielt die Aneignung, Transformation
stets zwischen Aneignung und
sthetik der AneignungVon
Strategie der Aneignung besteht
Strategien der Aneignung
Strategien der Aneignung
Strategien der Aneignung
Strategien der Aneignung Im
Strategien der Aneignung Im
Strategien der Aneignung sind
Strategien der Aneignung von
Strategien der Aneignung,
Strategien der Aneignung,
Strategien der Aneignung, des
Strategien der Aneignung, die
Szenen und Aneignungspraktiken
Teppichs die Aneignung von
Thorsens skulpturaler Aneignung neue
um mittels Aneignungen
um über Aneignung und
Umwandlung und Aneignung bricht
und der Aneignung von
und die Aneignung fremden
und entideologisierten Aneignung von
und künstlerischen Aneignungsverfahren
und seiner Aneignung durch
und seiner Aneignung durch
Unsichtbarkeiten sowie Aneignungsstrategien
Verfahren künstlerischer Aneignung von
Verhältnis von Aneignung und
von Aneignungen, dialogischen Strukturen
vor einer Aneignung durch
wie aus Aneignung und
zugleich die Aneignung von
zwischen der Aneignung und

Der Word2vec Algorithmus erkennt folgende Kontextähnlichkeiten:
[('Selbstermaechtigung', 0.6438212990760803),
('performativer', 0.6289923787117004),
('Auslotung', 0.6281989812850952),
('gesellschaftlicher_Verhaeltnisse', 0.6213904619216919),
('Aesthetisierung', 0.6171232461929321),
('emanzipatorischer', 0.6140743494033813),
('Sublimierung', 0.6138319373130798),
('bewusste_unbewusste', 0.6066778898239136),
('handelnden_Menschen', 0.6044561266899109),
('sinnhaften', 0.6015507578849792)]





  • Textkorpus

  • Der Begriff Konstruktion in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Meditation zu Transzendenz

  • Dekonstruktion - frühe Versuche im Textkorpus

  • Der Begriff "System" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Zum Begriff Strategie in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Textmining: Der Kurator in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Text in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Sehgewohnheiten in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Jahreswechsel

  • Zum Begriff Autor in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Position in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff "Hinterfragen" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Ästhetik in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Komplexität in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Kontext in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Intelligenz in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Konzeptkunst in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Rolle in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff "Fotografie+und" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff "Malerei+und" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff "Installation+und" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff "digital" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff oder/I in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff oder/II in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff oder/III in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Baselitz und die Realität im Netz

  • Der Begriff Auseinandersetzung in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Möglichkeiten in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Textmining: 1482 mal Objekt

  • Der Begriff Identität in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Subjekt in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Adjektive und Beifang im Kontext des Begriffs - Betrachter - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Bewusstsein in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Erinnerung in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff - lernen - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff - erscheinen - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff - Aneignung - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff - Betrachter - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff - Situation - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Adjektive und Beifang im Kontext des Begriffs - Situation - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Kunst Frauen Bilder

  • Der Begriff - Frauen - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Wir arbeiten an einem Chatbot

  • Der Begriff - Repräsentation - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff - Produktion - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff - Reflexion - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff - Aneignung - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff - Form - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Unter den tausend häufigsten Wörtern in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • top


    Künstliche Intelligenz in Bild und TextDer Begriff Grundlagen in Texten zur zeitgenössischen KunstWas Kunst kannDer Begriff - Kritik - in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff - Werkbegriff - in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff - Readymade - in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff - erfolgreich - in Texten zur zeitgenössischen KunstUnter den tausend häufigsten Wörtern in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff - Form - in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff - Aneignung - in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff - Reflexion - in Texten zur zeitgenössischen KunstNur so am Rande: Wer twittert wieDer Begriff - Produktion - in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff - Repräsentation - in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff - Frauen - in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff - Situation - in Texten zur zeitgenössischen KunstAdjektive und Beifang im Kontext des Begriffs - Situation - in Texten zur zeitgenössischen KunstAdjektive und Beifang im Kontext des Begriffs - Betrachter - in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff - Betrachter - in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff - Aneignung - in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff - erscheinen - in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff Erinnerung in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff - lernen - in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff Bewusstsein in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff Identität in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff Subjekt in Texten zur zeitgenössischen KunstTextmining: 1482 mal ObjektIm Kontext des Begriffs MöglichkeitDer Begriff Möglichkeiten in Texten zur zeitgenössischen KunstDer Begriff Auseinandersetzung in Texten zur zeitgenössischen Kunst


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


    Card image cap

    Human Impact – Sicherheit und Gesellschaft

    26.10. – 01.12.2019 | Künstlerhaus Dortmund

    Card image cap

    Karla Black

    25. 10. 2019 - 19. 01. 2020 | Schirn, Frankfurt

    Card image cap

    Michael Müller. Deine Kunst

    19. 10. 2019 - 23. 02. 2020 | Städtische Galerie Wolfsburg

    Card image cap

    Kunst und Buch: Wolfram Ullrich

    20. 10. 2019 - 19. 04. 2020 | Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt

    Card image cap

    Luise Marchand erhält den Meisterschülerpreis der G2 Kunsthalle 2019

    Oktober 2019, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig