Anzeige
Responsive image

Artikel die 'Kunstverein Arnsberg' thematisieren


ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine 2018 geht nach Köln an die Temporary Gallery

Eine unabhängige Jury wählte die Temporary Gallery in Köln zum diesjährigen Gewinner des mit 8.000 Euro dotierten Preises für Kunstvereine, der seit 2006 von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) in Kooperation mit der ART COLOGNE verliehen wird.

Die Jury hat entschieden, den diesjährigen Art Cologne Preis für Kunstvereine an die Temporary Gallery in Köln zu vergeben. Damit wird vor allem das Programm dieser Institution gewürdigt, das im Kontext der dichten Kunstszene im Rheinland unübersehbar und eigenständig is . . .


DIANA SIRIANNI - gewagte Entgrenzungen

Über Jahre hat die italienische Künstlerin Diana Sirianni Räume kartografiert und dabei ein Konvolut an skulpturalen Elementen angelegt, aus dem sie für jede neue Installation wieder geschöpft und es so neu sortiert hat. Auf diese Weise sind mehrdimensionale, feingliedrige Raumcollagen entstanden, die den jeweiligen Ausstellungsort auf dessen Farben, Formen sowie die Stofflichkeit der baulichen Merkmale hin reflektieren und die Architektur über Linien, Licht und Schatten vermessen. Das Ergebnis sind abstrakte Bildräume, deren fragile Konstrukti . . .



ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine 2016

Eine unabhängige Jury wählte den Kunstverein Arnsberg und den Kunstverein Harburger Bahnhof in Hamburg zu den diesjährigen Gewinnern des mit 8.000 Euro dotierten Preises für Kunstvereine, der seit 2006 von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) in Kooperation mit der ART COLOGNE verliehen wird.

Die Jury hat sich bewusst zur Teilung des Preises entschieden, um die Gleichwertigkeit unterschiedlicher Konzeptionen herauszustellen, für die beide Kunstvereine jeweils exemplarisch stehen. Sie möchte damit auf das breite . . .


Tag und Nacht. Positionen aus Bagdad

Der Kunstverein Arnsberg widmet sein nächstes Ausstellungsprojekt der Kunst aus Krisenregionen des Nahen Ostens und unternimmt den Versuch, Leben und Arbeiten der Künstler unter diesen Bedingungen zu erkunden. «Tag und Nacht» basiert auf Werke, Dokumente und Gespräche aus dem kulturellen Leben Bagdads.

Der Fokus der Ausstellung liegt in der Rolle von Kultur für die Menschen und Orte in einem kriegerischen Ausnahmezustand. Trotz existenzieller Gefahren und Sorgen, fehlender Infrastruktur und prekärer Lebensumstände arbeiten diese . . .


Andreas Greiner - touched on the raw, meant as a compliment

Die Auswahl aktueller Arbeiten des Berliner Künstlers Andreas Greiner fokussiert auf Werke mit Co-Autoren. Wie Mitbewohner ziehen Mikroorganismen, Bakterien, Algen, Plankton und Insekten in die Wohnung des Zürcher Galeristen Florian Christopher Seedorf ein. Die Ausstellung widmet sich einem Schwerpunkt der künstlerischen Praxis Andreas Greiners und versammelt Werke, an denen sich Betrachter, Künstler, Galerist und Kleinstlebewesen auf Augenhöhe begegnen.

Den Baldachin eines Bettgestells bildet ein rotierendes Pendel, an dessen En . . .



Julian Charrière, Andreas Greiner und Julius von Bismarck

Die Künstler Julian Charrière (*1987), Andreas Greiner (*1979) und Julius von Bismarck (*1983) produzieren neue Arbeiten vor Ort, die im Kunstverein Arnsberg, im Lichthaus Arnsberg, sowie auf dem Neumarkt zu sehen sind. Die Verkettung der Positionen basiert auf gemeinsamen Interessen für Natur, Physik und Technik, die sie zu diversen prozessorientierten Werken und Experimenten anregen. Durch die zeitgleiche Präsentation der drei Künstler wird eine künstlerische Gattung sichtbar, die auf de . . .



heute schließt die Art Bodensee und am 21.07 in Arnsberg und Bielefeld die Ausstellung






Art Bodensee


Art Bodensee 2013 mit internationalen Galerien
12. bis 14. Juli 2013

weiter




Timm Ulrichs

Die Geschichte der Kunst hat sich aus dem Abstraktionsvermögen Einzelner entwickelt. "Public Abstraction, Private Const . . .



Public Abstraction - Private Construction

Die Geschichte der Kunst hat sich aus dem Abstraktionsvermögen Einzelner entwickelt. "Public Abstraction, Private Construction" untersucht das gedankliche Verfahren von Abstraktion am Beispiel von Projekten in öffentlich erfahrbaren Situationen. Durch zwei Ausstellungen und mehrere Aktionen versuchen wir uns den Begriff der Abstraktion als Wahrnehmungsprozess anzunähern und ihn zu diskutieren.

Eine Ausstellung, egal wie schön und spannend sie sein mag, kann im Vergleich zum kreativen Entstehungsprozess selten mehr als e . . .



Kunstverein Wolfsburg erhält den ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine

Der Kunstverein Wolfsburg wurde 1959 gegründet. Er ist die älteste Kunstinstitution der Stadt und gleichzeitig die avantgardistischste. Sein ambitioniertes Programm, das nationales und internationales Renommee erreicht hat, fördert Künstlerinnen und Künstler der jüngeren Generation, deren Arbeiten relevante Antworten zu Fragen der Zeit liefern.

Besonders von der Jury hervorgehoben wurden die jeweiligen Jahresthemen des Kunstvereins wie ECONOMY & GLAMOUR (2005), Konstruktion der Wünsche (2006) oder Recall - Ausgrabungen in Ku . . .


Kunstverein Arnsberg





    Kunstverein Arnsberg

    Der Kunstverein Arnsberg wurde im Herbst 1987 aus privater Initiative gegründet, mit dem Ziel innerhalb der Region eine Plattform für die Begegnung mit der internationalen, zeitgenössischen Kunst zu schaffen.



    Museen nach Städten geordnet:

    A B C D E F G H I J K L M

    N O P Q R S T U V W X Y Z


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Responsive image


    Dieterich Fricker. Ich kaufe, also bin ich
    17. August – 14. Oktober 2018 | Zentrum für Künstlerpublikationen, Bremen

    Responsive image


    Bild und Blick – Sehen in der Moderne
    11.8.2018 bis 7.7.2019 | Wilhelm-Hack-Museum

    Werkabbildung klein


    Christine und Irene Hohenbüchler Räume im Raum
    noch bis 19.8.2018 | Kunstmuseum Bonn

    Responsive image


    »Labor« im Rahmen der Ausstellung »LebensWert Arbeit«
    11. bis 26. August 2018 | Museum am Dom, Trier

    Responsive image


    Kunstforum Ostdeutsche Galerie erhält Werke von Katharina Sieverding und Milada Marešová
    August 2018 | Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg

    Responsive image


    Gewebtes Holocaust-Mahnmal: „Six Prayers“ von Anni Albers
    August | jetzt in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

    Responsive image


    Dieter Appelt – Vortex. Für Marguerite Duras
    12. August bis 4. November 2018 | Schloss Rheinsberg, Rheinsberg

    Responsive image


    Porcelain Couture – Porzellan trifft Mode von Chanel bis Yves Saint Laurent
    4.8.-4.11.2018 | Museum Schloss Fürstenberg

    Responsive image


    Mensch! Skulptur
    12. August bis 21. Oktober 2018 | Kunstforum Ingelheim, Ingelheim am Rhein

    Responsive image


    Lenbachhaus erwirbt Arbeiten der Künstlerin Senga Nengudi
    Juli 2018 | Lenbachhaus, München

    Responsive image


    Virtual Insanity
    03.08. - 18.11.2018 | Kunsthalle Mainz

    Werkabbildung klein


    Hans Hartung. Malerei als Experiment – Werke von 1962 - 1989
    nur noch bis 19.8.2018 | Kunstmuseum Bonn

    Responsive image


    Gerhard Richter. Abstraktion
    30. Juni bis 21. Oktober 2018 | Museum Barberini, Potsdam

    Responsive image


    Kunstpreis der Böttcherstraße in Bremen 2018
    28. Juli bis 30. September 2018 | Kunsthalle Bremen

    Responsive image


    Anna Boghiguian
    26.07. 2018 - 22.07.2019 | Rupertinum Atrium, Salzburg

    Responsive image


    Alina Szapocznikow Menschliche Landschaften
    21. 07. - 7. 10. 2018 | Kunsthalle Baden-Baden

    Responsive image


    Dan Flavin, Untitled (for Ksenija) 1994 - Marcia Hafif, Films (1970 - 1999)
    17. 07. - 30. 09. 2018 | Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München

    Responsive image


    Magische Farben in Amberg. Große Hundertwasser-Ausstellung
    23.07. bis 19.09.2018 | Amberger Congress Centrum

    Responsive image


    Auf der ganzen Linie! Zur Expansion der Zeichnung
    15. 07. - 16. 09. 2018 | Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg

    Responsive image


    David Claerbout
    14.07 - 07.10. 2018 | Kunsthaus Bregenz

    Responsive image


    Ausstellung »Durch den schalldichten Vorhang. Das Experimentalstudio des Polnischen Rundfunks«
    14.07.2018 - 06.01.2019 | ZKM_Lichthof 1+2, Karlsruhe

    Responsive image


    Olaf Nicolai. There Is No Place Before Arrival
    13.07. - 07.10. 2018 | Museumsquartier Kunsthalle Wien

    Responsive image


    Von Ackermann bis Stimpfig
    13. Juli - 14. Okt. 2018 | Kunstmuseum Heidenheim

    Responsive image


    Goshka Macuga. Intellectual Co-operation
    13.07. - 16.09.2018 | NEUES MUSEUM, Nürnberg

    Responsive image


    Loretta Fahrenholz - Small Habit Revolution
    12. Juli bis 7. Oktober 2018 |

    Responsive image


    Hinter dem Horizont … Kunst der DDR aus den Sammlungen des Staatlichen Museums Schwerin
    6. Juli bis 7. Oktober 2018 | Staatliche Museum Schwerin

    Responsive image


    Shirin Sabahi: Borrowed Scenery
    05. Juli 2018 - 30. September 2018 | Edith-Russ-Haus, Oldenburg

    Responsive image


    James Richards/Leslie Thornton SPEED
    01.07.–14.10.2018 | Künstlerhaus Stuttgart

    Responsive image


    URSULA SCHULZ-DORNBURG. THE LAND IN-BETWEEN – FOTOGRAFIEN VON 1980 BIS 2012
    4. JULI - 9. SEPTEMBER 2018 | Städel Museum, Frankfurt

    Responsive image


    Rinus Van de Velde. Now I am the night of nights
    30. Juni bis 9. September 2018 | Kunstpalais Stadt Erlangen