Anzeige
ifa Biennale

Logo art-in.de Meldungen


Ketterer baut neues Haus für Kunst in München


Eingabedatum: 23.11.2007


fullscreenbilder


Fast noch in Steinwurfweite zur Messe errichtet das Auktionshaus Ketterer Kunst München einen multifunktionalen Kunstraum. Auf rund 3.500 qm und drei Etagen entstehen ein Auktionssaal, ein Ausstellungsbereich, eine Art-Lounge, ein Shop, ein Café und ein Kunstschaufenster.
Die Bauarbeiten beginnen bereits in den nächsten Tagen. Das Münchner Ingenieurbüro Franz + Sacher ist für den Bau verantwortlich und das Designer-Duo "The Walking House" wird das Ganze mit einem extra ausgeklügelten Beleuchtungskonzept ausstatten.
"Seit gut 20 Jahren reise ich durch die Welt und habe unzählige Kunstveranstaltungen besucht. Aus diesen vielfältigen Eindrücken entwickelte sich mein eigenes Best-of- Konzept, das nun Gestalt annimmt. So findet der Kunstliebhaber von Albrecht Dürer bis Andy Warhol künftig alles unter einem Dach. Anders formuliert: Kunst kaufen oder einfach nur genießen, ganz wie man will”, so Robert Ketterer, Bauherr und Inhaber von Ketterer Kunst.
Ein Ziel von Ketterer Kunst ist es u.a., bis zum Jahr 2010 das größte Online-Auktionshaus Europas zu sein.

Ketterer Kunst
Prinzregentenstraße 61
81675 München

Telefon: +49 (0)89-55244-152
kettererkunst.de

ch


Kataloge/Medien zum Thema: Ketterer







Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Weitere Meldungen:

Anna Uddenberg erhält Hectorpreis 2022

Die Bildhauerin Lena Henke erhält den Marta-Preis der Wemhöner Stif­tung 2022

Matt Mullican ist Preisträger des Possehl-Preises für Internationale Kunst 2022

Sammler und Mäzen Artur Walther erhält Kulturpreis der Deutschen Gesellschaft für Photographie

Antje-Britt Mählmann wird neue künstlerische Direktorin im Museum Schloss Moyland

Heike Weber erhält den Luise-Straus-Preis des LVR

Horst-Janssen-Museum vergibt erstmalig Stipendium

Frank Bowling erhält den Wolfgang-Hahn-Preis

Belinda Kazeem-Kamiński erhält Camera Austria-Preis

Das Pixel, Wille und Gewichtung

VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE

Hans-Purrmann-Preise der Stadt Speyer für Bildende Kunst 2021

Annette Hans neue Künstlerische Leiterin der GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst

Justus Bier Preis für Kurator*innen geht an Ute Stuffer und Axel Heil

Roland Nachtigäller wird neuer Geschäftsführer der Stiftung Insel Hombroich

Nairy Baghramian ist die Preisträgerin des Nasher-Preises 2022

Friedrich Kiesler-Preis für Architektur und Kunst geht an Theaster Gates

Dr. Theres Rohde wird neue Direktorin im Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt

Phyllida Barlow erhält den Kurt-Schwitters-Preis

Roswitha Haftmann-Preis für Gülsün Karamustafa

B3 Biennale des bewegten Bildes 2021

Danica Dakić erhält Rom-Preis der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo

Kunstpreis Ruth Baumgarte an William Kentridge

Gemälde aus dem Amsterdamer Rijksmuseum aktivieren an Demenz Erkrankte

tinyBE – living in a sculpture

Дружба! Die Kulturkampagne zum Bau der Erdgasleitungen

Städel Museum mit neuer Leiterin für die Sammlung Fototgrafie

Anmerkungen zu den NFTs

Eva Birkenstock wird neue Direktorin des Ludwig Forums

Dokumentarfilm: Exploring Art at the European Patent Office