Hiroshi Sugimoto


Eingabedatum: 28.06.2007

bilder


Die grandiosen fotografischen Serien von Hiroschi Sugimoto (*1948 in Tokio) beeindrucken durch ihre unübertreffliche Klarheit und Präsenz. Stets erreichen seine Werke eine auf die reine Essenz reduzierte, absolute Verkörperung des gewählten Bildmotivs.
Unsere exquisite Monografie versammelt erstmals ausgewählte Arbeiten aus allen bisherigen Serien des Meisterfotografen, darunter natürlich auch seine bekanntesten: Sugimotos enigmatische Porträts von Wachsfiguren scheinen uns den lebenden Personen gegenüber treten zu lassen; die extrem lang belichteten Theaters überhöhen weiß leuchtende Kinoleinwände zu magischen Altarbildern; und mit den faszinierenden Dioramas – Fotos von naturwissenschaftlichen Schaukästen – ermöglicht uns der Zauberkünstler, weit in die Vergangenheit zu reisen und Frühmenschen oder gar vor Jahrmillionen ausgestorbene Tierarten zu beobachten. (Englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-1640-6)

Ausstellungen: K20 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf 14.7.2007–6.1.2008 · Museum der Moderne Salzburg 8.3.–15.6.2008 · SMB Nationalgalerie, Berlin 4.7.–5.10.2008 · Kunstmuseum Luzern 25.10.2008–25.1.2009

»So großartig die Fotografien sind, so großartig ist auch die exakte Graphik und die absolut außergewöhnliche Qualität des Druckes – Hochachtung an den Verlag!« kunst + bücher

»Zusammen mit einer schlichten Gestaltung des Buches und höchster Druckqualität ist hier ein echtes Schmuckstück entstanden.« PHOTONEWS


Hiroshi Sugimoto
Text von Kerry Brougher, Pia Müller-Tamm, Hiroshi Sugimoto, gestaltet von Takaaki Matsumoto
Deutsch
2007. 384 Seiten, 221 Abb., davon 39 farbig, 181 in Triplex
26,00 x 28,50 cm
Leinen mit Schutzumschlag
Lieferbar
ISBN 978-3-7757-1934-6
€ 68,00



hatje-cantz.de
Daten zu Hiroshi Sugimoto:


- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong 2016

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- Das imaginäre Museum, 2016

- Dojima River Biennale 2013

- Frieze LA 2019

- Frieze London 2013

- Gagosian Gallery

- Lyon Biennale 1995

- MACBA COLLECTION

- Malerei in Fotografie. Strategien der Aneignung

- Marian Goodman Gallery

- MoMA Collection

- Museum Morsbroich, 2014

- Pace - Gallery

- Preistraeger Praemium Imperiale Painting

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung DZ Bank Frankfurt

- Sammlung F.C. Flick

- Solomon R. Guggenheim Collection

- Triennale der Photographie in Hamburg 2015


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler, art-in.de und wie geht es Dir? (Und inzwischen auch schon mehr.) Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns.