Anzeige
Responsive image

Eva Fàbregas Those things that your fingers can tell

9. Februar - 5. Mai 2019 | Kunstverein München (1. OG)
Eingabedatum: 03.02.2019

Responsive image

Drawing by Eva Fàbregas for Those things that your fingers can tell, 2018 © Kunstverein München e.V., the artistbilder

Vom 9. Februar bis 5. Mai 2019 präsentiert der Kunstverein München Those things that your fingers can tell, eine Einzelausstellung mit neuen Skulpturen und Installationen von Eva Fàbregas.

Those things that your fingers can tell ist ein gewundener Parcours aus vibrierender Prothetik, in dem sich die verschiedenen Sinne kontinuierlich wechselseitig reizen und Affekte auslösen, in dem die Relationen zwischen lebenden und nicht-lebenden Wesen immer wieder neu definiert werden und in dem Wissen mehr gefühlt wird als gedacht.

Die Ausstellung von Eva Fàbregas wurde realisiert mit Unterstützung des Kulturreferats München, des Bayerischen Wissenschaftsministerium für Wissenschaft und Kunst, der Mitglieder des Kunstvereins München und der Acción Cultural Española (AC/E), durch das Programm für die Internationalisation of Spanish Culture (PICE), im Rahmen des Mobility Grant. Außerdem wurde die Produktion der Werke durch 'La Caixa' und Centro Centro, Madrid unterstützt

Eröffnung: Freitag 8. Februar 2019, 19 Uhr
Afterparty mit Belp + Ghosttown Sound

Kunstverein München e.V.
Galeriestr. 4
Munich 80539
www.kunstverein-muenchen.de

Presse




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Monika Baer. Preis der Stiftung Dieter Krieg 2019

30. April - 16. Juni 2019 | Kunstmuseum Bonn

Card image cap

Norbert Schwontkowski

30.4.-16.6.2019 | Kunsthalle Bremerhaven

Card image cap

all natural. 100 % Sammlungen

27. April - 29. September 2019 | Museum der Moderne Salzburg

Card image cap

Absolventin Olga Jakob erhält der Kalinowski-Preis 2019

April 2019 | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe