Künstler / Künstlerin:

Tala Madani



Biografische Notizen: Tala Madani
* 1981 in in Tehran, Iran
Studium der Malerei, Yale University School of Art, New Haven, USA
De Volkskrant Beeldende Kunst Prijs (De Volkskrant Art Award), Amsterdam, NL
Future Generation Art Prize, Kiew, Ukraine

Medium:
Malerei, Zeichnung, Animationen

Tala Madani untersucht in ihren Arbeiten soziale und politische Herausforderungen unserer Zeit und kommentiert - oft humorvoll und von grotesker Überzeichnung - männliche Machtstrukturen. Dabei oszillieren ihre Arbeiten zwischen Figuration und Abstraktion.

Einzelausstellungen (eine Auswahl):
- Tala Madani. Shit Moms, Wiener Secession, Wien, AT
- Tala Madani.The Jinn, Stedelijk Museum Bureau, Amsterdam, NL
- Tala Madani. Rip Image Moderna Museet Malmö, SE
- Tala Madani. Moment, Moderna Museet Stockholm, SE
- Tala Madani. Dazzle Men, Pilar Corrias, London, UK

Gruppenausstellungen (eine Auswahl):
- No Borders, Bristol Museum and Art Gallery, Bristol, UK
- Die Zukunft der Tradition - die Tradition der Zukunft, Haus der Kunst, München
- He disappeared into complete silence; rereading a single artwork by Louise Bourgeois, Museum De Hallen, Amsterdam, NL
- The Great New York, P.S. 1 MoMA, New York, US
- Liverpool Biennal 2010 / 2012, Singapur Biennale 2011, Biennale Venedig 2011 Pav / 2013, Göteborg International Biennial 2013, Marrakech Biennale 2014, Taipei Biennial 2014, Whitney Biennial / New York 2017, 16. Istanbul Biennial 2019, Biennial of Graphic Arts Ljubljana 2019,

Sammlungen (eine Auswahl):
- Tate Collection, London
- Burger Collection, Berlin
- Hall Art Foundation, Schloss Derneburg Museum
- Rosenblum Collection & Friends, Paris

Interview (eine Auswahl):
- Tala Madani im Gespräch mit Doug Mcclemont, 2008, Saatchi Online: Interview/Tala Madani



Zitat:
I´m interested in the behavior of the masses. Creating icons, figures and then having later on to destroy. The creation of icons which then inevitably are destroyed because the icon becomes corrupt or something. To me, that’s very religious behavior, needing to put something up on a pedestal. (Tala Madani)


Weiteres zum Thema:

  • Die aktuelle Künstler*liste mit Biennalefaktor (2020)
  • Untersuchung: Künstler* Liverpool Biennale 2010
  • Untersuchung Kunstsystem - Visualisierungen von Netzwerkanalysen
  • Adventskalender 2019
  • Unsere top Biennaleteilnehmer* der Künstler*liste 2019
  • Biennalen und ihre Künstler 2018
  • Künstlerliste 2018
  • Über 500 Künstler* und die Anzahl der Biennaleteilnahmen
  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen
  • Untersuchungen
  • Künstlerliste 2017
  • Künstler und ihre Medien 2017 (mit Biennale-Teilnahmen)
  • Künstlerinnen
  • Biennalen Künstler Verknüpfungen
  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen
  • Datenblätter und Kunstkompass
  • Künstler liste Ende Oktober 2014
  • Wir haben die Künstlerlisten von über 40 Biennalen untersucht.
  • Aus der Datenbank - 200 Künstler mit Biennale Hintergrund
  • Kunst im TV: ikono On Air Festival.
  • Dänemark auf der Biennale Venedig 2011
  • Die Zukunft der Tradition - die Tradition der Zukunft - Haus der Kunst, München
  • Auf art-in-berlin:

  • Untersuchung Kunstsystem - Visualisierungen von Netzwerkanalysen




  • Sie befinden sich im Bereich Biografien auf Seite: 1

    1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |

    Zaha Hadid


    Remy Markowitsch


    Absalon


    Paul McCarthy


    Max Beckmann


    Fernand Léger


    James Rosenquist


    Julian Opie


    Dan Flavin


    Joseph Beuys


    Donald Judd


    Pauline Boudry & Renate Lorenz


    Rodney Graham


    Andy Warhol


    Francis Bacon


    Alex Katz


    René Magritte


    Eran Schaerf


    Bruce Nauman


    Marcel Broodthaers




    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Boris Lurie Art Foundation

    Chatbot

    Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.