Anzeige
documenta15

Logo art-in.de


DSCH

Feb 2022 | Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Eingabedatum: 02.02.2022

Die Ausstellung der Klasse expanded cinema/ Prof. Clemens von Wedemeyer begleitet im Februar und Mai 2022 die Streichquartette Dmitri Schostakowitschs im Gewandhaus zu Leipzig.

Der Zyklus sämtlicher Streichquartette von Dmitri Schostakowitsch, den das Quatuor Danel im Gewandhaus an sechs Tagen im Februar und Mai spielen wird, bildet den musikalischen Hintergrund für die Konzerte begleitende Ausstellung „DSCH“ von Studierenden der HGB Leipzig, Klasse expanded cinema von Clemens von Wedemeyer und Mareike Bernien.

Am Anfang stand eine Idee von IMPULS, dem Musikvermittlungsprogamm des Gewandhauses: In der Spielzeit 2021/22 sollten ausgewählte Kammermusiken um ein künstlerisches Plus ergänzt werden. Mit dem Ziel eines interdisziplinären Austausches, im bewussten Dialog mit anderen Künsten und auf der Suche nach neuen Wegen der Begegnung mit Schostakowitschs beeindruckenden Streichquartetten entstand der Gedanke, zwei renommierte künstlerische Institutionen der Stadt Leipzig in einer Konzert begleitenden Ausstellung zusammen zu führen.
Studierende der Klasse expanded cinema von Clemens von Wedemeyer und Mareike Bernien haben medienübergreifende und ortsspezifische Interventionen entwickelt. Die Ausstellung „DSCH” wird parallel zu den Aufführungen des vollständigen Zyklus der Streichquartette im Kammermusiksaal in zwei Foyers und anderen Orten zu sehen sein.

Die Künstler*innen haben sich im letzten Semester mit Leben und Werk Schostakowitschs auseinandergesetzt, das in seiner Zeit insbesondere von der gesellschaftlichen und politischen Spaltung von Formalismus und sozialistischem Realismus geprägt war. Die Ausstellung versteht Schostakowitsch so als ein Echolot seiner Zeit und seine Musik als soziales Gefüge. Eine kontrapunktische Verfahrensweise überträgt sich in den Raum, lässt einen mehrstimmigen Kommentar entstehen, der Schostakowitschs Musik neu verortet und in Bezug zu anderen biografischen Räumen, insbesondere diejenigen der beteiligten Künstlerinnen und Künstler, setzt – sie transformiert, um heute wirksam zu sein.

Mehr als 15 künstlerische Arbeiten – von Objekten und Fotografie über Videoinstallationen bis zu Performance – sind während der Konzerttage des Schostakowitsch-Zyklus zu erleben. Der Konzertzyklus besteht aus zwei mal drei Tagen. An jedem der beiden Teile des Zyklus werden andere Arbeiten zu sehen sein. Die Künstler*innen werden zu den Öffnungszeiten anwesend sein, um Fragen der Gäste zu den Exponaten zu beantworten.

„DSCH“
Ausstellung mit Arbeiten von Ksenia Bashmakova, Katharina Bayer, Minhye Chu, Christoph Gnädig, Till Hunger, Sijo Choi Kim, Haiguang Li, Franziska Koppmann, Theresa Münnich, Valério de Araújo Silva, Ingmar Stange, Yara Saleh, Adrian Q. Vardi, Iris Vermeulen, Amel Alzakout

Eine Kooperation zwischen dem Gewandhaus zu Leipzig und der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Klasse expanded cinema von Clemens von Wedemeyer und Mareike Bernien, initiiert von der Musikvermittlung des Gewandhausorchesters

Ausstellung: 6.-13. Februar 2022 / 1.-5. Mai 2022
Foyers und andere Orte im Gewandhaus zu Leipzig
Öffnungszeiten: Die Ausstellung ist jeweils ab 16:00 Uhr bis Konzertbeginn bei freiem Eintritt geöffnet.
Zusätzlich ist die Ausstellung im Gewandhaus auch während des HGB-Rundgangs (10.-13. Februar 2022) zu sehen:
Fr. 11.02. 10:00-18:00 Uhr, Sa. 12.02. 10:00-14:00 Uhr, So. 13.02. 10:00-14:00 Uhr

Weitere Informationen:
www.gewandhausorchester.de
www.hgb-leipzig.de

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Kunsthochschule



  • thinking and doing Documenta11

  • 'Expanded Arts' und 'Richter, Polke, Lueg' Sonderschauen auf der Art Cologne (28.10.- 01.11.2004)

  • Nam June Paik Award 2004 (Ausstellung PhoenixHalle / Dortmund: 4.9.-7.11.04)

  • ART COLOGNE 2004: Abschied als Aufbruch (28.10.-01.11.04)

  • Changing Habitats - Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen (22.4.-29.5.05)

  • European Media Art Festival, Osnabrück (20. bis 24. April 2005)

  • Tirana Transfer - Badischer Kunstverein Karlsruhe (15.07 - 03.09.06 )

  • d.velop digital art award - [ddaa] an Manfred Mohr (4.8.06)

  • GiebichenStein Designpreis 2012 für ausgezeichnete Designprojekte in fünf Kategorien vergeben

  • Kunstverein Wolfsburg erhält den ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine

  • Attila Csörgo erhält Nam June Paik Award 2008

  • Gustav-Weidanz-Preis 2012 ausgeschrieben

  • Tina Tonagel im Cuxhavener Kunstverein (25.4.-31.5.09)

  • Burg Kalender 2013 im neuen Format

  • Leni Hoffmann und Angelika Hoerle, Museum Ludwig Köln

  • Alicja Kwade erhält den hectorpreis 2015

  • Was will uns der Künstler damit sagen? Zu den beiden Bänden >Kunstvermittlung< der documenta 12

  • new talents - biennale köln

  • Tag der offenen Tür an den Kunsthochschulen

  • Die hohen Hallen der Kunst und ihre Örtchen (Anzeige)

  • Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

  • Thomas Rentmeister. Weissenseelen - Kunstverein Viernheim

  • DGPh verleiht den Kulturpreis 2011

  • Videonalepreis an Nate Harrison

  • Pèlerinages Kunstfest Weimar: Vision. Das Sehen (Anzeige)

  • Istanbul-Stipendiaten der Burg Giebichenstein/Halle in Istanbul

  • Istanbul Apartmanı (Anzeige)

  • Georg Winter

  • Slawomir Elsner: Marginesy

  • Übermorgenkünstler II

  • Die 5 Lieblingsvideos der Redaktion 2011

  • Max Ernst Stipendium 2012 für Theresia Tarcson

  • Tausend Stimmen. Eine Schau über Szeemann, Diagramme, Art Spaces und Dienstbesprechungen

  • Jahresausstellung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle am 21. und 22. Juli 2012

  • KITSCH. VOM NUTZEN DER NICHT-KUNST

  • Rundgang 2012 - Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

  • Sofia Hultén: Statik Elastik

  • Preisträgerin Ginan Seidl 2012

  • Künstlerinnen und Künstler der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zur Preview Berlin 2012

  • graduiert - präsentiert

  • SÄGE STEIN PAPIER

  • twitters tages themen kunst

  • gute aussichten – junge deutsche fotografie

  • Friederike Feldmann: Chère Vitrine

  • Gustav-Weidanz-Preis für Plastik 2012 an Anne Caroline Zwinzscher

  • VIDEONALE.14

  • Die Bildhauer

  • SEO „Das Gefühl in meinem Inneren”

  • Ein Spiel mit Identitäten: Das neue Some Magazine

  • twitters tages themen kunst

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    schwerin glanzstuecke


    Anzeige
    Kunsthochschule für Medien Köln


    Anzeige
    Miriam Cahn Siegen

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Kunsthochschule Berlin-Weißensee




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Haus am Kleistpark | Projektraum




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.