Logo art-in.de Meldungen


Von Mäusen und Menschen - 4. berlin biennale für zeitgenössische kunst


Eingabedatum: 26.04.2006



Die 4. berlin biennale für zeitgenössische kunst wird kuratiert von Maurizio Cattelan, Massimiliano Gioni und Ali Subotnick im Auftrag des KW Institute for Contemporary Art und unterstützt durch die Kulturstiftung des Bundes.
Das Begleitbuch zur 4. berlin biennale für zeitgenössische kunst ist ein geheimnisvolles Objekt, angesiedelt irgendwo zwischen einer illustrierten Anthologie von Kurzgeschichten und einem Sammelalbum, das Erinnerungen an den Besuch einer Ausstellung bewahrt. Es präsentiert Arbeiten und Installationsfotografien von mehr als 60 Künstlern zusammen mit einer Montage aus Bildern, historischen Fotos, Zeitungsausschnitten und anderen Informationsmaterialien. Damit ist die Publikation mehr als nur Textband oder Dokumentation der Biennale, sondern eben auch eine ungewöhnliche Assemblage von Kunstwerken, eine Ausstellung in Buchform. Trotz herkömmlicher gebundener Form und klassischer Gestaltung ist der Band also ein echtes Künstlerbuch, das Text- und Bildmaterial auf höchst ungewöhnliche Weise vorstellt. Zusätzlich bietet er visuelle Andenken und Informationsmaterial zu weiteren Aktivitäten der 4. berlin biennale wie etwa Checkpoint Charley, der Gagosian Gallery in Berlin und die Kolumne im Magazin Zitty.

Ausstellung: 4. berlin biennale für zeitgenössische kunst 25.3.-28.5.2006

Von Mäusen und Menschen
4. berlin biennale für zeitgenössische kunst
Hrsg. Maurizio Cattelan, Massimiliano Gioni, Ali Subotnick, 4. berlin biennale für zeitgenössische kunst, KW Institute for Contemporary Art , Interview mit Maurizio Cattelan, Massimiliano Gioni, Ali Subotnick von Nancy Spector
Deutsch/Englisch
2006. 344 Seiten, 350 Abb., davon 326 farbig
20,80 x 27,10 cm
Leinen
Lieferbar
ISBN 3-7757-1765-X
€ 30,00|SFR 50,00

Titel bestellen


hatje-cantz.de



Links zu berlin biennale:

  • Kulturstiftung des Bundes stellt neues Magazin und Projekte vor

  • Dezember/Januar-Ausgabe des Kultur-Kanal mit folgenden Themen

  • "Fußball und Globalisierung" - Phoenix Halle Dortmund (5.5.-16.7.06)

  • Die Mai-Ausgabe des Kultur-Kanal mit folgenden Themen:

  • Corinne Wasmuht und Marcel van Eeden - Kunstverein Hannover (1. 7.-20. 8.06)

  • Erik van Lieshout - Kunsthaus Zürich (13.4.-17.6.07)

  • Markus Schinwald - migros museum für gegenwartskunst, Zürich (16.02. – 18.05.08)

  • Videos zur Kunst aus dem Jahr 2008

  • Erik van Lieshout: Im Netz - Museum Ludwig Köln (24.4.-23.8.09)

  • Pawel Althamer erhält den Aachener Kunstpreis 2010

  • Michael Schmidt. Grau als Farbe - Haus der Kunst, München

  • Marcel van Eeden in Berlin und Wien

  • Wechsel in der Leitung der DZ BANK Kunstsammlung

  • Danai Anesiadou

  • Danh Vo. JULY, IV, MDCCLXXVI

  • Friedl vom Gröller

  • Hugo Boss Preisträger 2012 ist Danh Vo

  • Kris Martin

  • Danh Vo - Vo Danh

  • twitter daily content

  • twitter daily content

  • ulrike ottinger | weltbilder

  • Adam Szymczyk wird neuer künstlerischer Leiter der documenta 14

  • Johannes Schweiger

  • Jos de Gruyter & Harald Thys

  • movement matters

  • Yilmaz Dziewior kuratiert den österreichischen Pavillon

  • Saâdane Afif - Ici.

  • Kinderkönigreich – Pawel Althamer und Freunde

  • NAIRY BAGHRAMIAN mit LUKAS DUWENHÖGGER, DANH VO und LUTZ BACHER

  • Banu Cennetoğlu

  • Anja Lückenkemper wird neue künstlerische Leiterin im Kunstverein Göttingen

  • Nora Steiner «Totale» und Anna Witt «Die Suche nach dem letzten Grund»

  • Anna Witt

  • Lucie Stahl - Spirit

  • Robert Kusmirowski - Träumgutstrasse

  • Christopher Kulendran Thomas

  • Neues aus der Künstlerdatenbank

  • Sergej Jensen

  • Künstlerliste documenta 14

  • Lena Henke SCHREI MICH NICHT AN, KRIEGER!

  • Erik van Lieshout Sündenbock

  • Marc Camille Chaimowicz | One to One …

  • IMAN ISSA »Material« und DINEO SESHEE BOPAPE

  • Untersuchungen

  • Simon Fujiwara Hope House

  • Jahresausstellung der Studierenden der Städelschule vom 8. – 11. Februar 2018

  • Der Begriff oder/I in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Teilnehmerliste Berlin Biennale 2018

  • Findungskommission für documenta 15 steht fest


  • Anzeige
    artlaboratory-berlin.org


    Anzeige
    Moët Hennessy Deutschland


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Kulturfoerderngesetz

    Weitere Meldungen:

    Roland Nachtigäller wird neuer Geschäftsführer der Stiftung Insel Hombroich

    Nairy Baghramian ist die Preisträgerin des Nasher-Preises 2022

    Friedrich Kiesler-Preis für Architektur und Kunst geht an Theaster Gates

    Dr. Theres Rohde wird neue Direktorin im Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt

    Phyllida Barlow erhält den Kurt-Schwitters-Preis

    Roswitha Haftmann-Preis für Gülsün Karamustafa

    B3 Biennale des bewegten Bildes 2021

    Danica Dakić erhält Rom-Preis der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo

    Kunstpreis Ruth Baumgarte an William Kentridge

    Gemälde aus dem Amsterdamer Rijksmuseum aktivieren an Demenz Erkrankte

    tinyBE – living in a sculpture

    Дружба! Die Kulturkampagne zum Bau der Erdgasleitungen

    Städel Museum mit neuer Leiterin für die Sammlung Fototgrafie

    Anmerkungen zu den NFTs

    Eva Birkenstock wird neue Direktorin des Ludwig Forums

    Dokumentarfilm: Exploring Art at the European Patent Office

    DZ BANK Kunstsammlung wird Stiftung

    Dorothea von Stetten-Kunstpreis 2020 geht an Hannah Weinberger

    ART COLOGNE startet Galerieplattform_DE

    Arnold Bode-Preis für Kunstkollektiv INSTAR – Tania Bruguera

    Sofia Duchovny erhält Preis der Kunststiftung Rainer Wild

    Gesprächsreihe lumbung calling bildet Auftakt des Begleitprogramms der documenta fifteen

    FLUID STATES. SOLID MATTER

    Stefanie Kleefeld ist neue Leiterin des Kunstvereins Bremerhaven

    documenta fifteen mit fünf neuen lumbung-member

    Maria Eichhorn im Deutschen Pavillon 2022

    Eva Berendes erhält Bonner Kunstpreises 2021

    Thomas Schmäschke wird neuer Leiter des Museums Villa Rot

    Der Karin Hollweg Preis 2020 geht an Kate Andrews

    Agnieszka Roguski ist neue künstlerische Leiterin der Arthur Boskamp-Stiftung