Anzeige
Responsive image

Diplomstudium "Mediale Künste" an der Kunsthochschule für Medien

Bewerben zum Wintersemester 2018/19


(Eingabedatum: 24.11.2017)

bilder

Infotag an der KHM
Der Infotag zum Diplomstudium "Mediale Künste" gestaltet sich als ein Schnuppertag mit Studienberatung, Rundgang durch die Hochschule, Gesprächen mit Lehrenden und Projektbeispielen von Studierenden.

Mittwoch, 6. Dezember
10 bis 12 Uhr, Allgemeine Studienberatung zu den Diplomstudiengängen "Mediale Künste" (in 9 oder 4 Semestern) in der Aula, Filzengraben 2
12 bis 14.30 Uhr, Offene Studios und Ateliers der KHM – rund um den Filzengraben
15 bis ca. 18 Uhr, Gespräch mit Lehrenden und Präsentationen aus unterschiedlichen Lehrgebieten; mit Projektbeispielen aus dem interdiziplinärem Studium der "Medialen Künste" in der Aula, Filzengraben 2
18 – 19 Uhr, Empfang durch Studierende im "sozialen Raum", in der Mathiasstraße
ab 20 Uhr, Preisverleihung und Ausstellungseröffnung: Chargesheimer Stipendium an Şirin Şimşek, artothek – Raum für junge Kunst, Am Hof 50, 50667 Köln

Werkabbildung
H. Specht / KHM

Call for Applications: Media and Fine Art Degree
Academy of Media Arts Cologne (KHM)
For Admission in Winter Semester 2018/19


Closing Date for Applications
Media and Fine Art Diploma 1, undergraduate course in 9 semesters: January 30, 2018
Media and Fine Art Diploma 2, postgraduate course in 4 semesters: January 15, 2018

Kunsthochschule für Medien Köln
Academy of Media Arts Cologne
Peter-Welter-Platz 2, D-50676 Cologne, Germany
khm.de
en.khm.de

Studying at KHM is an open process
The Academy of Media Arts Cologne (KHM) offers project-based “Media and Fine Art” courses that allow students to choose between and individually combine various artistic focus areas. “Media and Fine Art” at the KHM can be studied as a 9-semester course (undergraduate / diploma 1) or a 4-semester course (postgraduate / diploma 2). In both formats, the focus is on the development of artistic projects, supported through interdisciplinary supervision by professors, academic staff and technicians.

The range of student projects is wide and interdisciplinary. Examples include animation, feature and documentary films, photographic art, video art, experimental films, websites, internet art, games, sound art and electronic music, art in public space, installations, performances, light art, screenplays, literature, hybrid designs, TV and internet formats, live directing and camera works. Students develop up to four projects of their own.

- Admission exclusively to winter semester
- Semester fees for German and international students are currently 300 Euro per semester
(social security contributions, public transport semester ticket, etc.)

Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
Academy of Media Arts Cologne
Peter-Welter-Platz 2
50676 Köln
Fon +49 221 20189 135
Fax +49 221 20189 49135

khm.de
facebook.com/kunsthochschulefuermedien
instagram.com/kunsthochschulefuermedien/
twitter.com/khmkoeln
youtube.com/KHMKoeln


Sponsored Content






Auf der Karte finden Sie folgende Standorte:


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Text3
    2.9.-16.9.2018 | boesner-Projektraum, Leipzig
    lesen


    Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) – September 2018
    September 2018
    lesen


    Hochschule für Bildende Künste Dresden setzt Zeichen gegen Rechts
    August 2018
    lesen


    Vergabe des DAAD-Preises für ausländische Studierende 2018 an Anja Zhukova
    Juli | Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
    lesen


    Jakob Baum erhält den Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse 2018
    Juli | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
    lesen


    Rundgang 2018 an der Kunsthochschule für Medien Köln
    18.07.- 22.07.2018
    lesen


    Jana de Jonge und Steffen Straub als Stipendiaten der Jürgen-Ponto-Stiftung
    Juli 2018
    lesen


    Rundgänge an den Kunsthochschulen
    im Juli 2018
    lesen


    Verleihung des Kalinowski-Preises an Absolventin Ana Navas
    Juni 2018 | Akademie der bildenden Künste Karlsruhe
    lesen


    Körpereinsatz
    15. Juni bis 2. September 2018 | Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
    lesen


    EKSTASE



    Joséphine Kaeppelin — Would you rather push the line or cross the line?



    Gerd Rohling. Der Sprung



    viennacontemporary



    Der flexible Plan. Das Rokoko in der Gegenwartskunst



    Artificial Paradise? Immersion in Raum und Zeit



    Landschaft, die sich erinnert



    Independence



    Haim Steinbach



    Richard Long



    Congo Stars



    What Paradise? Sammlung Peters-Messer



    AMBITUS. Kunst und Musik heute



    Lara protects me. Eine georgische Erzählung



    Saâdane Afif This Is Ornamental



    ZONA DEFORMABILE


    Kunst Frauen Bilder



    Inside Out Jonathan Callan – Andreas My


    Moritz Wesseler wird neuer Direktor des Fridericianum in Kassel



    Jörg Immendorff: Für alle Lieben in der Welt