Anzeige
Responsive image

Jahresausstellung 2017 der Hochschule für bildende Künste Hamburg

Februar 2017
(Eingabedatum: 08.02.2017)

bilder

Im Rahmen der Jahresausstellung der HFBK Hamburg präsentieren drei Tage lang alle Studierenden - von den Erstsemestern bis zu den Absolventen - ein breites Spektrum aktueller Arbeiten aus den acht Studienbereichen: Bühnenraum, Bildhauerei, Malerei, Zeitbezogene Medien, Design, Grafik/Typografie/Fotografie, Theorie und Geschichte sowie ein umfangreiches Filmprogramm. Und das nicht nur im Hauptgebäude der HFBK am Lerchenfeld, sondern auch im Gebäude Wartenau 15 sowie im neu hinzugekommenen Fritz-Schumacher-Bau in der Finkenau 42. Darüber hinaus zeigen in der Galerie der HFBK Studierende der Partnerhochschule Goldsmiths, University of London, ihre künstlerischen Projekte und gegenüber im Folgendes-Raum sind die Semesterarbeiten des Programms Artistic and Cultural Orientation für Migrant*innen mit Fluchtgeschichte ausgestellt.

Zur Eröffnung am 9. Februar 2017 freut sich die HFBK Hamburg zudem über den entscheidenden Startschuss zu ihrem Neubau am Lerchenfeld: Die Preisträger des internationalen Architekturwettbewerbs stehen fest und werden am Abend von der Staatsrätin der Wissenschaftsbehörde, Frau Dr. Gümbel, bekannt gegeben. Rund 3.000 Quadratmeter zusätzliche Arbeitsfläche für die künstlerische Produktion sollen in Form eines Atelierhauses bis zum Frühjahr 2019 in unmittelbarer Nachbarschaft zum Hauptgebäude entstehen. Die Entwürfe der 15 renommierte Architekturbüros – wie z.B. Staab, Kuehn Malvezzi, gmp, Brandlhuber+, Winking und Froh, Caruso St. John – sind während der Jahresausstellung vom 10. bis zum 12. Februar in der Aulavorhalle der HFBK zu sehen.

Orte: HFBK Hamburg, Lerchenfeld 2 / Wartenau 15 / Finkenau 42
Programm: hfbk-hamburg.de/jahresausstellung/

Presse






Auf der Karte finden Sie folgende Standorte:


    Anzeige
    karma


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    karma


    Anzeige
    kur


    Anzeige
    rundgang


    Rundgang 2018 an der Kunsthochschule für Medien Köln
    18.07.- 22.07.2018
    lesen


    Verleihung des Kalinowski-Preises an Absolventin Ana Navas
    Juni 2018 | Akademie der bildenden Künste Karlsruhe
    lesen


    Körpereinsatz
    15. Juni bis 2. September 2018 | Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
    lesen


    Kunsthochschule für Medien Köln im Juni
    06.06. - 28.06. 2018 | Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
    lesen


    Existenz Kapitel 1: Skizzen
    18.5. - 17.6.2018 | Oktogon der HfBK Dresden
    lesen


    erreger– | EIGEN frequenz
    17. Mai bis 10. Juni 2018 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
    lesen


    Aktuelles aus der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
    Mai 2018
    lesen


    Irene Kopelman. ON GLACIERS AND AVALANCHES. GLAZIOLOGISCHE SPURENLESE
    25. 04. - 24. 06. 2018 | Graphischen Sammlung ETH Zürich
    lesen


    Ilse Lafer - neue Kuratorin der HGB-Galerie
    13.04.–19.05.2018 | Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB)
    lesen


    Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) Im April 2018

    lesen

    Šejla Kamerić. Keep Away from Fire



    Verleihung des Kalinowski-Preises an Absolventin Ana Navas

    MyPrivateParadise



    Eberhard Müller-Fries / Anja Harms - » … sind Sie die Flüstergalerie?«




    FOTOGRAFIE HEUTE: PRIVATE PUBLIC RELATIONS


    Körpereinsatz


    Michel Majerus / Olaf Nicolai



    Freiheit zur Freiheit/ Freedom to be Free



    DIE ZUKUNFT DER ZEICHNUNG: ALGORITHMUS


    Prix Ars Electronica 2018


    Lilia & Tulipan



    Michael Riedel. Grafik als Ereignis



    Theaster Gates Black Madonna



    Dieter Hacker: Alle Macht den Amateuren. 1971-1984



    Olafur Eliasson Wasserfarben



    EISKALT Die dunkle Seite der Macht. Fake News, Selbstzerstörung, Normalität und Wassertropfen



    ANTON CORBIJN. THE LIVING AND THE DEAD



    Too early to panic Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger


    Teilnehmerliste Riga Biennale 2018



    Teilnehmerliste Berlin Biennale 2018