Künstler / Künstlerin:

Michaël Borremans



Biografische Notizen: Michaël Borremans
* 1963 in Geraardsbergen, Belgien
Studium an der Hogeschool voor Wetenschap en Kunst, Ghent
Overbeck-Preis für Bildende Kunst, Lübeck

Medium:
Malerei, Zeichnung, Film

Michaël Borremans setzt sich in seinen Arbeiten mit den Widersprüchen und Konflikten der menschlichen Existenz auseinander, die sich zwischen Selbstbehauptung und Auflösung, Individuum und Gemeinschaft oder Moral und Abgründigem auftun.

Einzelausstellungen (eine Auswahl):
- Michaël Borremans: Fixture, Centro de Arte Contemporáneo de Málaga, ES
- Michaël Borremans: The Advantage, Hara Museum of Contemporary Art, Tokyo, JP
- Michaël Borremans, Ryosokuin Temple, Kyoto, JP
- Michaël Borremans: Magnetics, BAWAG Contemporary, Wien, AT
- Eating the Beard, Württembergischer Kunstverein Stuttgart

Gruppenausstellungen (eine Auswahl):
- The Raft. Art is (not) lonely, Kunstmuseum aan zee (Mu.ZEE), Ostend, BE
- Behold the Man, Museum de Fundatie, Zwolle, NL
- The Campaign for Art: Contemporary, San Francisco Museum of Modern Art, US
- Unsettling Green: Focusing on a colour, MARTa Herford
- Berlin Biennale 2006, Manifesta 5, 2004, Biennale of Sydney 2018, Ngorongoro 2015,

Interview:
David Coggins / Michael Borremans: An Interview, Art in America 2009: - .artinamericamagazine.com/michael-borremans/

Sammlungen (eine Auswahl):
Kunstmuseum Basel / Museum für Gegenwartskunst
MoMA - Museum of Modern Art
Stedelijk Museum voor Actuele Kunst (SMAK)
The Israel Museum
Carnegie Museum of Art, Pittsburgh


Zitat:
Es gibt eine Dichotomie - da sind zwei Pole und du bist zwischen ihnen. Es gibt eine Spannung, aber es ist kein Spiel - es ist wie Forschung. (Michaël Borremans)


Weiteres zum Thema:

  • Künstlerliste 2018
  • Künstlerliste mit nur einer bzw. zwei Biennalebeteiligungen
  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen
  • Künstlerliste 2017
  • Die innere Haut – Kunst und Scham
  • Datenblätter und Kunstkompass
  • Propaganda für die Wirklichkeit
  • Visionen – Atmosphären der Veränderung
  • Letzte Tage einer Ausstellung
  • Michaël Borremans. Magnetics
  • Dirk Braeckman
  • Michaël Borremans. Eating the Beard
  • Michaël Borremans. Eating the Beard
  • Slow Paintings - Museum Morsbroich, Leverkusen
  • Michaël Borremans "Automat" - kestnergesellschaft, Hannover (10.4.-21.6.09)
  • Ad Absurdum - MARTa Herford (18.4.-27.7.08)
  • "Perjovschi Bryce Borremans" - Württembergischer Kunstverein Stuttgart (1.4.-5.6.06)
  • Michaël Borremans - Kunstmuseum Basel, Museum für Gegenwartskunst (16.10.04-9.01.05)
  • Auf art-in-berlin:

  • Wochenrückblick Meldungen und Ausstellungen:
  • Video-Serie: VISIBLE - 11. Folge




  • Sie befinden sich im Bereich Biografien auf Seite: 1

    1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |

    Zaha Hadid


    Remy Markowitsch


    Absalon


    Paul McCarthy


    Max Beckmann


    Fernand Léger


    James Rosenquist


    Julian Opie


    Dan Flavin


    Joseph Beuys


    Donald Judd


    Pauline Boudry & Renate Lorenz


    Rodney Graham


    Andy Warhol


    Francis Bacon


    Alex Katz


    René Magritte


    Eran Schaerf


    Bruce Nauman


    Marcel Broodthaers




    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Boris Lurie Art Foundation


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.