Artikel die 'Neuer Aachener Kunstverein' thematisieren


KATRIN KAMRAU - JERONIMO VOSS | GWK-FÖRDERPREIS KUNST 2014

Katrin Kamrau und Jeronimo Voss erhalten in diesem Jahr die GWK-Förderpreise für Kunst der Gesellschaft für Westfälische Kulturarbeit. Der Bielefelder Kunstverein präsentiert den GWK-Förderpreis erstmalig in einer Ausstellung. Die GWK – Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit fördert neben Musik und Literatur auch herausragende junge Künstlerinnen und Künstler aus Westfalen-Lippe jährlich mit zwei Förderpreisen in der Sparte Bildende Kunst. Die begehrten Auszeichnungen sind mit einem Preisgeld von je 4.000 €, zwei Einzelkatalo . . .



Jos de Gruyter & Harald Thys

Seit einigen Jahren betreten die belgischen Künstler Jos de Gruyter und Harald Thys als Meister eines einzigartigen episch-absurden Theaters mit ihren Videoarbeiten, Foto-Serien und skulpturalen Installationen die großen Bühnen der internationalen Kunstszene. Mit Das Wunder des Lebens zeigen sie ihre erste große Einzelpräsentation in Österreich. Den Hauptteil derselben bildet eine weiträumige Installation, zu deren Konzeption sie im Vorfeld schrieben: „Wir haben den großen Ausstellungsraum als einen Ort der Stille vor Augen, in dem es nur das l . . .


LEMPERTZ FEIERT SEINE 1000. AUKTION

Jörg Immendorff. Brrr. Dispersion auf Leinwand. 1975

Nach dem großen Erfolg der Frühjahrssaison, eine der besten in der 150-jährigen Geschichte des Hauses, feiert Lempertz in diesem Herbst mit der Versteigerung Alte Kunst und 19. Jahrhundert – Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen – seine 1000ste Auktion. Es ist ein herausragendes Ereignis, das wir durch eine Auktion begehen, mit deren Offerte wir die Sammler und Liebhaber auf der ganzen Welt begeistern wollen. Ein starkes und ausgewogenes Angebot hochqualitativer Gemälde nicht nur au . . .



Simon Denny: Cruise Line

Der Neuseeländer Simon Denny (geb. 1982 in Auckland) beschäftigt sich in seinen Materialassemblagen mit den Ikonen unseres Medienzeitalters: dem Fernsehen und der Unterhaltungsindustrie. In der Aachener Ausstellung "Cruise Line" nähert er sich dem Phänomen der Kreuzfahrtschiffe.

Häufig arbeitet Denny mit fragilen Konstruktionen, die er aus alltäglichen Gebrauchsobjekten und unterschiedlichen Objekt-Fragmenten zusammenstellt. Was auf den ersten Blick wie eine zufällige Materialanhäufung wirkt, eröffnet bei näherem Hinseh . . .



Anne Tismer. Körperzentralhaltestelle - Neuer Aachener Kunstverein

Unter dem Titel "Körperzentralhaltestelle" präsentiert der NAK das Werk der Schauspielerin Anne Tismer (geb. 1963). Anhand von Performances, Videos, Objekten und Zeichnungen wird das Werk der Schauspielerin erstmals im Kunstkontext beleuchtet und ausgestellt.

Als Theaterschauspielerin ist Anne Tismer insbesondere durch ihre Zusammenarbeit mit den Regisseuren Jürgen Kruse, Peter Stein und Luc Bondy bekannt, sowie durch ihr Engagement an der Schaubühne Berlin.
Neben ihrer Arbeit am Regietheater hat sie jedoch auch . . .



Art Cologne - Preis für Kunstvereine 2008

Während der Art Cologne (19.4.08) wird der seit 2006 jährlich verliehene und mit 10.000 EUR dotierte Preis für Kunstvereine vergeben. Der ADKV-ART COLOGNE Preis würdigt neue Ansätze zur Kunstvermittlung sowie die innovative Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst, außerdem die regionale Kulturpolitik und internationale Vernetzung.

Nominiert sind:
1. arttransponder, Berlin
2. Frankfurter Kunstverein
3. Hartware Medienkunstverein Dortmund
4. Heidelberger Kunstverein
5. Kunstverein fü . . .



Pablo Zuleta Zahr - Neuer Aachener Kunstverein (27.8.-5.11.06)

"Ein Spieler, der im Spiel aufgeht, vom Spiel gepackt ist, stellt sich nicht auf das ein, was er sieht, sondern auf das, was er vorhersieht, was er in der unmittelbar wahrgenommenen Gegenwart bereits vorausblickend erfaßt, […]. Er entscheidet nach objektiven Wahrscheinlichkeiten." - Pierre Bourdieu, Sozialer Sinn, 1993

Das Casino Social ist der Ort, an dem soziale Konstellationen, die aus subjektiven Einschätzungen und persönlichen Motiven bestehen, in die große Rotation des Lebens eingebunden werden. Alle Handlungen si . . .



cieslik und schenk - Neuer Aachener Kunstverein ( 15.01. - 05.03.06)

In ihrer ersten institutionellen Einzelausstellung zeigt das in Düsseldorf arbeitende Künstlerpaar Oliver Cieslik (*1966) und Barbara Schenk (*1967) eine Reihe von Arbeiten, die während der letzten Jahre entstanden ist. Vollständig mit dem Computer konstruiert und ausgearbeitet, changieren die digitalen Foto-Prints zwischen einer Bildsprache der Malerei und Fotografie und thematisieren daher auch selbstbezüglich das Medium ihrer Entstehung.

Cieslik und Schenk verstehen die präzise Konzeption ihrer Bilder als eine fiktionale Inter . . .


Neuer Aachener Kunstverein





    Neuer Aachener Kunstverein

    Der NAK will veränderte Positionen und Möglichkeiten von Kunst in der heutigen Gesellschaft sichtbar machen.



    Museen nach Städten geordnet:

    A B C D E F G H I J K L M

    N O P Q R S T U V W X Y Z


    Anzeige
    rundgang


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    karma


    Anzeige
    berlin

    Werkabbildung klein


    Heidi Specker - FOTOGRAFIN
    22.2. – 27.5.2018 | KUNSTMUSEUM BONN

    Werkabbildung klein


    Die Lücke – Systemfehler durch Irrtum und Defekt
    17. 02. - 8. 04. 2018 | Vebikus Kunsthalle Schaffhausen

    Werkabbildung klein


    PROOF: FRANCISCO GOYA, SERGEI EISENSTEIN, ROBERT LONGO
    17. FEBRUAR – 27. MAI 2018 | DEICHTORHALLEN HAMBURG/HALLE FÜR AKTUELLE KUNST

    Werkabbildung klein


    Abraham Cruzvillegas
    16. Februar bis zum 25. März 2018 | Kunsthaus Zürich

    Werkabbildung klein


    Susan Philipsz. Separated Strings
    16. Februar bis 6. Mai 2018 | Kunsthalle im Lipsiusbau, Dresden

    Werkabbildung klein


    BASQUIAT. BOOM FOR REAL
    16. FEBRUAR – 27. MAI 2018 | Schirn Kunst­halle Frank­furt

    Werkabbildung klein


    Bouncing in the Corner. Die Vermessung des Raums
    16. 02. - 13. 01. 2019 | Kunsthalle Hamburg

    Werkabbildung klein


    Antonio Calderara - Lichträume. Malerei aus fünfzig Jahren
    11. Februar - 3. Juni 2018 | ERNST BARLACH HAUS Hamburg

    Werkabbildung klein


    Was vom Kino übrig blieb
    10.02. - 22. 04. 2018 | Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz

    Werkabbildung klein


    Das letzte Bild – Ansichten vom Tod in der Zeitgenössischen Kunst
    9. Februar – 29. April 2018 | Stadtgalerie Saarbrücken

    Werkabbildung klein


    Reservoir Moderne
    9. Februar - 21. Mai 2018 | Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz

    Werkabbildung klein


    Klaus Staeck. Sand fürs Getriebe
    9. Februar - 8. April 2018 | Museum Folkwang, Essen

    Werkabbildung klein


    Into the Wild
    10. 02. - 10. 04. 2018 | Kunst Meran

    Werkabbildung klein


    Alicja Kwade LinienLand
    8.2. - 6.5.2018 | Haus Konstruktiv, Zürich

    Werkabbildung klein


    Jenseits des Sichtbaren. Fotografische Erzählung als Spur
    03. Februar - 08. April 2018 | Museum für Photographie, Braunschweig

    Werkabbildung klein


    Converter
    3. 02. - 6. 05. 2018 | Kunstmuseum St.Gallen

    Werkabbildung klein


    Black Power – Flower Power
    3. Februar – 3. Juni 2018 | Museum Ludwig, Köln

    Werkabbildung klein


    Kiki Smith: Procession
    2. Februar - 3. Juni 2018 | Haus der Kunst München

    Werkabbildung klein


    Thomas Scheibitz Masterplankino
    1.2. – 29.4.2018 | Kunstmuseum Bonn

    Werkabbildung klein


    Guy Mees. Das Wetter ist ruhig, kühl und mild
    01.02. - 29.04. 2018 | Kunsthalle Wien

    Werkabbildung klein


    Kemang Wa Lehulere
    28.1.-1.4.2018 | Kunsthaus Centre d'art Pasquart, Biel

    Werkabbildung klein


    Nils Bleibtreu
    28.1. - 4.3.2018 | Kunsthaus Essen

    Werkabbildung klein


    Gegen die Strömung Reise ins Ungewisse
    28. Januar – 29. April 2018 | Museum Morsbroich, Leverkusen

    Werkabbildung klein


    Simon Fujiwara Hope House
    27. 01. - 08. 04. 2018 | Kunsthaus Bregenz

    Werkabbildung klein


    FARBE.LICHT.RAUM
    26.1. bis 4.3.2018 | Künstlerhaus Dortmund

    Werkabbildung klein


    GUTE AUSSICHTEN DELUXE – JUNGE DEUTSCHE FOTOGRAFIE NACH DER DÜSSELDORFER SCHULE
    26. 01. - 21. 05. 2018 | Deichtorhallen Hamburg/Haus der Photographie

    Werkabbildung klein


    AMERICA! AMERICA! HOW REAL IS REAL?
    bis 21. Mai 2018 | Museum Frieder Burda

    Werkabbildung klein


    VON DA AN - RÄUME, WERKE, VERGEGENWÄRTIGUNGEN DES ANTIMUSEUMS 1967 – 1978
    bis 18. 03. 2018 | Museum Abteiberg, Mönchengladbach

    Werkabbildung klein


    Shirin Neshat. Frauen in Gesellschaft
    18.01. - 22.04.2018 | Neue Galerie Graz

    Werkabbildung klein


    Future Love. Begehren und Verbundenheit im Zeitalter geformter Natur
    18.01.2018 – 15.04.2018 | Haus der elektronischen Künste Basel