Logo art-in.de Meldungen


Archeology of Elegance


Eingabedatum: 19.04.2002


fullscreenbilder


1980-2000 / 20 Jahre Modephotographie

Vom 26.04. bis 08.02 zeigen die Hamburger Deichtorhallen in der Ausstellung "Archeology of Elegance" unterschiedliche Positionen der Modephotographie anhand von 64 Photographen und rund 150 Werken. In der Presseerklärung heißt es:" ...So wie die heutige Mode sich immer mehr dem Verlangen nach Individualität und Fantasie unterordnet und auch den Körper als Träger subjektiver Wünsche nach Selbstdarstellung benutzt, verfolgt die Photographie individuelle Wege, um der Vielfalt der Modeerscheinungen gerecht zu werden. ..."
Das Konzept zur Ausstellung ordnet die Photographien vier Kategorien zu: Punkrock, Glamour, High-tech und Kunst. Jede Kategorie umfasst dabei einen bestimmten Zeitraum, wie etwa der Glamour die 80er Jahre. Allerdings soll vermieden werden, auch die Photographen den Begriffen unterzuordnen, "um ein stereotypes Geschichtsbild zu vermeiden und die Besucher der Ausstellung zu eigenen Grenzziehungen und Typologien zu bewegen."

An der Ausstellung nehmen u.a. teil: Miles Aldridge, Dino Dinco, Steve Hiett, Matadin, Herb Ritts oder Camille Vivier.

Deichtorhallen Hamburg / Deichtorstr. 1-2 / 20 095 Hamburg / tel.: 040-321 03 250

deichtorhallen.de

ch



Links zu Steve Hiett: