art-in.de <<-->> Galerien <<-->> Galerien Archiv



Galerie Freitag 18.30, Aachen: Romain Van Wissen (06.10. - 27.10.2017)

Werkabbildung

Romain Van Wissen, Aus der Vogelperspektive, Acryl auf Leinwand, 90 x 122 cm, 2016, Courtesy Galerie Freitag 18.30

R o m a i n V a n W i s s e n
Durch die Hintertür

06.10. - 27.10.2017

Seine Affinität für ungewöhnliche Raumvorstellungen hat uns Romain Van Wissen bereits in seinen bisherigen Ausstellungen ausdrucksstark gezeigt. Er spielt mit unseren Sehgewohnheiten und irritiert den Betrachter. Wir freuen uns auf seine ganz neuen Arbeiten, denn das Schaffen und die Persönlichkeit des Künstlers sind von großer Erfahrung geprägt. Gleichzeitig beinhalten auch beide Komponenten eine Offenheit und stetige Veränderung.
Das IKOB Museum für Zeitgenössische Kunst schreibt zu der aktuellen Einzelausstellung des Künstlers: „Van Wissen verbindet Realismus und Abstraktion mit Pop Art-Versatzstücken und avancierte damit zu einem der gefragtesten Künstler Ostbelgiens und der Wallonie. Die Inhalte seiner farbgewaltigen Gemälde beziehen ihre eigenwillige Kraft aus Quellen der Kunstgeschichte und der Populärkultur. Van Wissen hat zudem eine unverwechselbare Bildsprache entwickelt, wobei er gedeckte Farben gezielt mit grellen Neontönen kontrastiert und realistische Landschaftsdarstellungen mit abstrakten Farbflächen kombiniert.“

Galerie Freitag 18.30
Steinkaulstr. 11
D-52070 Aachen

Tel.: +49 (0)241 435 910 40
freitag1830.de

Öffnungszeiten: Do. 14.00 - 21.00, Fr. 18.30 - 21.00, Sa. 14.00 - 18.30 Uhr

Presse




Anzeige
Atelier


Anzeige
berlin


Ausstellungen Berlin


Galerien nach Städten:


Aschaffenburg

Bad Goisern

Basel

Berlin

Bochum

Bonn

Dresden

Düsseldorf

Erfurt

Essen

Frankfurt

Frankfurt1

Hamburg

Hannover

Istanbul

Karlsruhe

Köln

Leipzig

Mönchengladbach

München

New York

Potsdam

Rantum

Saarbrücken

Salzburg

Spiekeroog

Stuttgart

Stuttgart1

Weimar

Wesseling

Wiesbaden

Zell a.H.