Anzeige
Responsive image



Digitale Bildwerdung mit KI und GAN

Untersuchung und Beispiele

Eingabedatum: 24.01.2020


Responsive image


Zu Beginn steht eine zufällige Verteilung der Pixel im Bild.

Neuronale Netze können Berechnungen zu Bildern, Texten und Wörtern erstellen, aber solange man ihnen kein Ziel vorgibt, wissen sie nicht wie sie sich weiterentwickeln sollen. Um solch eine Entwicklung zu initiieren, lässt man zwei neuronale Netze zusammenarbeiten, einerseits einen Generator, der entwickelt und andererseits einen Diskriminator, der die Entwicklung des Generators anhand von Daten aus der Vergangenheit positiv oder negativ beurteilt.
So entstehen Häufungen und Muster z.B. von Pixeln, die der Diskriminator von den Ausgangsdaten nicht mehr unterscheiden kann.
In diesem Fall handelt es sich bei den Ausgangsdaten um Gesichter.

Responsive image

Der hier dargestellte Zyklus umfasst mehr als 1.000.000 Iterationen.

Responsive image

Responsive image

Responsive image

Responsive image

Responsive image

Während die oben gezeigten Bilder auf Grafikkarten in der Cloud berechnet wurden, kann der Grafikkartenhersteller nvidia aufgrund der anderen Resourcen auch Trainingsdaten zur Verfügung stellen, mit denen folgende Bilder generiert wurden.

Responsive image

Responsive image
Overfitted




Responsive image
Digitale Bildwerdung mit KI und GAN
Untersuchung und Beispiele

weiter lesen

Liverpool Biennial 2020 - Untersuchungen
Algorithmisches kuratieren

weiter lesen

2019 Jahresrückblick

weiter lesen

Berlin
Responsive image
Künstliche Intelligenz in Bild und Text
Untersuchungen

weiter lesen

Berlin
Werkabbildung klein
Künstler Kuratoren Kunstmarkt Biennalen

weiter lesen

Responsive image
Textkorpus

weiter lesen

Datenbank
Werkabbildung klein
Die Datenbank zu den Künstler-Datenblättern
Mehr als eine Rankingliste zur zeitgenössischen Kunst

weiter lesen


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot