Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Vitra Design Museum - Design und Architektur


Eingabedatum: 12.05.2002

bilder

Vom 17. Mai bis zum 8. September 2002 zeigt das Vitra Design Museum in Weil am Rhein mit der Ausstellung "Living in Motion - Design und Architektur für flexibles Wohnen“ etwa 150 Objekte sowie Filme und über 500 Bilder zum Thema: von Hausbooten und Zelten, Buckminster Fullers demontierbaren 'Wichita-House‘ oder Jean Prouvés 'Pavillon des Refuges‘ über mobile Räume von Shigeru Ban, asiatische Wandschirme und multifunktionale Möbel von Joe Colombo bis hin zu Zeltjacken, Laptops und einer 'tragbaren Privatsphäre‘ von Jennie Pineus.
Die modernen Gestalter des 20. Jahrhunderts haben sich wiederholt mit der räumlichen und funktionalen Anpassungsfähigkeit unserer Wohnungen auseinandergesetzt. Heute stellen Globalisierung und Mobilität das sesshafte Wohnen erneut in Frage, ermöglichen aber zugleich den Blick auf außereuropäische Kulturen, die eine inspirierende Vielfalt von Lösungen bereithalten. Foto: "Fourtable", Seluart Produkts,1950; Copyright VDM / Thomas Dix

design-museum


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler, art-in.de und wie geht es Dir? (Und inzwischen auch schon mehr.) Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns.