Jahresausstellung 2017 der Hochschule für bildende Künste Hamburg

Februar 2017
(Eingabedatum: 08.02.2017)

bilder

Im Rahmen der Jahresausstellung der HFBK Hamburg präsentieren drei Tage lang alle Studierenden - von den Erstsemestern bis zu den Absolventen - ein breites Spektrum aktueller Arbeiten aus den acht Studienbereichen: Bühnenraum, Bildhauerei, Malerei, Zeitbezogene Medien, Design, Grafik/Typografie/Fotografie, Theorie und Geschichte sowie ein umfangreiches Filmprogramm. Und das nicht nur im Hauptgebäude der HFBK am Lerchenfeld, sondern auch im Gebäude Wartenau 15 sowie im neu hinzugekommenen Fritz-Schumacher-Bau in der Finkenau 42. Darüber hinaus zeigen in der Galerie der HFBK Studierende der Partnerhochschule Goldsmiths, University of London, ihre künstlerischen Projekte und gegenüber im Folgendes-Raum sind die Semesterarbeiten des Programms Artistic and Cultural Orientation für Migrant*innen mit Fluchtgeschichte ausgestellt.

Zur Eröffnung am 9. Februar 2017 freut sich die HFBK Hamburg zudem über den entscheidenden Startschuss zu ihrem Neubau am Lerchenfeld: Die Preisträger des internationalen Architekturwettbewerbs stehen fest und werden am Abend von der Staatsrätin der Wissenschaftsbehörde, Frau Dr. Gümbel, bekannt gegeben. Rund 3.000 Quadratmeter zusätzliche Arbeitsfläche für die künstlerische Produktion sollen in Form eines Atelierhauses bis zum Frühjahr 2019 in unmittelbarer Nachbarschaft zum Hauptgebäude entstehen. Die Entwürfe der 15 renommierte Architekturbüros – wie z.B. Staab, Kuehn Malvezzi, gmp, Brandlhuber+, Winking und Froh, Caruso St. John – sind während der Jahresausstellung vom 10. bis zum 12. Februar in der Aulavorhalle der HFBK zu sehen.

Orte: HFBK Hamburg, Lerchenfeld 2 / Wartenau 15 / Finkenau 42
Programm: hfbk-hamburg.de/jahresausstellung/

Presse






Auf der Karte finden Sie folgende Standorte:


    Anzeige
    rundgang


    Anzeige
    berlin


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    Burg Halle


    Anzeige
    Ausstellung


    Gulaschprogrammiernacht 2017
    25.05.-28.05.2017 | Karlsruhe
    lesen


    REAPER. RICHARD HAMILTON UND SIGFRIED GIEDION
    3. Mai – 25. Juni 2017 | Graphische Sammlung ETH Zürich
    lesen


    Die Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Mai

    lesen


    Neu Neu Neu Neu Neu
    18. 05. - 11. 06. 2017 | Burg Galerie im Volkspark, Halle
    lesen


    Nora Sternfeld neue documenta-Professorin an der Kunsthochschule Kassel
    April 2017
    lesen


    Berufung von Haegue Yang zur Professorin für Freie Bildende Kunst an der Städelschule
    April 2017
    lesen


    Ausstellungen der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im April
    April 2017
    lesen


    Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle: ATAK. Der letzte Mann
    13. April bis 7. Mai 2017 | Burg Galerie im Volkspark, Halle
    lesen


    Ingrid Wiener: Gobelins und Traumbilder / Erik Blinderman & Lisa Rave: Americium
    Februar - März | Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
    lesen


    Das neue Jahrbuch Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

    lesen


    Carolee Schneemann. Kinetische Malerei



    Andreas Mühe - Pathos als Distanz


    Gulaschprogrammiernacht 2017


    Artists against Aids. Ausstellung und Auktion für die Deutsche AIDS-Stiftung



    Isabel Albrecht


    Prix Ars Electronica: Goldene Nicas 2017 vergeben


    Yuri Pattison «Trusted Traveller»



    Ungestalt



    Michael Riedel CV


    Bettina van Haaren – Waldwasen durchlöchert



    Michael Dreyer Gemeinschaftsarbeiten / Society Pieces




    VIVIANE SASSEN – UMBRA


    Museumkuratoren für Fotografie


    Adrián Villar Rojas



    Helene von Oldenburg: Janssen Revisited