Logo art-in.de Meldungen


Die Art Cologne hat einen neuen Direktor: Daniel Hug


Eingabedatum: 25.03.2008


fullscreenbilder


Der Kurator, Galerist und Organisator internationaler Kunstmessen Daniel Hug ist zum neuen Direktor der ART COLOGNE ernannt worden und wird am 1.5.08 sein Amt antreten. Der Nachfolger von Gérard A. Goodrow soll die Kunstmesse wieder auf Erfolgskurs bringen.
Unterstützt wird er dabei von Meyer Voggenreiter und Kathrin Luz, die in die Bereiche der Messegestaltung und Aufplanung sowie der Akquise und des Besuchermarketings stark eingebunden werden.

Zur Biografie: "Daniel Hug, geboren 1968, ist schweizerisch - amerikanischer Doppelbürger und lebte zuletzt in Los Angeles. Als Sohn eines Architekten und Enkel des bekannten ungarischen Konstruktivisten und Bauhauskünstlers László Moholy-Nagy wuchs Daniel Hug in einem Elternhaus auf, in dem künstlerische Interessen gefördert wurden und studierte Kunstgeschichte an der School of the Art Institute in Chicago. Zu Beginn seiner Karriere kuratierte Daniel Hug zwischen 1998 und 2001 verschiedene Ausstellungen in Projekträumen und Kunsthallen. In dieser Zeit nahm er als Galerist unter anderem an der Liste Basel, am Art Forum Berlin und an der Art Chicago teil, spätere Messebeteiligungen mit eigener Galerie - auch im Open Space der ART COLOGNE und Art Basel Miami Beach - folgten. Als Mitglied des Auswahlkomitees zur Art Chicago International Art Fair (2000 - 2001) war er erstmals am Ablauf der Messeorganisation beteiligt. Es folgten Beratertätigkeiten für das zeitgenössische Segment bei der Art Chicago und die Eröffnung der eigenen Galerie in Los Angeles (2003). Als enger Ratgeber der Art LA war Daniel Hug maßgeblich an der Galerienakquise und der strategischen Weiterentwicklung der noch jungen Messe beteiligt. Durch seine langjährigen Tätigkeiten für die Moholy-Nagy Foundation konnte er den engen Kontakt zu Museumsdirektoren, Kuratoren und Galeristen auf einem weiteren Gebiet vertiefen." (Presse)


ch


Kataloge/Medien zum Thema: ART COLOGNE







Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Weitere Meldungen:

Nina Canell. Muscle Memory

Letzte Tage einer Ausstellung

Was Kunst ist, sein und schaffen kann

Der Begriff - erscheinen - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

DYSTOPIA. Zum 200. Geburtstag von Karl Marx

50 Jahre Avantgarde. Das Kabinett für aktuelle Kunst Bremerhaven

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Bots und KI in Statistik und Text

artbay – Die online-Auktionsplattform für Originalillustrationen und Drucke limitierter Editionen

Hans Haacke erhält den Roswitha Haftmann-Preis

Jahreswechsel

Letzte Tage einer Ausstellung

„BLÜTEZEIT“

Video: Japan und der Westen. Die erfüllte Leere - Kunstmuseum Wolfsburg (noch bis 13.1.08)

Letzte Tage einer Ausstellung u.a. in Siegen, Sankt Gallen und Salzburg

Ausstellungen, die am 26.5.2013 enden

Aktuelle Buchliste

Letzte Tage einer Ausstellung

Schöne Feiertage

Dix/Beckmann: Mythos Welt

Zum Fest ein Puzzle

GA RAHMEN MANUFACTUR - Präsentation zeitgenössischer Kunst - Anzeige

Stadtführungen bzw. Stadtrundfahrten Berlin || zur Architekturgeschichte und exponierten Bauwerken

Stadtrundfahrten Berlin || Stadtrundfahrt a. Neue Architektur b. Historisches Berlin

Help

Neue Auktionskategorie bei Christie's in New York: The House Sale (02.02)

comicleben_comiclife

artikel, adjektive



Letzte Meldungen: auf einen Blick