Anzeige
B3 Biennale

art-in.de <<-->> Galerien <<-->> Galerien Archiv



Art Galerie Siegen: Ludmila Steckelberg de Santana (9.7.-26.8.2017)

bilder
Ludmila Steckelberg de Santana, Untitled, 2012

Die Art Galerie Siegen präsentiert ab dem 09. Juli 2017:
Ludmila Steckelberg de Santana: "Siegen Colorem"

Beginnend im Juli 2017 zeigt die Siegener Art Galerie Fotocollagen der brasilianischen Künstlerin Ludmila Steckelberg de Santana. Ludmila stellt in ihrer Ausstellung eine „Heimkehr“ dar. Die Künstlerin macht die Reise von John Moritz von Naussau, der nach Brasilien reiste um die Stadt Recife zu gründen, in entgegengesetzter Weise. Sie bringt ihre Bilder aus Siegen, Geschenke des Kurators Thomas Kellner, zurück ans Licht und nach Deutschland, die nun durch textile Interventionen in Kunstwerke verwandelt wurden. Es ist ihre Weise, Siegen einen Teil seiner sozialen Geschichte zurückzugeben, welche die Künstlerin bearbeitet und bereichert hat. Für Ludmila ist diese Arbeit auch das Zurückfinden zu ihren deutschen Wurzeln, denn ihr Urgroßvater emigrierte von Deutschland nach Brasilien. Der Name der Ausstellung Siegen Colorem entstand durch den Namen ihrer Kunstreihe: Fiat Colorem bedeutet aus dem Lateinischen frei übersetzt „und es werde Farbe“. (Hergeleitet von der vom berühmten Zitat „und es werde Licht“.) Eine der Intentionen der Künstlerin ist es der schwarz-weißen, vergessenen Vergangenheit neues Leben und Farbe, durch die Fotografie als dem materialisierten Gedächtnis und all der Bedeutung, die sie innehat, einzuhauchen. Sie möchte die Menschen mittels der Orte und Geschichten hinter den gesammelten und verwandelten Bildern aus Siegen in ihrer Ausstellung zum Leben erwecken.

Ludmila Steckelberg ist eine interdisziplinäre Künstlerin ansässig in Montreal, Kanada, die das Medium der Fotografie hauptsächlich als Mittel der Appropriation-Art und Intervention erkundet. In den letzten Jahren begann sie sich auch näher mit Textilien als Medium zu beschäftigen, wobei sie weiterhin alte Fotografien zur Grundlage ihrer Arbeit nahm. Ludmilas Arbeit wurde, seit dem Beginn ihrer Karriere 2005 vielfach weltweit veröffentlicht und ausgestellt. Ihre Werke wurden bereits in vielen Ländern wie Brasilien, Kanada, Litauen und Deutschland ausgestellt. Ihre Arbeiten in privaten und öffentlichen Sammlungen, u.a. dem Museum of Modern Art in Rio de Janeiro.

Art Galerie Siegen
Fürst-Johann-Moritz-Straße 1
57072 Siegen
Tel.: 0049271/339603
artgalerie-siegen.de

opening hours
Do. u. Fr. von 14.00 bis 19.00 Uhr u. n. V.
Presse




Anzeige
Ausstellung


Anzeige
Atelier


Anzeige
berlin


Ausstellungen Berlin


Galerien nach Städten:


Aschaffenburg

Bad Goisern

Basel

Berlin

Bochum

Bonn

Dresden

Düsseldorf

Erfurt

Essen

Frankfurt

Frankfurt1

Hamburg

Hannover

Istanbul

Karlsruhe

Köln

Leipzig

Mönchengladbach

München

New York

Potsdam

Rantum

Saarbrücken

Salzburg

Spiekeroog

Stuttgart

Stuttgart1

Weimar

Wesseling

Wiesbaden

Zell a.H.