Anzeige
Responsive image

Sprüth Magers





    Sprüth Magers

    Künstler der Galerie u.a.: Andrea Zittel, Richard Prince, Ed Ruscha, Cindy Sherman, Rosemarie Trockel, Thea Djordjadze, Peter Fischli / David Weiss, Andreas Gursky, Jenny Holzer



    Artikel die 'Sprüth Magers' thematisieren


    Der Begriff oder/III in Texten zur zeitgenössischen Kunst

    Textmining

    In der Kategorie Textmining untersuchen wir in unserem Textkorpus unter anderem Begriffe, die Bestandteil des Kunstdikurses sind.
    Durch diese digitale, algorithmische Art der Textaufbereitung ergeben sich mannigfaltige Vorteile bei Selektion, Identifikation und Redescription. Wir lassen Sie gerne teilhaben an den Ergebnissen der Arbeit mit diesem Instrument.


    O Berlin oder Arno Fischer, Emil Otto
    O Berlin oder Ausstellungsra . . .


    Teilnehmerfeld der ART COLOGNE 2017

    Die Art Cologne gibt ihre Galerienliste für die kommende Messe (26. bis 29. April) bekannt: Insgesamt zeigen 200 Galerien aus 28 Ländern Arbeiten von rund 2.000 Künstlern, darunter zahlreiche Neuzugänge wie Gagosian, David Kordansky, Daniel Templon und WHITE CUBE.

    Die gesamte Ausstellerliste der ART COLOGNE 2017 im Überblick:

    Halle 11.2 Zeitgenössische Kunst

    A Arte Invernizzi (Mailand), acb (Budapest), Akinci (Amsterdam), Anhava (Helsinki), Artelier Contemporary (Graz), Bartha Contemporary (London) . . .


    Teilnehmerfeld zum 50-jährigen Jubiläum der ART COLOGNE

    Vom 14. bis 17. April 2016 öffnet die ART COLOGNE – die weltweit älteste Messe für Zeitgenössische Kunst – zum 50. Mal ihre Pforten. Zum Jubiläum des Internationalen Kunstmarkts, der erstmals mit dem Namen ‚Kunstmarkt Köln 67‘ im historischen Kölner Gürzenich stattfand, präsentieren im nächsten April insgesamt 219 Galerien aus 25 Ländern erstklassige Kunst, darunter Gemälde, Skulpturen, Fotografien, Drucke, Multiples, Installationen, Performances und Videokunst. Das Angebotsspektrum der ART COLOGNE reicht von der Klassischen Moderne über die Na . . .

    Kunst im TV: ikono On Air Festival.

    A K Dolven, Still Life, 1998 (video still), © A K Dolven, Courtesy Wilkinson Gallery, carliergebauer Berlin, OSL contemporary Oslo

    Erstmals in der Geschichte des Fernsehens: Ein Kunstfestival im TV, ausgestrahlt in über 30 Länder und als Livestream im Internet.
    Vom 6. bis 29. September präsentiert das ikono On Air Festival ein tägliches Programm aus internationaler Videokunst, mit Werken von mehr als 200 etablierten wie aufstrebenden Künstlern aus aller Welt, darunter Bill Viola, Alfredo Jaar, A K Dolven oder Will . . .



    Participating Galleries

    Frieze New York 2013: Participating Galleries Announced

    Frieze announced today the participating galleries for the organization\’s second New York fair, which is to take place May 10–13, 2013 in Randall\’s Island Park, Manhattan. Following the success of the inaugural edition of the fair, Frieze New York is pleased to present a carefully selected presentation of over 180 of the world’s leading contemporary art galleries, making the 2013 fair the largest event hosted by Frieze to date. For the second year Frieze Ne . . .


    Andreas Gursky

    Andreas Gursky, Katar, 2012, Inkjet-Print, 249 x 337,3 x 6,2 cm, © Andreas Gursky / VG Bild-Kunst, Bonn 2012 Courtesy Sprüth Magers Berlin London

    Das Werk des in Düsseldorf lebenden und arbeitenden, weltweit anerkannten Fotokünstlers Andreas Gursky (*1955 in Leipzig) steht innerhalb der zeitgenössischen Fotografie für eine Neubewertung des Realismus durch die konzeptuelle Inszenierung bzw. Bildmontage mit den Mitteln digitaler Technologie. Für seine Ausstellung im Museum Kunstpalast hat Gursky aus seinem Oeuvre 60 Arbeiten ausge . . .



    Maison de Plaisance. Rosemarie Trockel / Paloma Varga Weisz

    Rosemarie Trockel, Made in China, 2012, Keramik, glasiert (weiß), 25 x 43 x 35 cm, Installationsansicht Museum Morsbroich, Courtesy Sprüth Magers Berlin London, © Rosemarie Trockel, VG Bild-Kunst, Bonn 2012, Foto: Stefan Hostettler, VG Bild-Kunst, Bonn 2012

    MAISON DE PLAISANCE
    Das barocke Lustschloss als Ausgangspunkt der Begegnung zweier Künstlerinnen – im intensiven Dialog konzipieren Rosemarie Trockel und Palom . . .



    «Deftig Barock» im Kunsthaus Zürich

    Cindy Sherman,Untitled (MP# 465), 2008;Farbfotografie, 163,8 x 147,3 cm; Edition 3/6;Courtesy Sammlung Goetz, Foto Courtesy of the artist, Metro Pictures und Sprüth Magers Berlin London;© Cindy Sherman

    Vom 1. Juni bis 2. September 2012 zeigt das Kunsthaus Zürich die von Bice Curiger kuratierte Themenausstellung «Deftig Barock. Von Cattelan bis Zurbarán. Manifeste des prekär Vitalen». Eine Gegenüberstellung von rund 80 Werken der Kunst des 17. Jahrhunderts und heute.

    Schon vor ihrer Berufung als Direktorin der Kun . . .



    Sammlung Kunstmuseum Wolfsburg. Ausgewählte Werke von Carl Andre bis Sergej Jensen

    Im Vordergrund: Carl Andre, Uncarved Blocks, Vancouver 1975, 1975, Rotes Zedernholz, 47 Blöcke, je 30 x 30 x 90 cm, Gesamtmaße variabel.
    Hinten, v.l.n.r. alle Werke von Andreas Gursky:
    Singapore I, 1997, Color Print, mit Rahmen: 186 x 236 cm;
    Bundestag, 1998, Color Print, Incl. frame: 285 x 210 cm, Schenkung Freundeskreis des Kunstmuseum Wolfsburg e.V., © Courtesy: Sprüth Magers Berlin London;
    Ohne Titel III, 1996, Color Print, mit Rahmen: 186 x 222 cm,
    alle Werke Sammlung Kunstmuseum Wolfsburg, © Courtes . . .



    Asche und Gold. Eine Weltreise

    Thomas Demand, Bullion, 2003, Chromogen Druck, Chromogenic Print / Diasec, 42 x 60
    Sammlung Reydan Weiss, Foto: Sprüth Magers, Berlin London, © VG Bild Kunst, Bonn 2012

    Erstmals wagt sich eine Ausstellung an die überraschende Kombination von zwei spezifischen Materialien in der Gegenwartskunst: Asche und Gold, zwei Stoffe, die in ihrer kulturellen Bedeutung kaum gegensätzlicher sein könnten. Im Spannungsfeld dieser hochsymbolischen Materialien eröffnen sich dem Besucher Räume zwischen Natur und Kultur, zwischen Leben und . . .



    George Condo. Mental States

    George Condo, Red Antipodular Portrait, 1996, Öl auf Leinwand, 152,4 x 121,9 cm,
    Privatsammlung, © George Condo. Courtesy Sprüth Magers Berlin London und Per Skarstead Gallery, New York

    Ironisch, provokant, witzig – seit seinen Anfängen im New Yorker East Village der frühen 1980er-Jahre hat der US-amerikanische Künstler George Condo ein unverwechselbares OEuvre geschaffen. Seine von beißendem Humor, surrealistisch anmutender Absurdität und überbordendem Pathos gekennzeichnete Malerei nimmt – von Velázquez über Picasso bis . . .



    Rosemarie Trockel

    Seit Rosemarie Trockel Anfang der 80er Jahre in Köln und Bonn mit Zeichnungen, Objekten und Strickbildern an die Öffentlichkeit trat, gehört sie zu den bedeutendsten und weltweit anerkannten Künstlerinnen ihrer Generation. Ihr Werk zeichnet sich durch das konsequente Überschreiten von Gattungsgrenzen aus und umfasst heute, neben den berühmten Woll- und Herdplattenbildern, auch Videos, Keramiken und Objektassemblagen. So beeindruckend diese mediale Vielseitigkeit für sich genommen auch schon sein mag, so sehr bildet doch die Zeichnung eine zentr . . .


    Rosemarie Trockel

    Der Künstlerin Rosemarie Trockel wird der Kaiserring der Stadt Goslar des Jahres 2011 verliehen. Das gab Goslars Oberbürgermeister Henning Binnewies gestern bekannt.

    In der Jury-Begründung heißt es: "Rosemarie Trockel gehört seit den frühen Achtziger Jahren zu den vielseitigsten und innovativsten Persönlichkeiten der internationalen Kunst. Ihr konzeptionelles und transmediales Schaffen hat in . . .



    Barbara Kruger. Circus

    Mit ihren prägnanten Schriftzügen gehört die Amerikanerin Barbara Kruger (geb. 1945) zu einer der bekanntesten Konzeptkünstlerinnen der Gegenwart. Für die Schirn Kunsthalle hat Kruger eine neue, öffentlich zugängliche Installation geschaffen.

    Die Gegenüberstellung von Schrift und Bild im Werk der Künstlerin lässt sich auf ihren Hintergrund als Grafikdesignerin zurückführen. Seit den 1980er-Jahren wurde Kruger mit Arbeiten international . . .



    Thomas Demand - MUMOK, Wien (26.9.–29.11.09)

    Während in Berlin aktuell die große Thomas Demand Ausstellung "Nationalgalerie" gezeigt wird, sind in Wien die beiden Werkserien Presidency und Embassy zu sehen.
    Thomas Demand (*1964 München, lebt in Berlin) zählt zu den international gefragtesten Künstlern der Gegenwart. Ausgehend von fotografischen Vorlagen aus der Welt der Medien, baut der Künstler detailgenaue, lebensgroße Modelle, die er fotografiert und anschließend wieder zerst . . .



    Exzellenter Messestart mit guten Umsätzen

    Ministerpräsident Rüttgers: "ART COLOGNE ist die wirtschaftlich stärkste Kunstmesse in Deutschland, in der bundesweit dichtesten Galerielandschaft"

    Als "wirtschaftlich stärkste Kunstmesse in Deutschland" in der "bundesweit dichtesten Galerielandschaft" bezeichnete Ministerpräsident Jürgen Rüttgers die ART COLOGNE anlässlich der Verleihung des gleichnamigen Preises an den Ex-Galeristen und Kunstmarktgründer Rudolf Zwirner. Der Geehrte erhielt die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung in einer Feierst . . .


    23 New Talents auf der ART COLOGNE 2006

    Zum 26. Mal hat die Jury für das vom Bundesverband Deutscher Galerien (BVDG)und der Koelnmesse initiierte Förderprogramm für junge Künstlerinnen und Künstler getagt und für das New Talents-Programm der ART COLOGNE (01. -05.11.2006) aus 65 Bewerbungen 23 Künstler ausgewählt. ART COLOGNE Direktor Gérard A. Goodrow begrüßte die Auswahl: "Wir sind froh, dass die ganze Spannbreite an Medien und Trends zu sehen sein wird: vom Zeichnerischen über das Malerische und Mediale bis hin zu neuesten Tendenzen in der Konzeptkunst. Die Ausgewählten sind . . .


    Schlussbericht: ART COLOGNE - Spitzenverkäufe bestätigen Köln als internationalen Kunstmarktplatz

    - 72.000 Besucher auf der ART COLOGNE 2005
    - internationale Sammler waren in Köln
    - exzellente Verkäufe in allen Segmenten

    "Ich bin das zweite Mal hier und war im vergangenen Jahr mit Shapiro erfolgreich. In diesem Jahr mit Chamberlain. Ich finde die ART COLOGNE sehr frisch, sehr aufregend und großzügig, und es macht Spaß, sich umzuschauen“, so der Kommentar der New Yorker Galerie PaceWildenstein, die zwei Chamberlain-Skulpturen zu erstaunlichen Preisen zwischen 495.000 und 825.000 Euro verkaufte. PaceWilden . . .


    ART Committee hat das Teilnehmerfeld der ART COLOGNE 2004 festgelegt (28.10.-1.11.)

    Etwa 500 Galerien aus dem In- und Ausland hatten sich um einen Standplatz auf der kommenden ART COLOGNE vom 28. Oktober bis 1. November 2004 beworben. Das ART Committee hat vom 13. bis 15. Mai getagt und ca. 210 Standplätze vergeben. Unter den kommenden Ausstellern befinden sich 30 für die ART COLOGNE neue Teilnehmer, was etwa rund 15 Prozent gemessen an der Gesamtzahl entspricht. Das diesjährige ART Committee besteht aus André Buchmann (Buchmann Galerie Köln), Dr. Heiner Hachmeister ( . . .


    Responsive image
    Josef Nowinka: Mädchen vor Blumentapete. Gemälde und Assemblagen



    Responsive image
    Gottfried Brockmann Preis 2019 + Ausstellung



    Responsive image
    gute aussichten



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Galerien nach Städten:


    Aschaffenburg

    Basel

    Berlin

    Bochum

    Bonn

    Dresden

    Düsseldorf

    Erfurt

    Essen

    Frankfurt

    Frankfurt1

    Hamburg

    Hannover

    Istanbul

    Karlsruhe

    Köln

    Leipzig

    Mönchengladbach

    München

    New York

    Potsdam

    Rantum

    Saarbrücken

    Salzburg

    Spiekeroog

    Stuttgart

    Weimar

    Wesseling

    Wien

    Wiesbaden

    Zell a.H.