Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Artikel die 'Museum am Ostwall' thematisieren


4 Künstler - 4 Räume / Geschenkt - Geliehen

Reiner Ruthenbeck, Aufhängung V, 1969/70, Hängeskulptur aus dunkelrotem Stoff, mit horizontaler Glasplatte, 200 x 200 cm, LehmbruckMuseum Duisburg, © VG Bild-Kunst Bonn, 2012, Foto: LehmbruckMuseum

Hans-Peter Feldmann (*1941), Karl Otto Götz (*1914), Otto Piene (*1928) und Reiner Ruthenbeck (*1937) - vier Künstler, deren Namen für eigenständige skulpturale Positionen stehen. Das LehmbruckMuseum widmet nun jedem dieser Künstler einen eigenen Raum und fasst diese unter dem Titel "4 Künstler - 4 Räume / Geschenkt - Geliehen&quo . . .


Bild für Bild – Film und zeitgenössische Kunst

Wie gestaltet sich das Verhältnis zwischen Kino und den anderen Künsten? Auf diese Frage sollen in der Ausstellung "Bild für Bild – Film und zeitgenössische Kunst" Antworten gefunden werden.

Die Ausstellung präsentiert filmische Werke ebenso wie Gemälde, Fotografien und Skulpturen, die aus der Sammlung des Pariser Centre Pompidou stammen. In zahlreichen Gegenüberstellungen soll das Verhältnis der verschiedenen Künste zueinander aufgezeigt werden. Das Ausstellungskonzept folgt dabei keiner chronologischen Ordnung, sondern will spi . . .


Otto Piene - Museum am Ostwall, Dortmund (16.9.08-25.01.09)

Am 16. September 2008 wird Otto Piene (geb. 1928 / Laasphe), der in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag feiert, der Preis der Dortmunder Kulturstiftung verliehen. Das Museum am Ostwall nimmt dies zum Anlass, den Künstler mit einer umfassenden Ausstellung unter dem Titel "Otto Piene:spectrum" zu ehren.

Von Pienes künstlerischen Arbeiten aus seiner ZERO-Zeit mit Günther Uecker und Heinz Mack über Dia-Installationen sowie seinen Feuer- und Rauchbilder bis hin zu aktuellen Keramiken wird das breite Schaffensspektrum des Künst . . .


Ilya Kabakov - Museum am Ostwall, Dortmund (21.10.07-27.1.08)

Der russische Künstler Ilya Kabakov ist den meisten durch seine Installationen bekannt, z.B. durch die spektakuläre Arbeit "Der rote Pavillon" auf der Biennale Venedig 1993. In Dortmund zeigt er erstmalig den neuen Werkkomplex "Under the Snow/Unter dem Schnee", der aus 23 großformatigen Ölgemälden sowie aus Aquarellen und Buntstiftzeichnungen besteht.
Auf den Bildern sind abstrakte Schneelandschaften zu sehen, die immer wieder durch figürliche Szenen aus der Vergangenheit aufgebrochen werden. "Wie kaum ein andere . . .


Ivan Bazak - Museum am Ostwall, Dortmund (3.5. - 15.7.07)

Ivan Bazak, der abwechselnd in Köln und in Kiew in der Ukraine lebt, beleuchtet das Thema von zwei Seiten. In seiner Rauminstallation "Berni in Omas Haus oder: Vitalik besucht seine Mutter" zeichnet er zum einen die Veränderungen nach, die ein deutscher Einwanderer im Haus seiner Großmutter in der Ukraine bei Reparaturarbeiten vorgenommen hat, zum anderen dokumentiert er in verschiedenen Medien den komplizierten illegalen Grenzübertritt eines Freundes von der Ukraine nach Italien, der dort seine Mutter besuchen will.

In . . .


Anna & Bernhard Blume - Museum am Ostwall, Dortmund (19.11.06-11.02.07)

Die Retrospektive zeigt Arbeiten von den 1970er Jahren bis heute. Neben Fotoserien, die das Künstlerpaar seit 1980 gemeinsam als "lebenslänglichen Fotoroman" konzipiert, werden auch seltener gezeigte Zeichnungen Anna Blumes und frühe Filzstiftzeichnungen Bernhard Blumes zu sehen sein.

Zentrales Thema ist die Inszenierung spezifischer Aspekte des kleinbürgerlichen Milieus der 50er und 60er Jahre, dem das mit Dortmund verbundene Künstlerpaar entstammt. Die Zwanghaftigkeit der "heilen Welt" provoziert eine Revolt . . .


Antoni Muntadas "Protokolle" - Württembergischer Kunstverein Stuttgart (18.6.-10.9.06)

Der 1942 in Barcelona geborene und seit 1971 in New York lebende Künstler Antoni Muntadas zählt zu den frühen Vertretern der internationalen Konzept- und Medienkunst. Vom 18. Juni bis 10. September 2006 widmet ihm der Württembergische Kunstverein Stuttgart eine umfangreiche Einzelausstellung.

Seine Ausstellung hat Muntadas unter den Titel Protokolle gestellt. Der Begiff "Protokolle" markiert dabei zugleich den Auftakt einer neuen Projektreihe, mit der er die Bedeutungen, Mechanismen und Effekte von Protokollen im Sinne . . .


Museum am Ostwall Dortmund: Klaus Fußmann: "Zeitsprünge" (27.7. bis 28.9.03)

Der Künstler Klaus Fußmann gilt als einer der großen, deutschen figurativen Maler der Gegenwart. Erstmals wird jetzt in Dortmund eine groß angelegte Retrospektive gezeigt.

Pressemitteilung / Auszug: "Der 1938 geborene Berliner Klaus Fußmann ist einer der bedeutendsten Vertreter figurativer Malerei in Deutschland. Das Museum am Ostwall widmet dem Maler, Zeichner und Graphiker eine retrospektive Ausstellung, in der 110 Werke von 1966 bis 2003 gezeigt werden. Fußmann ist in den 60er Jahren durch seine "Ragenden Figuren&quo . . .

Museum am Ostwall





    Museum am Ostwall

    Expressionismus, Informel, Kunst der 50er bis 70er Jahre mit den Schwerpunkten Zero und Fluxus, Malerei der 80er und 90er Jahre



    Museen nach Städten geordnet:

    A B C D E F G H I J K L M

    N O P Q R S T U V W X Y Z


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Responsive image


    Der Kunstraum Potsdam bittet zum RealitätsCheck
    31.08. - 06.10. 2019 | Kunstraum Potsdam

    Responsive image


    Wo Kunst geschehen kann – Die frühen Jahre des CalArts
    30. August – 10. November 2019 | Kestner Gesellschaft, Hannover

    Responsive image


    Norbert Tadeusz
    29.08. 2019 - 2.02. 2020 | Kunstpalast, Düsseldorf

    Responsive image


    Castell Art Weekend
    HOTEL CASTELL in ZUOZ / Schweiz

    Responsive image


    Howard Smith - No End in Sight
    bis 25.08. 2019 | Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach

    Responsive image


    Lara Almarcegui. Deep Inside – Out
    28. 08. - 17. 11. 2019 | Graphische Sammlung ETH Zürich

    Responsive image


    Der Traum der Bibliothek
    nur noch bis 1.09.2019 | Museum für Gegenwartskunst Siegen

    Responsive image


    Eva Jospin – Wald(t)räume
    24.08. 2019 - 12.01. 2020 | Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

    Responsive image


    Die Anderen sind Wir. Bilder einer dissonanten Gesellschaft
    17.8. - 13.10.2019 | Dieselkraftwerk, Cottbus

    Responsive image


    Martin Disler in Neuchâtel - Zwei Ausstellungen
    ab 01.08 - 15.09. bzw. 20.10 | Espace Nicolas Schilling et Galerie/Centre Dürrenmatt Neuchâtel

    Responsive image


    Entrare nell’opera. Prozesse und Aktionen in der Arte Povera
    bis 1. September 2019 | Kunstmuseum Liechtenstein , Vaduz

    Responsive image


    Alles aus Erde, Lehm und Ton
    bis 26. September 2019 | Kunsthaus Kannen, Münster

    Responsive image


    Isa Dahl – Jenseits der Fläche - Malerei
    26. 07. - 1. 12. 2019 | Kunstmuseum Heidenheim

    Responsive image


    Comeback. Kunsthistorische Renaissancen
    20.07. - 10.11.2019 | Kunsthalle Tübingen

    Responsive image


    Ragnar Kjartansson. Scheize – Liebe – Sehnsucht
    20.07. – 20.10.2019 | Kunstmuseum Stuttgart

    Responsive image


    Alexandra Daisy Ginsberg: Better Nature
    20.07. – 24.11.2019 | Vitra Design Museum, Weil am Rhein

    Responsive image


    Apollo 11 and the new notion of space
    20.07.19 – 30.11.19 | ERES-Stiftung, München

    Responsive image


    THE BIG SLEEP
    19. 07. - 04. 09. 2019 | Haus der Kunst, München

    Responsive image


    Nadine Fecht. AMOK
    19. Juli bis 13. Oktober 2019 | Graphische Sammlung Kunsthalle Mannheim

    Responsive image


    Walter Schels - Leben
    19.07. - 3.10. 2019 | Haus der Photographie der Deichtorhallen, Hamburg

    Responsive image


    Clemens von Wedemeyer – Mehrheiten
    13.07. - 17.11.2019 | Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig

    Responsive image


    Thomas Schütte
    13. 07. - 06. 10. 2019 | Kunsthaus Bregenz + weitere Orte

    Responsive image


    Miriam Cahn. Ich als Mensch
    12. Juli - 27. Oktober 2019 | Haus der Kunst, München

    Responsive image


    Latifa Echakhch - Freiheit und Baum
    12.07. - 20.10. 2019 | Kunsthalle Mainz

    Responsive image


    Ho Tzu Nyen: G for Gong
    11. 07. - 29. 09. 19 | Edith-Russ-Haus, Oldenburg

    Responsive image


    Nevin Aladağ
    07. Juli - 01. September 2019| Mönchehaus Museum Goslar

    Responsive image


    Albert Oehlen. UNFERTIG
    6.7. - 10.11.2019 | Lokremise St. Gallen

    Responsive image


    Banu Cennetoglu
    6. 07. - 10. 11. 2019 | Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf K21 / Bel Etage

    Responsive image


    Gelatin & Liam Gillick Stinking Dawn
    5.7. - 6.10. 2019 | Kunsthalle Wien

    Responsive image


    Nona Inescu Corporealle
    06.07. - 01.09.2019 | Künstlerhaus Bremen