Logo art-in.de Meldungen


Im Licht der Zeit - Niederländische Malerei des 17.Jhs - Staatliches Museum Schwerin (28.1.-1.5.06)


Eingabedatum: 28.01.2006


fullscreenbilder


Das Staatliche Museum Schwerin tritt mit seinem überragenden Bestand niederländischer Malerei in den Dialog mit einer norddeutschen Privatsammlung. Diese besteht aus ca. 50 ausgewählten niederländischen Kabinettstücken des 17. Jahrhunderts von höchster Qualität. Dabei handelt es sich um Gemälde aller Gattungen, darunter so rare Stücke wie eine Kreuzigung von Cornelis van Poelenburg. Auch Stillleben, Marinestücke, Landschaften und Genremalerei sind vertreten und ergänzen von Januar bis April die reiche Schausammlung des Museums im Obergeschoss.

Die Ausstellung wird begleitet durch die Präsentation der Schweriner Rembrandt-Radierungen.

Zur Ausstellung erscheint ein von Ursula Härting verfasster, vollständiger Katalog der Sammlung mit wissenschaftlichen Kommentaren zu den einzelnen Werken, begleitet durch Abbildungen aller Gemälde und Texten zur Geschichte des Sammelns. (Presse / Staatliches Museum Schwerin)

Öffnungszeiten: Mo-So 10-18Uhr / vom 15.10.-15.4. Di-So 10-17Uhr

Staatliches Museum Schwerin
Alter Garten 3 · 19055 Schwerin
Telefon 0385-5958-0 oder 0385-5958-237
museum-schwerin.de