Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Hier finden Sie alle auf art-in.de veröffentlichten Beiträge :



1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |27 |28 |29 |30 |31 |32 |33 |34 |35 |36 |37 |38 |39 |40 |41 |42 |43 |44 |45 |46 |47 |48 |49 |50 |51 |52 |53 |54 |55 |56 |57 |58 |59 |60 |61 |62 |63 |64 |65 |66 |67 |68 |69 |70 |71 |72 |73 |74 |75 |76 |77 |78 |79 |80 |81 |82 |83 |84 |85 |86 |87 |88 |89 |90 |91 |92 |93 |94 |95 |96 |97 |98 |99 |100 |101 |102 |103 |104 |105 |106 |107 |108 |109 |110 |111 |112 |113 |114 |115 |116 |117 |118 |119 |120 |121 |122 |
Turner Prize 2019: die Nominierungen
Lawrence Abu Hamdan, Helen Cammock, Oscar Murillo und Tai Shan sind als Kandidaten
CAROLINE ACHAINTRE DAUERWELLE
Ab Mai 2019 ist die deutsch-französische Künstlerin Caroline Achaintre mit einer Einzelausstellung im Belvedere 21 vertreten.
Katja Pfeiffer: Divers
Gezeigt werden plastische Objekte und Skulpturen von Katja Pfeiffer, die aus verschiedensten Materialien zusammengebunden, -gespannt und -geschraubt werden.
Howard Smith - No End in Sight
Howard Smith hat sich seit über 50 Jahren der Malerei verschrieben. Das erklärte Ziel des in New York lebenden Künstlers ist es, „eine Kunst zu schaffen, die lebendig ist und atmet, die instinktiv ist und dennoch einen Sinn für das Unbeschreibliche hat“.
Ella Littwitz. The Promise
Ella Littwitz beschäftigt sich in ihrer umfassenden künstlerischen Forschung mit Archäologie, Geschichte, Botanik, Kultur und Politik.
Political Affairs - Language Is Not Innocent / Cana Bilir-Meier - Düşler Ülkesi
Zwei neue Ausstellungen im Kunstverein in Hamburg
Werner Haypeter erhält August-Macke-Medaille
Werner Haypeters Arbeiten handeln vom Material, vom Raum, von Farbe und Licht und ihren Eigenschaften und Beziehungen.
Kapielskis Buch-, Flach- und Krachwaren
Mit Künstlerbüchern vom Bestwerliner Tunkfurm (1984) bis zu Leuchten. A- und So-phorismen (2016) gibt die Ausstellung einen Überblick über das publizierte Werk des Berliner Künstlers, Schriftstellers und Musikers Thomas Kapielski (*1951).
Ai Weiwei in der Kunstsammlung NordrheinWestfalen
„Everything is art. Everything is politics“ so Ai Weiwei das Grundprinzip seiner Arbeitsweise auf den Punkt.
FIRE ON THE MOUNTAIN Megan Rooney
Mit Fire On The Mountain richtet die Kunsthalle Düsseldorf die erste institutionelle Einzelausstellung der aufstrebenden Künstlerin Megan Rooney in Deutschland aus.
Aus der Mitte. Eduardo Chillida, Hans-Hendrik Grimmling
Die Ausstellung verbindet Werke des Bildhauers und Grafikers Eduardo Chillida mit Arbeiten des Malers Hans-Hendrik Grimmling.
SPACE IS THE PLACE: Intergalactic
Gruppenausstellung mit Nuotama Bodomo, Caroline Corbasson, Alicja Kwade, Nahum, Michael Najjar und Tom Sachs.
Goshka Macuga | stairway to nowhere
Anlässlich des 100-jährigen Bauhausjubiläums präsentiert die Kestner Gesellschaft eine Einzelausstellung der polnisch-britischen Künstlerin Goshka Macuga.
Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Juni 2019
u.a. PODCAST – Kunst & Radio // Queering Technology und “Seeing Red“ von Su Friedrich // Cheryl Morgan: Gender in Art / Gendered Art // Zum Auftakt: Fatima Kastner – Globalisierungsdiskurse und digitale Transformation // Soundings #018: Das Kopfhörerkonzert // (Sponsored Content)
Dora Budor. I am Gong
In ihrer ersten institutionellen Einzelausstellung in Europa untersucht Dora Budor (* 1984) die Architekturgeschichte der Kunsthalle Basel und ihrer Umgebung,...
Stephen Willats. Languages of Dissent
Der britische Konzeptkünstler Stephen Willats hinterfragt Strukturen des Zusammenlebens und der sozialen Interaktion.
Vor der Kunst
Mit der Ausstellung „Vor der Kunst“ öffnet die Hochschule ihr Depot und bietet erstmalig einen umfassenden Einblick in die Malereiausbildung von 1950 bis 1990 ...
Der Begriff - Werkbegriff - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

Rundgang 2019 an der Folkwang Universität der Künste
Der RUNDGANG ist die große Jahresausstellung des Fachbereichs Gestaltung der Folkwang Universität der Künste. (Sponsored Content)
bauhaus | documenta. Vision und Marke
Die Ausstellung „bauhaus | documenta. Vision und Marke“ reflektiert erstmals die beiden Institutionen Bauhaus und documenta im Vergleich.
SET THIS HOUSE IN ORDER Bernd Oppl
Die Ausstellung von Bernd Oppl bildet das Finale des Projekts Set This House in Order im Neuen Kunstverein Wien.
HYBRID REALITIES Analoge Strategien und virtuelle Wirklichkeit
HYBRID REALITIES bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Faszination und Verunsicherung.
KRISTOF GEORGEN – one day in my life
Kristof Georgens Arbeiten beziehen sich dabei auf gesellschaftliche Prozesse. Sie zeigen instabile Systeme aber auch das Systematische und sich Wiederholende.
Hysterical Mining
Eine Ausstellung der Kunsthalle Wien im Rahmen der VIENNA BIENNALE
FOR CHANGE 2019.
Sag Schibbolet! Von sichtbaren und unsichtbaren Grenzen
Ausgehend von der biblischen Erzählung von der Flucht der Efraimiter vor den siegreichen Gileaditern und ihrem tödlichen Scheitern an den Ufern des Jordans, lädt das Jüdische Museum München internationale Künstler_innen dazu ein, Grenzen in aller Welt kritisch zu betrachten.
Armin Linke erhält Sparda-Kunstpreis »Kubus« 2019
Mit der Auszeichnung wird eine herausragende Leistung im Bereich der Bildenden Kunst anerkannt. Die diesjährige Ausstellung »Kubus. Sparda-Kunstpreis« steht unter dem Schwerpunkt »Künstlerische Fotografie«.
Festival Architektur RADIKAL
Ihre Zeitgenossen versetzten sie in Erstaunen, manche auch in Entsetzen.
Kathrin Baumstark übernimmt die künstlerische Leitung des Bucerius Kunst Forums
Personalien: Mit Ende Mai wechselt die Leitung des Bucerius Kunst Forums.
Der Begriff - Kritik - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

Olivier Mosset TUTU
Olivier Mosset zählt seit Mitte der 1960er-Jahre zu den radikalsten Vertretern einer zeitgenössischen Malerei, die das Ideal künstlerischer Originalität durch Objektivität und Serialität unterwandert.
Markus Heinsdorff - Arten und Elemente
Am Mittwoch, 29. Mai um 18 Uhr eröffnet das Kallmann-Museum die große Einzelausstellung „Markus Heinsdorff – Arten und Elemente“.
Palast der Republik Utopie, Inspiration, Politikum
Die heute denkmalgeschützte Kunsthalle Rostock ist der einzige Neubau eines Kunstmuseums in der DDR. 50 Jahre nach der Eröffnung wird dieses bedeutende Symbol, dessen Wertschätzung nach 1989 eine wechselvolle Geschichte durchlebte, grundsaniert und für die Zukunft erhalten.
Good Space - Communities oder das Versprechen von Glück
Good Space – Communities, oder das Versprechen von Glück versammelt künstlerische Positionen, die sich mit Fragestellungen rund um das Thema Gemeinschaft auseinandersetzen.
Karin Hollweg Preis 2019 geht an Mattia Bonafini und Luisa Eugeni
Der Karin Hollweg Preis ist einer der bedeutendsten und höchstdotierten Förderpreise aller Kunsthochschulen in Deutschland.
Entrare nell’opera. Prozesse und Aktionen in der Arte Povera
Das Kunstmuseum Liechtenstein beleuchtet in einer umfangreichen Ausstellung bislang wenig erforschte Aspekte der Arte Povera.
(Sponsored Content)
Ausstellungsprojekt von Jan-Hendrik Pelz & Johanna Mangold unter Mitwirkung von Jonathan Meese
Jan-Hendrik Pelz und Johanna Mangold befassen sich seit geraumer Zeit mit dem Verhältnis von Kunst und Alchemie.
Saul Leiter. RETROSPEKTIVE im KUNSTFOYER München
Saul Leiter erfährt erst seit wenigen Jahren die verdiente Würdigung als einer der führenden Pioniere der Farbfotografie.
Klassifizierungen
Text Daten Analysen und Vorhersagen
Was Kunst kann
Kunst kann Systeme entlarven, überspitzen, in neue Modelle transformieren und unsere Wahrnehmung der Welt infrage stellen.
Sculpture 21st: Julian Opie
Die Glashalle des Lehmbruck Museums bevölkert Opie mit seinen überlebensgroßen „Walking Figures“. Sie durchqueren die Glashalle mit ausgreifendem Schritt und duplizieren so die Bewegung der Passanten auf der Straße.
50 Jahre Freundeskreis der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Seit 1969 – gegründet von Dr. Ernst Schneider, dem damaligen Präsidenten der Düsseldorfer Industrie- und Handelskammer – ist die Gesellschaft der Freunde der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ein wertvoller und unverzichtbarer Förderer der international hoch angesehenen nordrheinwestfälischen Landesgalerie.
Lucas Arruda Deserto-Modelo und Ron Nagle Euphoric Recall
Die Ausstellungen Deserto-Modelo von Lucas Arruda und Euphoric Recall von Ron Nagle markieren den Programmbeginn des neuen Fridericianum-Direktors Moritz Wesseler.
Here We Are Today. Das Bild der Welt in Foto- & Videokunst
Das neue Bucerius Kunst Forum eröffnet am 7. Juni 2019 mit der Ausstellung Here We Are Today.
Benjamin Katz. Berlin Havelhöhe, 1960/1961
Benjamin Katz ist in den 1980er Jahren als Wegbegleiter der Kunst in Westdeutschland bekannt geworden.
Nancy Spero
Nancy Spero-Schau ab 7. Juni 2019 in Essen: Die Ausstellung im Museum Folkwang geht im Anschluss auf große Skandinavien-Tournee.
Weissenhof City
Vor 100 Jahren wurde in Weimar das Bauhaus gegründet. Die Entwicklung der Avantgarde-Schule ging, wie die Entwicklung der Moderne insgesamt, mit vielen Veränderungen an unterschiedlichen Orten einher.
John M Armleder CA.CA.
John M Armleder gilt als einer der wichtigsten Konzept-, Performance- und Objektkünstler der Gegenwart.
Listen to the Image, Look at the Sound
Im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums der KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION präsentiert die Ausstellung Listen to the Image, Look at the Sound zum Teil neu entstandene Werke von 11 internationalen Künstler*innen, die sich in besonderer Weise mit dem Spiel zwischen Klang und Bildender Kunst beschäftigen.
Sophie Calle – Un certain regard
Das Fotomuseum Winterthur zeigt ab dem 8. Juni 2019 zwei neue Ausstellungen: Un certain regard der renommierten Künstlerin Sophie Calle widmet sich der visuellen Darstellung von Erinnern und Vergessen.
Hochschulpolitik: Zur Situation an der HfBK Dresden
Gegen Rassismus, Faschismus, Diskriminierung, Homophobie und gegen eine Haltung des Schweigens





Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Upcoming Events..

Visit Our Blog