Anzeige
ifa Biennale

Logo art-in.de Biografien





Künstler / Künstlerin:

Mike Kelley



Biografische Notizen: Mike Kelley
1954 Detroit / MI USA - 2012 in Los Angeles
Studium am California Institute of the Arts, Los Angeles
Wolfgang Hahn Preis, Köln

Medium:
Malerei, Film, Installationen, Objekte, Performances

Mike Kelley beschäftigt sich mit dem Verdrängten, dem schlechten Geschmack, mit Ekel, Schmutz, sub- und popkulturellen Phänomenen, einfachen Botschaften und Parodien. Kelleys oftmals sarkastische Arbeiten sind systemkritische Enthüllungen.

Einzelausstellungen (eine Auswahl):
- Exploded Fortress of Solitude, Gagosian Gallery, London, United Kingdom.
- Kandor 10 / Extracurricular Activity Projective Reconstruction #34,
Kandor 12 / Extracurricular Activity Projective Reconstruction #35,Gagosian
Gallery, Beverly Hills, California.
- Arenas, Skarstedt Gallery, New York, New York.
- Mike Kelley, Schinkel Pavillon, Berlin
- Mike Kelley: Photographs / Sculptures, Wako Works of Art, Tokyo, Japan

Gruppenausstellungen (eine Auswahl):
- This Will Have Been: Art, Love, & Politics in the 1980s, Museum of Contemporary Art, Chicago
- Blind Cut, Marlborough Gallery, New York
- Los Angeles Goes Live, LACE, Los Angeles
- Yokohama Triennale 2011, Yokohama Triennale
- documenta 9 | 10

Sammlungen (eine Auswahl):
ARCO Foundation Collection, Madrid
Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München
Fabric Workshop and Museum, Philadelphia
Fondation Cartier, Paris
Museum of Contemporary Art, Los Angeles



Zitat:
Früher verstand ich, warum Künstler populär waren oder Erfolg hatten – sogar, wenn ich ihre Arbeiten nicht mochte. Heute wirkt alles so beliebig. (Mike Kelley)

Künstlerwebsite: Mike Kelley



Kataloge/Medien zum Thema: Mike Kelley



Weiteres zum Thema:

  • Die neue Künstler*liste 2021
  • CRIP TIME
  • Künstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische Reihenfolge
  • MYTHOLOGISTS + JEREMY SHAW: QUANTIFICATION TRILOGY
  • Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank
  • Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen
  • Die neue Künstler*liste mit Relevanzfaktor Sammlung
  • Die aktuelle Künstler*liste mit Biennalefaktor (2020)
  • Was, Wenn…? Zum Utopischen in Kunst, Architektur und Design
  • Der Begriff - einflussreich - in Texten zur zeitgenössischen Kunst
  • ART COLOGNE-Preisträger 2020: Gaby und Wilhelm Schürmann
  • Feelings. Kunst und Emotion
  • Unsere top 109 der Künstler*liste 2019
  • DOOR, OPEN, SHUT - Kaari Upson
  • Wo Kunst geschehen kann – Die frühen Jahre des CalArts
  • Body in Pieces
  • Künstlerliste 2018
  • Passageways: ON FASHION'S RUNWAY
  • Der Begriff oder/II in Texten zur zeitgenössischen Kunst
  • Künstlerliste mit nur einer bzw. zwei Biennalebeteiligungen
  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen
  • Künstlerliste 2017
  • Peter Saul
  • Authentizitaet. Das Authentisch Unauthentische
  • Hanne Darboven - GEPACKTE ZEIT
  • Neues aus der Künstlerdatenbank
  • Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou
  • Liquid Identities – Lynn Hershman Leeson
  • MALEREI IM INFORMATIONSZEITALTER
  • FASZINATION FOTOGRAFIE
  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen
  • Datenblätter und Kunstkompass
  • Selbstjustiz durch Fehleinkäufe
  • Künstlerdatenbank
  • TONY CONRAD - ÜBER ZWEI ECKEN
  • Künstler liste Ende Oktober 2014
  • Broken. Slapstick, Comedy und schwarzer Humor
  • Die top 106 im Mai 2014
  • Pierre Huyghe
  • Manifesta 10 | State Hermitage Museum, St. Petersburg
  • Unser aktuelles top 69 Ranking im Februar 2014 - ungefiltert
  • Aus der Datenbank - 200 Künstler mit Biennale Hintergrund
  • K u n s t & T e x t i l
  • Mike Kelley
  • art news today 31.05.2013
  • Buchliste zu aktuellen Ausstellungen
  • Buchliste zu aktuellen Ausstellungen
  • Mike Kelley-Ausstellung
  • Neuer Direktor in der Sammlung Udo und Anette Brandhorst
  • Pae White - In Love with Tomorrow
  • Stedelijk Museum presents the Retrospective Exhibition MIKE KELLEY
  • Performance Künstlerin Andrea Fraser erhält Wolfgang-Hahn-Preis 2013
  • medien.kunst.sammeln - Perspektiven einer Sammlung
  • Ein Wunsch bleibt immer übrig - Kasper König zieht Bilanz
  • Kienholz. Die Zeichen der Zeit.
  • Cy Twombly im Kontext der Sammlung Brandhorst
  • Børre Sæthre: Im Nordischen Seelenhaushalt
  • Wolfgang-Hahn-Preis KÖLN 2011 an John Miller
  • fast forward 2. The Power of Motion - ZKM Museum für neue Kunst, Karlsruhe
  • Auf art-in-berlin:

  • Vereinigte Staaten? Politische Klimaforschungen im Land begrenzter Möglichkeiten
  • Scheitern – so many ways to fail
  • VISIBLE 18. Folge




  • Sie befinden sich im Bereich Biografien auf Seite: 1

    1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |

    Zaha Hadid


    Remy Markowitsch


    Absalon


    Paul McCarthy


    Max Beckmann


    Fernand Léger


    James Rosenquist


    Julian Opie


    Dan Flavin


    Joseph Beuys


    Donald Judd


    Pauline Boudry & Renate Lorenz


    Rodney Graham


    Andy Warhol


    Francis Bacon


    Alex Katz


    René Magritte


    Eran Schaerf


    Bruce Nauman


    Marcel Broodthaers




    Anzeige
    Responsive image