Logo art-in.de


Brian Jungen

Ausstellung

30.11. 2013 - 2.2.2014 | Bonner Kunstverein
Eingabedatum: 05.12.2013

Brian Jungen (*1970, in Ford St. John, British Columbia, lebt in Vancouver, Kanada) gilt als einer der wichtigsten kanadischen Künstler der Gegenwart, seine Werke wurden u.a. in Einzelausstellungen im New Museum of Contemporary Art, New York, 2005, im Witte de With, Rotterdam, 2007, oder im Smithsonian National Museum of the American Indian, Washington DC, 2009, sowie der dOCUMENTA 13 in Kassel ausgestellt.

Im Bonner Kunstverein fußen große mit Tierhaut bespannte Trommeln aus Karosserieteilen auf Eistruhen und ragen zur Decke empor. Für diese neuen Werke mit den Titeln Moon, Companion und Mother Tongue verwendet BRIAN JUNGEN Tiefkühlschränke wie selbstverständlich als Sockel. Die formale Verwandlung von Gebrauchsgegenständen bildet seit langem den Kern seiner Arbeit, wie der Titel einer früheren monumentalen Skulptur, Shapeshifter (dt. Formwandler) es vermittelt. JUNGEN, Nachfahre nordamerikanischer Ureinwohner, entfremdet Güter westlicher Konsum- und Unterhaltungskultur und gestaltet sie in exotisch anmutende Skulpturen um.

Die in Kooperation mit dem Kunstverein Hannover realisierte Ausstellung präsentiert Werke JUNGENs aus den letzten zehn Jahren. Der Künstler verwebt, manchmal buchstäblich, westliche Rituale um den Sport mit Kunsthandwerktraditionen der First Nation People Kanadas, indem er Sporttrikots zerschneidet und zu Decken zusammenwebt. Seine Auseinandersetzung mit Tradition und Moderne begnügt sich nicht mit einer Befragung der gegenwärtigen Identität indigener Völker, sondern deckt in seinem plastischen Arbeiten blinde Flecke der Globalisierung auf. Dabei stellt JUNGEN die gängigen Vorstellungen von Eigenem und Fremdem, von Adaptiertem, Angeeignetem und Aufgezwungenem auf die Probe. So decken die Werke Illusionsmechanismen eines auf Komfort ausgelegten Lebensstandards auf, der sich in Designerstühlen, praktischen Haushaltsgeräten, schicken Autos, high-tech Sportbekleidungen und gepolsterten Golftaschen niederschlägt.

Bonner Kunstverein
Hochstadenring 22
D-53119 Bonn,

bonner-kunstverein.de/

PM





Kataloge/Medien zum Thema: Brian Jungen



Brian Jungen:


- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- artbasel2021

- Canadian Biennial 2017

- Casey Kaplan Gallery

- documenta 13 2012

- Frieze LA 2019

- Frieze London 2016

- Gwangju Biennale 2004

- La Biennale de Montréal 2016

- Liverpool Biennial 2018

- Lyon Biennale, 2007


Anzeige
art zurich


Anzeige
Responsive image


Anzeige
schwerin glanzstuecke