Anzeige
kunstkraftwerk

Jahresausstellung 2017 der Hochschule für bildende Künste Hamburg

Februar 2017
(Eingabedatum: 08.02.2017)

bilder

Im Rahmen der Jahresausstellung der HFBK Hamburg präsentieren drei Tage lang alle Studierenden - von den Erstsemestern bis zu den Absolventen - ein breites Spektrum aktueller Arbeiten aus den acht Studienbereichen: Bühnenraum, Bildhauerei, Malerei, Zeitbezogene Medien, Design, Grafik/Typografie/Fotografie, Theorie und Geschichte sowie ein umfangreiches Filmprogramm. Und das nicht nur im Hauptgebäude der HFBK am Lerchenfeld, sondern auch im Gebäude Wartenau 15 sowie im neu hinzugekommenen Fritz-Schumacher-Bau in der Finkenau 42. Darüber hinaus zeigen in der Galerie der HFBK Studierende der Partnerhochschule Goldsmiths, University of London, ihre künstlerischen Projekte und gegenüber im Folgendes-Raum sind die Semesterarbeiten des Programms Artistic and Cultural Orientation für Migrant*innen mit Fluchtgeschichte ausgestellt.

Zur Eröffnung am 9. Februar 2017 freut sich die HFBK Hamburg zudem über den entscheidenden Startschuss zu ihrem Neubau am Lerchenfeld: Die Preisträger des internationalen Architekturwettbewerbs stehen fest und werden am Abend von der Staatsrätin der Wissenschaftsbehörde, Frau Dr. Gümbel, bekannt gegeben. Rund 3.000 Quadratmeter zusätzliche Arbeitsfläche für die künstlerische Produktion sollen in Form eines Atelierhauses bis zum Frühjahr 2019 in unmittelbarer Nachbarschaft zum Hauptgebäude entstehen. Die Entwürfe der 15 renommierte Architekturbüros – wie z.B. Staab, Kuehn Malvezzi, gmp, Brandlhuber+, Winking und Froh, Caruso St. John – sind während der Jahresausstellung vom 10. bis zum 12. Februar in der Aulavorhalle der HFBK zu sehen.

Orte: HFBK Hamburg, Lerchenfeld 2 / Wartenau 15 / Finkenau 42
Programm: hfbk-hamburg.de/jahresausstellung/

Presse






Auf der Karte finden Sie folgende Standorte:


    Anzeige
    Ausstellung


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    berlin


    Anzeige
    rundgang


    Anzeige
    Magdeburg


    Tag der offenen Tür an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
    11.01.2018 | Hochschule für Bildende Künste Dresden
    lesen


    Neue Kuratorin Christina Lehnert am Frankfurter Portikus
    Januar 2018
    lesen


    Studieninformationstag der BURG am 11. Januar 2018

    lesen


    Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Januar

    lesen


    Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
    Dezember 2017
    lesen


    Ausstellung „KIEL HOLEN“
    24. 11. 2017 - 4. 01. 2018 | Marburger Kunstverein
    lesen


    Diplomstudium "Mediale Künste" an der Kunsthochschule für Medien

    lesen


    23. Bundeswettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
    10. 11. 2017 – 28. 01. 2018 |
    lesen


    Stimme als Voice & Vote | Festtagung zu Ehren des 60. Geburtstages von Diedrich Diederichsen
    Datum | 17.11.2017, 15.00 h
    lesen


    Home of the Brave. Absolventen der Städelschule 2017
    18. 10. - 12.11. 2017 | MMK Museum für Moderne Kunst / MMK 3+1, Frankfurt/Main
    lesen


    FARBE.LICHT.RAUM


    Christa Dichgans und Guerrilla Girls in der Kestner Gesellschaft




    Welche Wahrheit zeigt ein Titelbild?



    GUTE AUSSICHTEN DELUXE – JUNGE DEUTSCHE FOTOGRAFIE NACH DER DÜSSELDORFER SCHULE



    AMERICA! AMERICA! HOW REAL IS REAL?



    VON DA AN - RÄUME, WERKE, VERGEGENWÄRTIGUNGEN DES ANTIMUSEUMS 1967 – 1978



    Shirin Neshat. Frauen in Gesellschaft



    Future Love. Begehren und Verbundenheit im Zeitalter geformter Natur


    Acci Baba - ab aeterno



    Der Begriff "Hinterfragen" in Texten zur zeitgenössischen Kunst



    Der Begriff Position in Texten zur zeitgenössischen Kunst




    Reinhold Koehler - Décollage


    Zum Begriff Autor (Autorennen und Autorenschaft) in den Texten zur zeitgenössischen Kunst



    Künstlerliste mit nur einer bzw. zwei Biennalebeteiligung


    Tag der offenen Tür an der Hochschule für Bildende Künste Dresden


    Winterrundgang der SpinnereiGalerien in Leipzig


    Ausstellung Werner Schmidt (Malerei) und Werner Pokorny (Skulptur)



    Neue Kuratorin Christina Lehnert am Frankfurter Portikus


    Kunstkraftwerk Leipzig: RENAISSANCE experience


    Studieninformationstag der BURG am 11. Januar 2018